Angelcare Windeleimer: Test, Kauf & Vergleich (02/23)

Zuletzt aktualisiert: 16. November 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

62Stunden investiert

26Studien recherchiert

103Kommentare gesammelt

Ein Windeleimer ist ein Behälter, der schmutzige Windeln aufnimmt, bis sie ordnungsgemäß entsorgt werden können. Windeleimer sind in der Regel aus Kunststoff und haben eine geruchsabsorbierende Einlage, um den Geruch einzudämmen. Einige Modelle werden mit speziellen Beuteln oder Einlagen geliefert, während andere normale Müllsäcke verwenden. Zu den gängigsten Arten von Windeleimern gehören Treteimer (die sich oben öffnen lassen), an der Wand montierte Eimer und freistehende Modelle, die neben dem Wickeltisch oder in einem anderen Raum stehen, in dem du dein Baby regelmäßig wickelst.




Angelcare Windeleimer Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Angelcare Windeleimer

Die 7-lagige luftundurchlässige Folienhülle bietet optimalen Geruchsschutz und ist extra groß im Fassungsvermögen, um dir den häufigen Gang zur Mülltonne zu ersparen. Die ruckartige hohe Umweltfreundlichkeit aufgrund des geringen Folienverbrauchs macht dieses Produkt ideal für alle, die eine umweltfreundliche Option suchen.

Angelcare Windeleimer

7-lagige luftundurchlässige Folienhülle mit Geruchssperre für optimalen Schutz vor Gerüchen. Extra großes Fassungsvermögen erspart den häufigen Gang zum Mülleimer. ruckelfreundlich hoch umweltfreundlich durch geringen Folienverbrauch.

Angelcare Windeleimer

Bist du auf der Suche nach einem Windeleimer, der dein Leben einfacher macht und dir hilft, Geld zu sparen? Dann bist du mit dem unschlagbar günstigen 6er-Pack Nachfüllkassetten bestens beraten. Dieser Eimer fasst bis zu 38 Windeln (große Größe 1), was bedeutet, dass du nicht mehr so oft zur Mülltonne gehen musst. Die geruchsabdichtende Technologie sorgt dafür, dass Gerüche im Inneren eingeschlossen werden, damit dein Baby immer frisch und sauber riecht. Außerdem hält das hygienische Design Keime und Gerüche von deinem Kind fern. Das praktische und benutzerfreundliche Design macht die Anwendung zum Kinderspiel – einfach den Deckel öffnen und die Windel durch das Klemmsystem schieben, um den Geruch einzuschließen.

Angelcare Windeleimer

Der praktische Windeleimer ist für eine einfache Handhabung konzipiert. Mit einer einfachen Bewegung aus dem Handgelenk kannst du die schmutzige Schicht verschließen und schlechte Gerüche mit der patentierten Air-Seal-Technologie einschließen. Der integrierte Schneidemechanismus ermöglicht es dir, die Beutel schnell und mühelos zu entfernen. Der Eimer hat ein großes Fassungsvermögen von bis zu 50 Lagen und ist damit ideal für viel beschäftigte Familien.

Babyconcept Windeleimer

Der Angelcare Windeleimer Classic XL ist ein Must-Have für Eltern mit Neugeborenen oder Kleinkindern. Er wird mit 7x Angelcare Nachfüllkassetten und einem kostenlosen Original Nip Beissmannchen Beißring geliefert. Der Windeleimer hat ein Twist-in-System, das eine 5x bessere Geruchsbarriere bietet als Folien für Windeleimer mit Schraubsystem. Außerdem hilft die antibakteriell beschichtete Folie bei der Bekämpfung von Keimen und ist aufgrund des geringen Folienverbrauchs umweltfreundlich. Die Einhand-Bedienung macht es einfach zu benutzen, auch wenn du dein Baby im Arm hältst. Außerdem ist er hoch genug (69 cm), um Rückenschmerzen durch zu häufiges Bücken zu vermeiden. Und der Durchmesser (26 cm) sorgt dafür, dass er nicht zu viel Platz in deinem Kinderzimmer oder Badezimmer einnimmt.

Angelcare Windeleimer

Der Mulle Windeleimer ist die perfekte Lösung für vielbeschäftigte Eltern. Mit einer einfachen Bewegung aus dem Handgelenk kannst du die schmutzige Windel dank der speziell entwickelten wasserdichten Klappe verschließen und wegwerfen. Die patentierte Air-Seal-Technologie sorgt dafür, dass unangenehme Gerüche dank der mehrlagigen, luftdichten Beutel einfach eingeschlossen werden. Das macht ihn 5 Mal effektiver als einen herkömmlichen Beutel. Der integrierte Schneidemechanismus ermöglicht es dir, die Beutel schnell und mühelos zu entfernen. Die antibakterielle Behandlung sorgt für gesunde Luft in der Nähe des Babys und reduziert gleichzeitig die Verbreitung von Keimen im Mülleimer. Dieser Behälter ist platzsparend und hat ein großes Fassungsvermögen (bis zu 41 t1 Windeln).

Angelcare Windeleimer

Wenn du nach einer einfachen und umweltfreundlichen Möglichkeit suchst, Keime zu bekämpfen, bist du bei unserer antibakteriell beschichteten Folie genau richtig. Dieses Produkt mit geringem Folienverbrauch ist perfekt für alle, die die Umwelt schonen wollen. Außerdem ist es mit nur einer Hand zu bedienen – ein Kinderspiel.

Angelcare Windeleimer

Der Angelcare Windeleimer Dress-Up XL ist perfekt für Eltern, die sich einen einfach zu bedienenden, zuverlässigen Windeleimer wünschen, mit dem ihr Kinderzimmer immer frisch riecht. Dieser Windeleimer verfügt über ein Twist-in-System, das eine bessere Geruchsbarriere als herkömmliche Folieneinlagen bildet und bis zu 2x mehr Windeln fasst als die Nachfüllkassetten anderer Marken. Der Bezug besteht aus einem antibakteriell beschichteten Stoff, der Keime bekämpft, und ist aufgrund seines geringen Folienverbrauchs umweltfreundlich. Dieser Windeleimer verfügt außerdem über einen kindersicheren Schließmechanismus und kann mit einer Hand bedient werden, was ihn perfekt für vielbeschäftigte Eltern macht, die viel unterwegs sind.

Angelcare Windeleimer: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Angelcare Windeleimer: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Windeleimern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Windeleimern. Der erste ist der traditionelle Windeleimer, der einen Beutel zum Sammeln der schmutzigen Windeln verwendet und den du dann wegwirfst, wenn er voll ist. Die meisten Eltern entscheiden sich für einen automatischen Windeleimer, da er einfacher zu bedienen ist und keine zusätzliche Arbeit erfordert, wenn er erst einmal richtig eingestellt ist (worauf wir weiter unten näher eingehen werden). Die zweite Art von Windeleimern nenne ich „den nicht-traditionellen Windeleimer“, der eigentlich gar nichts mit Beuteln zu tun hat. Stattdessen halten diese Eimer den Geruch in ihrem Inneren fest, anstatt ihn wie andere Modelle in die Luft deines Kinderzimmers abzugeben. Außerdem sehen sie in der Regel stylischer aus als herkömmliche Windeleimer – wenn du also Wert auf Ästhetik legst, ist das vielleicht auch eine Überlegung wert.

Ein guter Windeleimer hält den Geruch zurück. Die besten Eimer haben einen Kohlefilter, der dabei hilft, aber das ist nicht immer genug. Manche Eimer sind auch so konstruiert, dass sie beim Öffnen und Schließen nicht auslaufen. Das kann sehr wichtig sein, wenn du kleine Kinder hast, die gerne in der Nähe oder auf den Dingen spielen.

Wer sollte einen Windeleimer benutzen?

Jeder, der ein Baby oder Kleinkind in Windeln hat. Es ist auch für alle geeignet, die Probleme mit Inkontinenz haben, wie Senioren und Menschen, die sich von einer Operation erholen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Windeleimer kaufen?

Du solltest einen Windeleimer kaufen, der sich nach der Größe deiner Familie richtet und danach, wie viele Windeln du am Tag verbrauchst. Wenn du mehr als ein Kind hast, solltest du dich für einen extra großen Windeleimer entscheiden, der genug Platz für alle schmutzigen Windeln auf einmal bietet. Wenn mehrere Personen in deinem Haushalt die Windeln deines Kindes regelmäßig wechseln, ist es viel einfacher, zwei oder drei kleine Beutel zu haben, als jedes Mal einen großen Beutel voller stinkender Windeln zu tragen.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Windeleimern achten solltest. Erstens ist der Geruch der Windeln eine Sache, die vor dem Kauf eines Windeleimers berücksichtigt werden sollte. Der zweite Punkt ist, wie gut er die Gerüche einschließt und verhindert, dass sie in deine Wohnung oder dein Kinderzimmer entweichen. Außerdem solltest du darauf achten, dass die Kinder eine einfache Möglichkeit haben, schmutzige Windeln zu entsorgen, ohne sie mit den Händen anfassen zu müssen (das hilft, Keime von deinem Baby fernzuhalten). Wenn du Stoffwindeln verwenden willst, brauchst du eine Art Beutelsystem, damit du sie bei Bedarf leicht wechseln kannst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Windeleimers?

Vorteile

Windeleimer sind eine tolle Möglichkeit, schmutzige Windeln aufzubewahren. Sie halten den Geruch in Grenzen und können ganz einfach in den Windeleimer oder den Müllsack entleert werden, um ihn zu entsorgen. Manche haben sogar einen eingebauten Lufterfrischer, so dass du dir keine Gedanken über ein weiteres Produkt machen musst.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Windeleimers ist, dass er teuer sein kann. Du musst den Windeleimer kaufen und eventuell auch Nachfüllpackungen für dein Windelentsorgungssystem kaufen. Außerdem stellen einige Eltern fest, dass sie mit einem Windeleimer nicht ihre reguläre Müllabfuhr nutzen können, weil er nicht in die Standardmülltonnen der meisten Abfallentsorgungsunternehmen passt. Wenn das ein Problem für dich ist, solltest du eine der unten aufgeführten Alternativen in Betracht ziehen oder dir diese Tipps ansehen, wie du Windeln loswirst, ohne etwas zu kaufen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Angelcare Windeleimer wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Angelcare Windeleimer-Produkt in unserem Test kostet rund Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Angelcare Windeleimer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Angelcare, welches bis heute insgesamt 3493-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Angelcare mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte