Auto Kindersitz: Test, Kauf & Vergleich (09/22)

Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

28Analysierte Produkte

80Stunden investiert

20Studien recherchiert

153Kommentare gesammelt

Ein Autokindersitz ist eine Vorrichtung, die an der Rückseite der Vordersitze deines Fahrzeugs befestigt wird und einen Säugling oder ein Kleinkind an seinem Platz hält. Er verfügt über Gurte, Schnallen, Geschirre und andere Funktionen, die speziell für Kinder unter 4 Jahren entwickelt wurden.

Der Autositz wird im Fahrzeug eingebaut und mit einem Haltegurt gesichert. Er darf nur in Fahrzeugen verwendet werden, die von Transport Canada zugelassen sind, d. h. sie sind mit LATCH-Verankerungspunkten (Lower Anchors and Tethers for CHildren) ausgestattet. Mit diesen Verankerungen kannst du den Kindersitz befestigen, ohne die normalen Sicherheitsgurte deines Fahrzeugs zu benutzen.




Auto Kindersitz Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Autokindersitzen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Autokindersitzen: rückwärtsgerichtete und vorwärtsgerichtete. Rückwärtsgerichtete Sitze sind für Kinder unter einem Jahr oder für Kinder, die weniger als 9 kg wiegen, geeignet. Vorwärtsgerichtete Sitze werden von älteren Babys und Kleinkindern benutzt, wenn sie ihren eigenen Kopf halten können.

Bei der Wahl des besten Autositzes für dein Kind gibt es eine Reihe von Faktoren zu beachten. Das Wichtigste ist, dass er in dein Fahrzeug passt und du ihn jedes Mal richtig einbauen kannst. Du solltest auch darauf achten, wie einfach die Sitze zu bedienen sind, ob sie zusätzliche Funktionen wie Becherhalter oder Sonnenschutz haben und welche Sicherheitsbewertungen sie von unabhängigen Prüfstellen wie ANCAP (Australien) oder Euro NCAP (Europa) erhalten haben.

Wer sollte einen Autokindersitz benutzen?

Alle Kinder unter 13 Jahren sollten einen Kindersitz im Auto benutzen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Autokindersitz kaufen?

Der wichtigste Faktor ist die Größe deines Kindes. Du solltest nie einen Autositz kaufen, der deinem Kind in Bezug auf Größe und Gewicht nicht richtig passt. Du musst aber auch auf andere Faktoren achten, z. B. auf die Benutzerfreundlichkeit, die Sicherheitsmerkmale, den Komfort für das Baby oder Kleinkind usw.

Es gibt ein paar wichtige Faktoren, die du beim Vergleich von Autokindersitzen beachten solltest. Der erste ist das Gewicht des Sitzes, das auf den meisten Websites angegeben wird und zwischen 10 und 30 Pfund liegen sollte. Außerdem musst du darauf achten, dass der Sitz sowohl für die Größe als auch für das Alter deines Kindes geeignet ist (du würdest zum Beispiel keinen Autokindersitz für ein Kleinkind kaufen wollen). Schließlich solltest du darauf achten, wie einfach er sich in dein Fahrzeug einbauen lässt – manche Sitze sind komplizierter einzubauen als andere. Wenn du also nicht weißt, was du tust, oder nicht handwerklich begabt bist, könnte das später zu Problemen führen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Autokindersitzes?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines Autokindersitzes ist, dass er dein Baby im Falle eines Unfalls bestmöglich schützt. Außerdem sorgt er dafür, dass dein Kind während der Fahrt sicher ist, vor allem wenn es gerade erst angefangen hat zu krabbeln oder zu laufen.

Nachteile

Die Nachteile eines Autokindersitzes sind, dass sie sehr teuer sein können, vor allem, wenn du mehr als ein Kind hast. Außerdem brauchen sie viel Platz auf dem Rücksitz und manche Modelle passen nicht gut in dein Fahrzeug oder in den Kofferraum.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Verwendung eines Autokindersitzes benötigt?

Der Autokindersitz ist für die Verwendung mit einem Sicherheitsgurt vorgesehen. Er kann auch auf den Rücksitzen von Fahrzeugen mit ISOFIX-Verankerungen angebracht werden und erfordert möglicherweise einen zusätzlichen Adaptersatz (separat erhältlich). Weitere Informationen zur Verwendung von Kindersitzen in deinem Auto findest du in der Betriebsanleitung deines Fahrzeugs.

Welche Alternativen zu einem Autokindersitz gibt es?

Die Alternativen zu einem Autokindersitz sind folgende:

Kaufberatung: Was du zum Thema Auto Kindersitz wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • kk Kinderkraft
  • Maxi-Cosi
  • PETEX

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Auto Kindersitz-Produkt in unserem Test kostet rund 18 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 170 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Auto Kindersitz-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Cybex Silver, welches bis heute insgesamt 15420-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Cybex Silver mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte