Doppelstockbett: Test, Kauf & Vergleich (06/22)

Zuletzt aktualisiert: 11. April 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

87Stunden investiert

17Studien recherchiert

180Kommentare gesammelt

Ein Doppelstockbett ist ein Bett, bei dem zwei separate Betten übereinander gestapelt sind. Das untere Bett kann als Einzel- oder Doppelbett genutzt werden, während das obere Bett immer in seiner ursprünglichen Größe bleibt und nicht in eine andere Konfiguration umgewandelt werden kann.




Doppelstockbett Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Doppelstockbetten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Doppelstockbetten. Die erste Art ist die gebräuchlichste. Sie besteht aus zwei übereinander gestapelten Einzelbetten, die durch eine Leiter oder Treppe verbunden sind, die zum oberen Etagenbett führt. Eine andere Möglichkeit für ein Doppelstockbett ist ein Anbausatz, bei dem die beiden Etagenbetten nicht übereinander, sondern nebeneinander stehen. Auf diese Weise hast du mehr Platz in deinem Zimmer, wenn du es nicht als Schlafzimmer benutzt, kannst aber trotzdem schlafen, wenn du es nachts brauchst. Schließlich gibt es auch eine Variante, bei der alle vier Seiten geschlossen sind, so dass die Kinder, egal in welcher Position sie schlafen, davor geschützt sind, auf den Boden unter ihnen zu fallen (diese Variante erfordert einige zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen).

Ein gutes Doppelstockbett ist ein Bett, das lange hält und stabil genug ist, um das Gewicht von zwei Personen zu tragen. Außerdem sollte es über Sicherheitsmerkmale wie Geländer oder andere Mechanismen verfügen, die Stürze verhindern. Das Bett sollte außerdem leicht zu montieren sein, damit du es schnell aufstellen kannst, ohne Probleme beim Zusammenbau zu haben.

Wer sollte ein Doppelstockbett benutzen?

Das Doppelstockbett ist ideal für Kinder, die sich ein Zimmer teilen. Es kann auch von zwei Geschwistern oder sogar als Zusatzbett im Gästezimmer genutzt werden.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Doppelstockbett kaufen?

Die Auswahl eines Doppelstockbetts sollte sich nach dem Alter, der Größe und dem Geschlecht deiner Kinder richten. Du musst darauf achten, dass es in den Raum passt, ohne dass du auf andere Möbelstücke verzichten musst. Es ist auch wichtig, dass du überlegst, ob dein Kind zusätzlichen Stauraum braucht oder nicht, denn manche Etagenbetten haben Schubladen darunter, in denen es seine Sachen wie Bücher und Spielzeug aufbewahren kann, während andere überhaupt keinen Stauraum haben.

Das Gewicht des Doppelstockbetts ist ein wichtiger Faktor, den du berücksichtigen musst. Es sollte nicht so schwer sein, dass du es nur schwer bewegen kannst. Außerdem musst du sicherstellen, dass deine Kinder sicher sind, wenn sie in ihrem Bett schlafen und nicht von einem Etagenbett auf ein anderes oder auf den Boden unter ihnen fallen. Ein stabiler Rahmen verhindert dies ebenso wie eine gute Matratzenauflage, die beide Betten hält und nicht durchhängt, während deine Kinder sich während der Schlafenszeit wohl fühlen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Doppelstockbettes?

Vorteile

Das Doppelstockbett ist eine tolle Alternative zu den traditionellen Etagenbetten. Es bietet mehr Platz und es ist für Kinder einfacher, selbständig hochzuklettern. Außerdem sind sie sicherer als normale Etagenbetten, weil sie mit Geländern versehen sind, die verhindern, dass Kinder aus dem Bett fallen, während sie im Raum darunter schlafen oder spielen. Deshalb sind Doppelstockbetten ideal für Haushalte mit kleinen Kindern, die getrennte Räume brauchen, aber trotzdem ein wenig Interaktion beim Spielen wünschen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Doppelstockbetts ist, dass es mehr Platz braucht als andere Betttypen. Das kann ein Problem sein, wenn du nur wenig Platz in deiner Wohnung hast und den Schlafbereich für Gäste oder Kinder maximieren möchtest. Ein weiteres mögliches Problem bei dieser Art von Bett ist die Gewichtsbeschränkung auf jeder Seite, die es möglicherweise nicht erlaubt, dass zwei Erwachsene gleichzeitig bequem schlafen können, ohne die maximale Kapazität zu überschreiten.

Kaufberatung: Was du zum Thema Doppelstockbett wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • fornera
  • SRM-Design
  • Interbeds

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Doppelstockbett-Produkt in unserem Test kostet rund 189 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 484 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Doppelstockbett-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Stella Trading, welches bis heute insgesamt 271-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Stella Trading mit derzeit 4.3/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte