Fingerzahnbürste: Die besten Produkte im Vergleich (06/22)

Zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

78Stunden investiert

26Studien recherchiert

181Kommentare gesammelt

Es ist eine Zahnbürste, die du auf deinen Fingern benutzen kannst.




Fingerzahnbürste: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Fingerzahnbürsten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Fingerzahnbürsten. Die eine ist eine Bürste, die du an deinen Fingern trägst, und die andere ist eine elektrische Zahnbürste mit austauschbaren Köpfen. Die erste Art gibt es schon seit Jahren, aber erst seit Kurzem gibt es sie in verschiedenen Farben (rosa, blau usw.), so dass Kinder jetzt ihre eigene Farbe haben können.

Die Qualität der Fingerzahnbürste wird dadurch bestimmt, wie gut sie die Zähne reinigt. Eine gute Zahnbürste sollte in der Lage sein, alle Bereiche deines Mundes zu reinigen, auch schwer zugängliche Stellen zwischen den Zähnen und entlang des Zahnfleischsaums. Sie muss außerdem weiche Borsten haben, die sanft zum Zahnfleisch sind, aber dennoch effektiv Plaque von den Zähnen entfernen. Und schließlich muss eine gute Fingerzahnbürste für dich einfach zu benutzen sein. Wenn sie unbequem ist oder du sie beim Zähneputzen nur schwer festhalten kannst, hat es keinen Sinn, sie zu benutzen.

Wer sollte eine Fingerzahnbürste benutzen?

Jeder, der seine Mundgesundheit verbessern will. Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, das Zähneputzen angenehmer zu gestalten, ist die Fingerzahnbürste perfekt. Sie ist auch ideal, wenn du eine eingeschränkte Fingerfertigkeit oder Mobilitätsprobleme hast, die dich daran hindern, herkömmliche Zahnbürsten zu benutzen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Fingerzahnbürste kaufen?

Der einfachste Weg, eine Fingerzahnbürste auszuwählen, ist, sich die Bewertungen anzusehen. Wir schlagen vor, dass du dir die Eigenschaften jedes Produkts von echten Kunden durchliest und dann deine Entscheidung auf der Grundlage ihrer Erfahrungen triffst.

Die Größe der Zahnbürste ist einer der wichtigsten Faktoren, die du beim Vergleich einer Fingerzahnbürste berücksichtigen solltest. Du solltest außerdem deine Bedürfnisse mit verschiedenen Modellen von unterschiedlichen Marken vergleichen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Fingerzahnbürste?

Vorteile

Die Fingerzahnbürste ist eine tolle Möglichkeit, um Kinder an das Zähneputzen zu gewöhnen. Sie ist auch praktisch für Reisen, beim Camping und in anderen Situationen, in denen du keinen Zugang zu deiner normalen Zahnbürste hast. Außerdem eignet sie sich hervorragend als Mitbringsel.

Nachteile

Die Nachteile einer Fingerzahnbürste sind, dass sie deine Zähne und dein Zahnfleisch nicht so effektiv reinigt. Außerdem hat sie nicht so viele Borsten, sodass du länger putzen musst als mit einer elektrischen Zahnbürste oder einer Handzahnbürste.

Kaufberatung: Was du zum Thema Fingerzahnbürste wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Grünspecht
  • reer
  • CalMyotis

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Fingerzahnbürste-Produkt in unserem Test kostet rund 4 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 14 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Fingerzahnbürste-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke NUK, welches bis heute insgesamt 1787-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke NUK mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte