Fläschensterilisator: Test, Kauf & Vergleich (08/22)

Zuletzt aktualisiert: 4. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

74Stunden investiert

16Studien recherchiert

214Kommentare gesammelt

Ein Flaschensterilisator ist ein Gerät, das schädliche Bakterien in Babyflaschen und Saugern mit Dampf abtötet. So kannst du ganz einfach sicherstellen, dass dein Kleines vom ersten Tag an nur das sauberste und sicherste Wasser trinkt.

Der Sterilisator nutzt Dampf, um Keime und Bakterien abzutöten. Er funktioniert, indem er das Wasser in der Flasche erhitzt, wodurch Dampf in der Flasche entsteht. Dadurch werden alle schädlichen Keime abgetötet, die sich möglicherweise auf den Flaschen oder Saugern deines Babys befinden, so dass du sicher sein kannst, dass sie für dein Kleines sicher sind.




Fläschensterilisator Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Flaschensterilisatoren gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Flaschensterilisatoren, die auf dem Markt erhältlich sind. Der erste ist ein Mikrowellensterilisator und der zweite ist ein elektrischer Flaschensterilisator. Beide Methoden funktionieren gut, um Keime in den Flaschen deines Babys abzutöten, aber sie haben auch ihre Vor- und Nachteile. Lass uns beide separat besprechen, damit du entscheiden kannst, welche Methode für dich am besten geeignet ist.

Mikrowellen-Flaschensterilisator Vor- und Nachteile

Ein guter Flaschensterilisator sollte einfach zu bedienen, praktisch und sicher sein. Außerdem muss er die Flaschen effektiv sterilisieren, ohne sie zu beschädigen oder zu verfärben. Am besten sind die Geräte, die für alle Arten von Babyflaschen geeignet sind, einschließlich Glas-, Plastik- und Silikonflaschen sowie Milchpumpen. Sie sollten einen Timer haben, damit du nicht ständig nachsehen musst, wie lange die Flaschen schon drin sind, und gleichzeitig die Sicherheit deiner Babys gewährleisten.

Wer sollte einen Flaschensterilisator benutzen?

Flaschensterilisatoren sind ideal für Eltern, die die Flaschen ihres Babys schnell und einfach sterilisieren wollen. Sie sind auch eine tolle Geschenkidee für frischgebackene Mütter oder Väter, vor allem wenn sie Freunde mit Babys im gleichen Alter haben.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Flaschensterilisator kaufen?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die du beim Kauf eines Flaschensterilisators berücksichtigen solltest. Dazu gehören das Fassungsvermögen, die Sterilisationszeit und die Benutzerfreundlichkeit.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Flaschensterilisatoren achten solltest. Der erste Punkt ist die Größe des Sterilisators, denn du musst sicherstellen, dass er in deine Küche oder an einen anderen Ort passt, an dem du ihn aufbewahren möchtest. Außerdem solltest du darauf achten, dass der Sterilisator genug Platz bietet, damit du alle deine Flaschen auf einmal sterilisieren kannst, ohne dass zu viel Platz übrig bleibt. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, wie lange jeder Zyklus dauert und ob es weitere Einstellungen an der Maschine selbst gibt, wie z.B. eine automatische Abschaltfunktion, falls bei der Benutzung etwas schief läuft.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Flaschensterilisators?

Vorteile

Flaschensterilisatoren sind eine tolle Möglichkeit, die Flaschen und Sauger deines Babys zu sterilisieren. Sie sind schnell, einfach und bequem – ideal für vielbeschäftigte Eltern, die ihr Kind mit sauberer Ausrüstung füttern wollen.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass du warten musst, bis das Wasser in den Flaschen abgekühlt ist, bevor du sie fütterst. Du kannst nicht einfach eine Flasche füllen und sie direkt in den Mund deines Babys stecken, da es sich am heißen Plastik den Mund verbrennt. Wenn beim Sterilisieren Luftblasen in der Flasche eingeschlossen werden (was häufig vorkommt), können diese beim Kochen nicht entfernt werden und werden beim Füttern wieder in den Bauch deines Babys gesaugt.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Flaschensterilisator zu benutzen?

Nein. Der Flaschensterilisator wird mit allem geliefert, was du zum Sterilisieren deiner Flaschen brauchst, einschließlich einer Flaschenbürste und einer Zange für die Handhabung der heißen Flaschen.

Welche Alternativen zu einem Flaschensterilisator gibt es?

Es gibt mehrere Alternativen zu einem Flaschensterilisator. Die naheliegendste ist, die Flaschen und Sauger 10 Minuten lang in Wasser zu kochen, aber das kann sehr zeitaufwändig sein, wenn du viele Flaschen auf einmal sterilisieren musst. Eine andere Alternative ist die Verwendung von Dampfsterilisatoren, die bei hohen Temperaturen (bis zu 100 °C) Bakterien abtöten, ohne die Flasche oder den Sauger deines Babys zu beschädigen. Dampfsterilisatoren kommen außerdem ohne Chemikalien aus und sind daher viel sicherer als chemische Produkte wie Spülmaschinentabletten und -pulver. Allerdings dauert das Dampfsterilisieren länger als herkömmliche Methoden wie das Erhitzen in der Mikrowelle oder in Heißwasserbädern – es dauert etwa 15-20 Minuten für eine Ladung von 4-6 Artikeln, je nachdem, wie oft du den Deckel öffnest.

Kaufberatung: Was du zum Thema Fläschensterilisator wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Nuliie
  • NUK
  • MAM

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Fläschensterilisator-Produkt in unserem Test kostet rund 20 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 150 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Fläschensterilisator-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Chicco, welches bis heute insgesamt 4782-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Chicco mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte