Halbmond Stillkissen: Test, Kauf & Vergleich (06/22)

Zuletzt aktualisiert: 4. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

52Stunden investiert

26Studien recherchiert

107Kommentare gesammelt

Das Half Moon Stillkissen ist ein Stillkissen, das so konzipiert ist, dass du in jeder Position stillen kannst, egal ob du sitzt oder liegst. Es eignet sich auch hervorragend für die Flaschennahrung und die Bauchzeit. Die Halbmondform ermöglicht es, dass das Kissen sowohl von der Mutter als auch vom Baby benutzt werden kann.

Das Half Moon Stillkissen wurde entwickelt, um den Rücken und die Schultern während des Stillens zu stützen. Es kann auch als Lendenkissen verwendet werden oder einfach als zusätzlicher Sitz, wenn du einen brauchst.




Halbmond Stillkissen Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Half Moon Stillkissen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Halbmond-Stillkissen: zum einen das traditionelle Halbmondkissen und zum anderen ein neues Design, das für mehr Komfort für die Mutter sorgt. Bei der traditionellen Variante sind beide Seiten mit Stoff bezogen, während bei der neueren Version nur eine Seite mit Stoff bezogen ist und dazwischen eine Schaumstoffeinlage liegt. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, aber ich persönlich bevorzuge mein ursprüngliches Halbmond-Stillkissen, weil es einfacher zu reinigen ist (ich kann es einfach in die Waschmaschine werfen) und weil es sehr weich auf Babys Haut liegt.

Das beste Stillkissen ist eines, das du bequem benutzen kannst. Es sollte weich und nicht zu hart sein, damit es dir nicht im Rücken oder in den Schultern wehtut, wenn du lange Zeit darauf sitzt. Außerdem solltest du darauf achten, dass der Bezug des Kissens leicht zu reinigen ist, denn Babys neigen dazu, während des Stillens häufig zu spucken. Manche Kissen haben abnehmbare Bezüge, die sich leichter waschen lassen als andere, bei denen du keine andere Wahl hast, als das ganze Kissen wegzuwerfen, wenn es verschüttet wurde oder Flecken auf der Oberfläche hat.

Wer sollte ein Half Moon Stillkissen verwenden?

Alle, die ein bequemes, stützendes Kissen für das Stillen oder die Flaschennahrung suchen. Das Half Moon Stillkissen wurde mit Blick auf die Unterstützung und den Komfort von Mutter und Baby entwickelt. Es kann von der Geburt an verwendet werden, bis dein Kleines anfängt, selbstständig zu sitzen (ca. 6 Monate).

Nach welchen Kriterien solltest du ein Half Moon Stillkissen kaufen?

Der beste Weg, ein Half Moon Stillkissen auszuwählen, ist, eines zu kaufen, das sehr empfohlen wird. Du kannst deine Freunde, Familienmitglieder und Arbeitskollegen nach ihren Erfahrungen mit dem Produkt fragen, das du dir ansiehst. Wenn es nicht zu teuer ist, solltest du einige dieser Kissen für dich selbst kaufen, damit du weißt, was funktioniert und was nicht, bevor du Geld dafür ausgibst, um sie zu verschenken oder als Weihnachtsgeschenk zu verwenden.

Stelle sicher, dass du die Spezifikationen des Half Moon Stillkissens vergleichst, um sicherzustellen, dass es deinen Anforderungen entspricht.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Half Moon Stillkissens?

Vorteile

Das Half Moon Stillkissen ist eine tolle Alternative zum Boppy®. Es bietet mehr Unterstützung für deinen Rücken und Nacken, was es dir leichter macht, in verschiedenen Positionen zu stillen. Du kannst dieses Kissen auch als Babysitz oder Kleinkindstuhl verwenden.

Nachteile

Der größte Nachteil des Half Moon Stillkissens ist, dass es nur zum Stillen eines Babys auf einmal verwendet werden kann. Wenn du Zwillinge oder Drillinge hast, wird dieses Kissen nicht so gut für dich funktionieren. Außerdem stützt es den Rücken nicht besonders gut und kann deine Arme ermüden, wenn sie über einen längeren Zeitraum zu viel Gewicht tragen müssen.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Half Moon Stillkissen zu benutzen?

Nein. Du kannst das Half Moon Stillkissen mit jedem Still-BH, Tank-Top oder Shirt verwenden, das du bereits besitzt.

Was kannst du sonst noch anstelle eines Halbmond-Stillkissens verwenden?

Du kannst ein Boppy Stillkissen verwenden. Es ist im Grunde das Gleiche, aber es ist nicht so groß und sperrig. Der einzige Nachteil eines Boppy-Kissens anstelle des Half Moon Cushion ist, dass du dein Baby beim Stillen mit einem Arm festhalten musst (es sei denn, es kann schon selbständig sitzen). Wenn du also beide Hände frei haben willst, um etwas anderes zu tun, z. B. zu essen oder ein anderes Kind festzuhalten, ist das vielleicht nicht ideal für dich. Aber da ich meinen Sohn mit fast 2 Jahren immer noch stille, macht es mir nichts aus, ihn nur auf einem Arm zu halten, damit er nicht herunterfällt. Wenn du nicht vorhast, länger als 6 Monate zu stillen, solltest du dir vielleicht einen richtigen Stillstuhl anschaffen, anstatt ein Halbmondkissen zu kaufen, denn dann sitzen die meisten Babys schon aufrecht genug, ohne dass sie die Hilfe von Mama brauchen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Halbmond Stillkissen wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Kinderhaus Blaubär
  • Mother hood
  • Theraline

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Halbmond Stillkissen-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 37 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Halbmond Stillkissen-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Theraline, welches bis heute insgesamt 1716-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Theraline mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte