Höhenverstellbarer Laufstall: Test, Kauf & Vergleich (09/22)

Zuletzt aktualisiert: 11. März 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

83Stunden investiert

13Studien recherchiert

195Kommentare gesammelt

Ein Laufgitter, das auf verschiedene Höhen eingestellt werden kann.

Das Laufgitter ist ein stabiles Gestell, das so konstruiert wurde, dass es leicht auf- und abgebaut werden kann. Es lässt sich in wenigen Minuten und ohne Werkzeug aufbauen und ist damit perfekt für den Einsatz zu Hause oder unterwegs. Wenn du dein Laufgitter zusammengebaut hast, stellst du einfach die Höhe der einzelnen Elemente ein, indem du sie in die entsprechenden Schlitze schiebst, bis sie alle in ihrer Position eingerastet sind. Du weißt, dass sie sicher sind, weil sie sich nicht mehr von einer Seite zur anderen oder von vorne nach hinten bewegen, wenn alles richtig befestigt ist.




Höhenverstellbarer Laufstall Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von höhenverstellbaren Laufställen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von höhenverstellbaren Laufställen. Der erste Typ ist ein freistehendes Gerät, das auf jeder Oberfläche wie dem Boden oder einer Tischplatte aufgestellt werden kann. Diese Laufställe haben Räder und lassen sich zusammenklappen, wenn sie nicht gebraucht werden. Sie werden in der Regel mit einer optionalen Tragetasche geliefert, um den Transport zu erleichtern. Allerdings benötigen sie mehr Platz als andere Modelle, da du sowohl für dein Kind als auch für das Laufgitter selbst Platz brauchst.

Der zweite Typ wurde speziell für Reisen entwickelt und lässt sich auf ein kompaktes Maß zusammenfalten, so dass er sehr leicht zu transportieren ist, aber dennoch alle Funktionen wie Sicherheitsgurte, Netzseiten und -oberseiten usw. bietet. Einige Modelle werden sogar mit einer eigenen Tragetasche geliefert, was sie perfekt macht, wenn du sie in den Urlaub oder auf Reisen mitnehmen möchtest, wo du in Restaurants nicht immer Tische oder Stühle zur Verfügung hast.

Das beste höhenverstellbare Laufgitter ist eines, das sich an das Wachstum deines Kindes anpassen lässt. Er sollte außerdem einen stabilen Rahmen haben und darf nicht leicht umkippen, wenn sich das Baby darin bewegt.

Wer sollte ein höhenverstellbares Laufgitter benutzen?

Jeder, der ein Kind hat, das nicht in der Lage ist, sich selbständig aufzusetzen. Dazu gehören Säuglinge, Kleinkinder und Kinder mit besonderen Bedürfnissen oder Behinderungen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein höhenverstellbares Laufgitter kaufen?

Der wichtigste Faktor ist die Sicherheit. Du solltest immer darauf achten, dass das Laufgitter, das du auswählst, einen robusten, stabilen Rahmen und keine scharfen Kanten oder Ecken hat, an denen sich dein Baby verletzen könnte. Wenn es aus Metall ist, prüfe, ob es freiliegende Schrauben (die gefährlich sein können) oder andere Teile hat, die sich mit der Zeit lösen könnten. Und schließlich solltest du dich für ein Modell mit Schlössern entscheiden, damit du dir keine Sorgen machen musst, dass dein Kind den Stall verlässt, wenn es sich schneller als erwartet bewegt.

Einer der wichtigsten Faktoren, auf den du beim Vergleich höhenverstellbarer Laufgitter achten solltest, ist das Material. Es muss haltbar und leicht zu reinigen sein. Wenn du ein Laufgitter willst, das lange hält, dann wähle eines aus sicheren Materialien wie Metall oder Hartplastik. Wenn es nicht faltbar ist, solltest du außerdem darauf achten, dass es mit Rädern ausgestattet ist, damit du es problemlos in deiner Wohnung bewegen kannst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines höhenverstellbaren Laufstalls?

Vorteile

Der größte Vorteil eines höhenverstellbaren Laufgitters ist, dass du die Höhe an das Alter deines Kindes anpassen kannst. Auf diese Weise kann sich dein Baby, wenn es älter und aktiver wird, frei bewegen, ohne sich zu verletzen. Wenn du mehrere Kinder hast, die sich in unterschiedlichen Entwicklungsstadien befinden (z. B. ein Kind krabbelt, während ein anderes läuft), können sie alle ein verstellbares Laufgitter in ihrem eigenen Tempo benutzen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines höhenverstellbaren Laufstalls ist, dass er mehr Platz braucht als herkömmliche Laufställe. Wenn du jedoch genug Platz in deinem Haus oder deiner Wohnung hast, um diese Art von Laufstall unterzubringen, gibt es keine weiteren Nachteile.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein höhenverstellbares Laufgitter zu benutzen?

Nein. Das höhenverstellbare Laufgitter ist so konzipiert, dass es mit den bereits vorhandenen Geräten wie Kinderbetten und Wickeltischen verwendet werden kann. Es kann bei Bedarf auch auf eine Kommode oder einen Tisch gestellt werden, um zusätzliche Höhe zu gewinnen.

Welche Alternativen zu einem höhenverstellbaren Laufgitter gibt es?

Es gibt ein paar Alternativen zum höhenverstellbaren Laufgitter. Die erste ist ein Pack and Play, das sowohl als Babybett als auch als Kleinkindbett verwendet werden kann. Diese haben in der Regel Netzseiten, die eine Luftzirkulation ermöglichen und gleichzeitig Sicherheit für dein Kind bieten, wenn es anfängt, sich selbst darin zu bewegen. Eine andere Alternative wäre ein Stubenwagen mit Rädern, den du leicht von Raum zu Raum bewegen kannst, ohne dein Baby jedes Mal tragen zu müssen, wenn du es woanders im Haus brauchst (diese Option eignet sich am besten, wenn nur ein Elternteil zu Hause ist). Manche Eltern entscheiden sich schließlich dafür, überhaupt keine tragbare Schlaflösung zu kaufen, weil sie ihr Baby keine Sekunde aus den Augen lassen wollen. Das wird jedoch nicht empfohlen, denn die meisten Experten sind sich einig, dass Säuglinge in dieser Entwicklungsphase aufgrund der Risikofaktoren für SIDS (Plötzlicher Kindstod) in der Nähe schlafen sollten – aber ich schätze, jeder hat eine andere Meinung darüber, was „nah genug“ bedeutet.

Kaufberatung: Was du zum Thema Höhenverstellbarer Laufstall wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Sämann
  • roba
  • roba

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Höhenverstellbarer Laufstall-Produkt in unserem Test kostet rund 100 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 210 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Höhenverstellbarer Laufstall-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke roba, welches bis heute insgesamt 1986-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke roba mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte