Hohes Hochbett: Test, Kauf & Vergleich (09/22)

Zuletzt aktualisiert: 11. April 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

50Stunden investiert

30Studien recherchiert

246Kommentare gesammelt

Ein Hochbett ist ein Etagenbett, bei dem ein oder mehrere Betten übereinander gestapelt sind. Die untere Ebene kann als normale Zweibettmatratze genutzt werden, während die oberen Ebenen in der Regel mit Matratzen in voller Größe ausgestattet sind.




Hohes Hochbett Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Hochbetten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Hochbetten: die erste Art ist ein Etagenbett und die zweite ein richtiges Hochbett. Der Unterschied zwischen diesen beiden Arten hat damit zu tun, wie hoch sie über dem Boden sind. Ein typisches Hochbett befindet sich etwa drei Meter über dem Boden, während ein Etagenbett zwischen sechs und zehn Meter hoch sein kann, je nachdem, was du damit erreichen willst (z. B. wenn du Kinder hast, die gerne herumspringen).

Ein gutes Hochbett ist ein Bett, das deine Bedürfnisse zu einem vernünftigen Preis erfüllt. Es sollte robust und langlebig sein, aus hochwertigen Materialien bestehen und in deinem Schlafzimmer gut aussehen.

Wer sollte ein Hochbett benutzen?

Ein Hochbett ist ideal für Kinder, die vom Kinderbett in ein Bett umziehen oder einfach mehr Platz brauchen. Es ist auch ideal, wenn du mehrere Kinder in einem Zimmer hast und einen zusätzlichen Schlafplatz brauchst, ohne zu viel Platz auf dem Boden einzunehmen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Hochbett kaufen?

Die Auswahl der Möbel ist für dein Zuhause sehr wichtig. Du solltest alle Aspekte berücksichtigen, bevor du ein bestimmtes Produkt kaufst, egal ob es sich um einen Akzentstuhl oder ein Hochbett handelt. Ein paar Dinge, die du beim Kauf beachten solltest, sind das Material, aus dem sie hergestellt sind, die Haltbarkeit und der Komfort. Bei diesen Faktoren musst du auch bedenken, wie lange du das Produkt nutzen wirst und ob es deine Anforderungen erfüllt, wenn du es weiterverkaufst oder weggibst, weil du in ein anderes Haus oder eine andere Wohnung ziehst.

Es gibt ein paar wichtige Dinge, auf die du beim Vergleich von Hochbetten achten solltest. Das erste ist die Belastbarkeit des Bettes, die mindestens 90 kg betragen sollte. So kannst du das Bett sicher und bequem benutzen, ohne dir Gedanken über seine Haltbarkeit oder Sicherheitsstandards machen zu müssen. Außerdem solltest du darauf achten, wie leicht sich dein neues Bett auf- und abbauen lässt. Wenn du vorhast, oft umzuziehen, kann das den Unterschied ausmachen, ob du dich für ein Bett mit Rädern entscheidest, damit du es bei Bedarf einfach umherrollen kannst oder nicht. Und schließlich solltest du auch zusätzliche Funktionen wie Stauraum unter dem Bett in Betracht ziehen, bevor du eine Kaufentscheidung triffst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Hochbetts?

Vorteile

Es gibt viele Vorteile eines Hochbetts. Der erste ist, dass es mehr Stauraum unter dem Bett bietet, was sehr nützlich sein kann, wenn du nur wenig Platz für Schränke und Schubladen in deinem Zimmer hast oder in einer Wohnung mit kleinen Schränken wohnst. Ein zweiter Vorteil dieser Art von Etagenbetten ist, dass mehrere Kinder gleichzeitig darin schlafen können, ohne dass sie zusammengedrängt werden, wie es bei anderen Betten der Fall ist. Deshalb sind diese Betten ideal, wenn sich zwei Kinder ein Zimmer teilen, aber trotzdem ihren eigenen Schlafbereich im selben Raum und getrennt voneinander haben wollen, während sie schlafen.

Nachteile

Hohe Hochbetten können schwierig zu besteigen und zu verlassen sein. Sie sind auch nicht die beste Wahl für Kinder, die Probleme mit dem Gleichgewicht haben oder unter Höhenangst leiden, da es für sie schwierig sein kann, sicher auf- und abzusteigen. Wenn du dich für ein Hochbett entscheidest, achte darauf, dass es auf beiden Seiten ein Geländer gibt, damit dein Kind beim Ein- und Aussteigen nicht herunterfällt. Überlege dir auch, ob du eine Art Tritthocker neben dem Bett anbringst, wenn dein Kind Schwierigkeiten hat, auf Möbel zu klettern, die nicht bereits eingebaut sind (z. B. ein Hocker).

Kaufberatung: Was du zum Thema Hohes Hochbett wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Steiner Shopping
  • Homestyle4u
  • Kryspol

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Hohes Hochbett-Produkt in unserem Test kostet rund 189 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 878 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Hohes Hochbett-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Kryspol, welches bis heute insgesamt 148-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Kryspol mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte