Isofix Kindersitz: Test, Kauf & Vergleich (01/23)

Zuletzt aktualisiert: 17. November 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

51Stunden investiert

22Studien recherchiert

157Kommentare gesammelt

Isofix-Kindersitze sind eine spezielle Art von Autositzen, die mit einer Isofix-Basis auf dem Beifahrersitz befestigt werden können. Diese Basis ist so konzipiert, dass sie in den meisten Autos sicher sitzt und du den Kindersitz schnell, einfach und sicher einbauen kannst.




Isofix Kindersitz Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Kk Kinderkraft Isofix Kindersitz

Der vielseitige Kindersitz ist perfekt für Kinder mit einem Gewicht von 9-36 kg und einer Größe von bis zu 150 cm. Er kann in Fahrtrichtung eingebaut werden und erfüllt alle europäischen Sicherheitsnormen. Der feste, vergrößerte Seitenschutz schützt den Kopf, die Schultern und die Hufe des Kindes im Falle eines Aufpralls, während der interne 5-Punkt-Gurt sie sicher an ihrem Platz hält. Die Kopfstütze ist in 10 Positionen verstellbar, so dass der Sitz leicht an die Größe des Kindes angepasst werden kann, und die Rückenlehne ist ergonomisch geformt für eine bequeme Fahrt. Der Sitzbezug ist abnehmbar und maschinenwaschbar, so dass er leicht sauber zu halten ist. Die Sicherheitsfixierung hat auch einen praktischen Einsatz für jüngere Kinder.

Reecle Isofix Kindersitz

Der ReeCLe Kindersitz ist die perfekte Wahl für Eltern, die einen sicheren, bequemen und einfach zu bedienenden Autositz suchen. Mit seiner 360-Grad-Drehfunktion macht es der ReeCLe einfach, dein Kind in den Sitz zu setzen, ohne dass dein Rücken belastet wird. Außerdem verhindern die 5 bequemen Sitz- und Ruhepositionen, dass der Kopf deines Kindes im Schlaf nach vorne fällt und es im Falle eines Seitenaufpralls im Sicherheitsbereich des Sitzes bleibt. Der ReeCLe ist außerdem leicht und praktisch: Er wiegt nur 6,7 kg und lässt sich leicht ein- und ausbauen, damit du ihn in anderen Fahrzeugen verwenden kannst. Und mit dem waschbaren Bezug (30 Grad Celsius) bleibt der Sitz auch nach langen Fahrten sauber.

Lionelo Isofix Kindersitz

Lionelo Hugo isofix oder Fahrzeuggurte sind ein schnelles und sicheres System zur Befestigung mit isofix oder mit Hilfe von Fahrzeuggurten. Die Kopfstütze ist in 7 Stufen verstellbar, sodass sich der Kindersitz an jedes Kind anpassen lässt. Die Seitenschutzplatten absorbieren die Aufprallkräfte bei einem Seiten- oder Heckaufprall. Für ältere Kinder kann nur die Sitzfläche verwendet werden. Der Lionelo Hugo entspricht der europäischen Sicherheitsnorm ECE R44/04 und den RDW-Anforderungen.

Maxi-Cosi Isofix Kindersitz

Der Maxi-Cosi Titan ist ein Autositz, der mit deinem Kind mitwächst. Er ist in 11 Stufen verstellbar, um deinem Kind den bestmöglichen Komfort und Sicherheit zu bieten. Die Kopfstütze ist leicht verstellbar und wächst in 11 Stufen mit deinem Kind mit. Der Autositz hat eine hohe Stabilität, auch wenn dein Kind nicht darin sitzt, dank der soliden ISOFIX- und Top-Tether-Verbindung mit dem Fahrzeug. Der Maxi-Cosi Titan hat außerdem 5 bequeme Sitz- und Ruhepositionen, vom aufrechten Sitzen bis zum fast entspannten Liegen. Der Autositz wurde von verschiedenen unabhängigen Institutionen getestet und hat hervorragende Testergebnisse erzielt.

Cybex Silver Isofix Kindersitz

Dieser Autositz ist die perfekte Lösung für Familien, die einen stabilen und hochwertigen Kinderautositz mit langer Lebensdauer suchen. Der Sitz ist für Kinder im Alter von etwa 3 bis 12 Jahren geeignet und kann in Autos mit oder ohne ISOFIX-System verwendet werden. Zu den maximalen Sicherheitsmerkmalen dieses Sitzes gehören ein integrierter Seitenaufprallschutz (L.S.P. System), eine dreifach neigungsverstellbare Kopfstütze und eine 11-fach verstellbare Kopfstütze. Die Rückenlehne ist ebenfalls neigungsverstellbar, und das bequeme Sitzkissen macht das Anschnallen im Auto mit dem Fahrzeugsicherheitsgurt einfach. Ein optionaler zusätzlicher ISOFIX-Anschluss sorgt für zusätzliche Stabilität, und der abnehmbare Bezug ist maschinenwaschbar (30 Grad Celsius). Ein optionaler Sommerbezug ist ebenfalls als Zubehör erhältlich.

Kidiz Isofix Kindersitz

ISOFIX und Top Tether: ISOFIX ist ein standardisiertes Befestigungssystem für Kindersitze, bei dem zwei Metallklammern (ISOFIX-Befestigungspunkte) zwischen dem Autositz verankert werden. Top Tether ist ein Befestigungssystem für optimale Kopfsicherheit. Dabei wird der obere Bereich des Kindersitzes mit einem Hakengurt an einer Halterung am Fahrzeug befestigt und gespannt. – Dank ISOFIX und Top Tether ist dein Kind während der Fahrt sicher geschützt.

Maxi-Cosi Isofix Kindersitz

Du suchst einen Autositz der Gruppe 2/3, der deinem Kind zusätzlichen Schutz bietet? Dann ist der Maxi-Cosi Tania Kindersitz genau das Richtige für dich. Dieser Sitz verfügt über die G-Cell Technologie, ein innovatives Seitenaufprallschutzsystem, das hervorragenden Schutz bietet. Das Isofix-Einbausystem sorgt außerdem für eine sichere und stabile Befestigung des Sitzes. Außerdem wächst der Maxi-Cosi Tania Kindersitz mit deinem Kind mit, da er sowohl in der Höhe als auch in der Breite verstellbar ist. Außerdem ist er extra gepolstert für zusätzlichen Komfort.

Lionelo Isofix Kindersitz

Der Lionelo Sander Isofix-Kindersitz ist eine sichere und komfortable Option für dein Kind. Der Sitz lässt sich mit dem Isofix-System in beide Richtungen befestigen, und die Isofix-Halteschienen können um 180 Grad gedreht werden. Der Sitz ist außerdem mit einem oberen Haltegurt ausgestattet, der die Neigung des Kopfes des Kindes nach vorne bei einem Frontalaufprall verringert. Der Sitz ist für die Gruppen 0 1 2 3, von 0 bis 36 kg geeignet.

Kk Kinderkraft Isofix Kindersitz

Dieser Sitz lässt sich ganz einfach mit ISOFIX oder dem Sicherheitsgurt im Auto befestigen und verfügt über einen festen und größeren Seitenschutz an der Kopfstütze sowie einen Seitenschutz, der den Kopf, die Schultern und den Huf des Kindes im Falle eines Zusammenstoßes schützt. Die Kopfstütze ist in 7 Positionen verstellbar, so dass der Kindersitz leicht an die Größe des Kindes angepasst werden kann, und es gibt auch eine ergonomisch geformte Rückenlehne für zusätzlichen Komfort.

Lionelo Isofix Kindersitz

360-Grad-Drehung: Mit der 360-Grad-Drehfunktion kann der Kindersitz frei um seine eigene Achse gedreht werden, ohne dass er von den Sicherheitsgurten gelöst werden muss. Dies ist ein einzigartiges Merkmal, das die Kräfte, die bei einer plötzlichen Bremsung oder einem Aufprall auf das Kind wirken, erheblich reduziert.

Isofix Kindersitz: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Isofix Kindersitz: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Isofix-Kindersitzen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Isofix-Kindersitzen. Sie haben alle das gleiche Grunddesign, aber es gibt leichte Unterschiede bei der Befestigung im Auto und der Art der Fahrzeugsitze, die mit ihnen verwendet werden können. Die erste ist eine Babyschale, die mit Gurten oder Haken auf beiden Seiten direkt auf der Rückbank befestigt wird. Diese Babyschalen eignen sich in der Regel für Babys von der Geburt bis zu einem Alter von etwa 12 Monaten (das variiert jedoch je nach Modell). Die zweite Art nennt sich Sitzerhöhung und funktioniert ähnlich, allerdings wird sie nicht direkt an der Rücksitzlehne deines Autos befestigt, sondern in einem eigenen Sitzbereich hinter den normalen Beifahrersitzen. Je nachdem, für welches Modell du dich entscheidest, eignen sie sich für Kinder zwischen einem Jahr und sechs Jahren, die mindestens 15 Pfund wiegen. Schließlich gibt es Kombimodelle, die beide Funktionen in einem Gerät vereinen – sie sind für Kleinkinder und ältere Kinder gedacht, die Hilfe brauchen, um in ihren normalen, nach vorne gerichteten Sitzen richtig angeschnallt zu bleiben, während sie auf dem Rücksitz rückwärtsgerichtet mitfahren (in der Regel im Alter von zwei bis fünf Jahren).

Das Wichtigste ist, dass der Kindersitz gut passt. Er sollte leicht einzubauen sein und sich nicht im Auto bewegen, wenn du über Bodenwellen fährst oder abbiegst. Außerdem brauchst du ein gutes Gurtsystem, damit du ihn so lange wie möglich benutzen kannst, ohne ihn durch ein anderes Rückhaltesystem mit Sicherheitsgurten ersetzen zu müssen. Isofix-Sitze sind in der Regel ziemlich schwer, was sie zwar stabil macht, aber schwierig zu transportieren (vor allem, wenn dein Baby aus der Babyschale herausgewachsen ist). Wenn du vorhast, eine Isofix-Basis regelmäßig zu benutzen, empfehlen wir dir, eine zu kaufen, die sich flach an die Rückbank klappen lässt – das macht den Transport viel einfacher.

Wer sollte einen Isofix-Kindersitz verwenden?

ISOFIX-Kindersitze sind für Kinder von 9 kg bis 18 kg geeignet. Sie können in Autos mit oder ohne ISOFIX-Verankerungen verwendet werden und sollten immer mit dem Sicherheitsgurt eingebaut werden (nicht nur über den Sicherheitsgurt). Am sichersten ist es, ein Auto zu benutzen, das speziell für diese Art des Einbaus entwickelt wurde. Wenn du keins hast, sieh in deinem Fahrzeughandbuch nach – wenn es keine Anleitung für den sicheren Einbau eines Kindersitzes gibt, empfehlen wir, es gar nicht erst zu tun.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Isofix-Kindersitz kaufen?

Der Isofix-Kindersitz sollte nach dem Gewicht deines Babys gekauft werden. Es ist wichtig, einen Autositz zu kaufen, der zur Größe und zum Gewicht deines Kindes passt, damit er im Falle eines Unfalls ausreichend Schutz bietet.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Kindersitzen achten solltest. Das erste ist das Gewicht des Sitzes, denn davon hängt ab, wie viel er wiegt und ob dein Auto ihn tragen kann oder nicht. Außerdem musst du prüfen, ob an der Seite eine Markierung angebracht ist, die anzeigt, in welcher Richtung du ihn in deinem Fahrzeug einbauen musst. Vergewissere dich schließlich vor dem Kauf, dass alle Teile richtig zusammenpassen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Isofix-Kindersitzes?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines Isofix-Kindersitzes ist, dass er ohne zusätzliche Gurte im Auto eingebaut werden kann. Das macht den Einbau einfacher und verringert das Risiko eines falschen Einbaus oder einer Beschädigung des Fahrzeuginnenraums.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass der Sitz nur in einem Auto verwendet werden kann. Wenn du ihn in einem anderen Fahrzeug verwenden willst, brauchst du für jedes Auto einen anderen Kindersitz oder eine Sitzerhöhung.

Kaufberatung: Was du zum Thema Isofix Kindersitz wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • kk Kinderkraft
  • Reecle
  • Lionelo

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Isofix Kindersitz-Produkt in unserem Test kostet rund 75 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 192 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Isofix Kindersitz-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Cybex Silver, welches bis heute insgesamt 18930-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Cybex Silver mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte