Kinderbett mit Rollen: Test, Kauf & Vergleich (08/22)

Zuletzt aktualisiert: 11. März 2022

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

50Stunden investiert

31Studien recherchiert

110Kommentare gesammelt

Ein Kinderbett mit Rädern ist ein tragbares Babybett, das im Haus herumgefahren werden kann. Es hat vier Rollen und zwei Feststellbremsen, so dass du es leicht von einem Raum zum anderen oder sogar nach draußen bewegen kannst, wenn du dein Kind an die frische Luft bringen willst. Die Rollen sind so konstruiert, dass sie den Hartholzboden nicht zerkratzen, wie es bei anderen Möbeln der Fall ist, wenn sie den ganzen Tag stehen bleiben.

Kinderbetten mit Rädern sind für den Einsatz als tragbares Kinderbett konzipiert. Sie können leicht von Raum zu Raum und sogar nach draußen transportiert werden, wenn du den nötigen Platz dafür hast. Das Beste daran ist, dass es sie in verschiedenen Größen gibt, so dass du dir keine Sorgen machen musst, ob dein Baby noch hineinpasst, wenn es älter wird.




Kinderbett mit Rollen Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kinderbetten mit Rädern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Kinderbetten mit Rädern. Manche haben vier Räder, manche zwei und es gibt auch die Möglichkeit, ein Rad auf jeder Seite zu haben. Welchen Typ du wählst, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab und davon, wie viel Platz du in deinem Kinderzimmer oder Schlafzimmer einnehmen möchtest.

Ein gutes Kinderbett mit Rädern sollte robust und langlebig sein. Es ist wichtig, dass es das Gewicht deines Babys tragen kann, ohne zu brechen oder sich unter Druck zu verbiegen. Das Design muss sowohl für dich als auch für dein Kind bequem sein. Achte also darauf, dass du ein Modell wählst, das über verstellbare Matratzenhöhen und Sicherheitsmerkmale wie Verriegelungsmechanismen an allen Seiten des Bettrahmens verfügt.

Wer sollte ein Kinderbett mit Rädern benutzen?

Ein Kinderbett mit Rädern ist ideal für Eltern, die ihr Baby von Raum zu Raum transportieren wollen, ohne das ganze Ding tragen zu müssen. Es ist auch ideal, wenn du ein kleines Haus oder eine kleine Wohnung hast und etwas brauchst, das sich leicht bewegen lässt. Wenn du in einer Gegend wohnst, in der es viele Treppen gibt, ist diese Art von Kinderbett vielleicht nicht so gut geeignet, weil es im zusammengeklappten Zustand mehr Platz braucht als andere Modelle (es braucht zusätzlichen Freiraum an allen Seiten).

Nach welchen Kriterien solltest du ein Kinderbett mit Rädern kaufen?

Die Auswahl eines Kinderbettes mit Rädern richtet sich nach den folgenden Kriterien. Sicherheit, Komfort und Benutzerfreundlichkeit sind einige wichtige Faktoren, die du beim Kauf eines Kinderbettes mit Rädern für dein Kind berücksichtigen solltest. Du solltest vor dem Kauf auch das Design, das Material und andere zusätzliche Merkmale eines Produkts berücksichtigen. Stil, Farbe oder Muster spielen vielleicht keine große Rolle, wenn du es die meiste Zeit in einem Schrank verstecken willst, aber sie können den Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, wie gerne du es jeden Tag benutzen wirst.

Das Gewicht des Kinderbettes mit Rädern ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen musst. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist sein Material. Wenn das Kinderbett mit Rädern richtig zusammengebaut ist, wird es dir lange Zeit dienen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kinderbettes mit Rädern?

Vorteile

Das Kinderbett mit Rädern ist eine großartige Lösung für Eltern, die wenig Platz haben. Es macht es auch einfach, das Baby zu bewegen, ohne es hochheben und tragen zu müssen, was schwierig sein kann, wenn du schwanger bist oder dich von der Geburt erholst. Kinderbetten mit Rädern sind besonders nützlich, wenn dein Kind in sein eigenes Zimmer umzieht, nachdem es aus dem Stubenwagen in eurem Schlafzimmer herausgewachsen ist. Viele dieser Kinderbetten sind mit Schubladen ausgestattet, in denen du zusätzliche Decken und Laken sowie andere Dinge wie Windeln, Feuchttücher, Spielzeug usw. verstauen kannst. Auf diese Weise ist alles in Reichweite und du musst nicht jedes Mal, wenn du dein Kind wickelst oder fütterst, in den Schränken nach etwas kramen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Kinderbettes mit Rädern ist, dass es schwierig sein kann, es von Raum zu Raum zu bewegen. Außerdem braucht es mehr Platz als andere Arten von Babybetten, so dass du möglicherweise einige Anpassungen in deiner Wohnung vornehmen musst, bevor das Baby ankommt.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Kinderbett mit Rädern zu benutzen?

Nein, das Kinderbett wird mit allem geliefert, was du brauchst, um es zu benutzen. Es erfordert keine zusätzliche Ausrüstung oder Montage. Du musst nur die Verpackung entfernen und das neue Bett deines Babys in wenigen Minuten aufstellen.

Welche Alternativen zu einem Kinderbett mit Rädern gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einem Kinderbett mit Rädern. Eine gute Alternative ist das Pack N Play. Es kann sowohl auf Reisen als auch zu Hause verwendet werden und verfügt über einen verstellbaren Stubenwagen, der besonders für Neugeborene geeignet ist. Eine weitere Option ist ein Spielplatz oder Laufstall, der sehr praktisch ist, wenn du dein Kleines in der Nähe haben möchtest, es aber trotzdem nicht aus den Augen lassen willst. Wenn du auf der Suche nach etwas Dauerhaftem bist, dann sieh dir unsere Rubrik für Babybettwäsche an, in der wir alles von Kleinkindbetten bis hin zu vollwertigen Betten anbieten.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kinderbett mit Rollen wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • KESSER
  • roba
  • Alcube

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kinderbett mit Rollen-Produkt in unserem Test kostet rund 43 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 237 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kinderbett mit Rollen-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Hauck, welches bis heute insgesamt 13406-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Hauck mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte