Kindersitz Gruppe 0: Test, Kauf & Vergleich (08/22)

Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

79Stunden investiert

10Studien recherchiert

134Kommentare gesammelt

Ein Kindersitz der Gruppe 0 ist ein Autositz, der von Geburt an verwendet werden kann, bis das Baby 13 kg wiegt oder 15 Monate alt ist, je nachdem, was zuerst eintritt. Er sollte nur in Autos mit ISOFIX-Verankerungen verwendet werden und muss immer nach hinten zeigen, um den Hals deines Babys bei einem Unfall so gut wie möglich zu schützen. Das Beste an diesen Sitzen ist, dass sie sehr einfach einzubauen sind, denn du brauchst keine zusätzlichen Teile – sie werden einfach eingeklickt.

Der Gruppe 0 Sitz ist ein rückwärtsgerichteter Autositz, der für Kinder mit einem Gewicht zwischen 9 kg und 18 kg entwickelt wurde. Er kann von der Geburt bis zum Alter von ca. 4 Jahren verwendet werden, oder wenn dein Kind 15 Monate schwer und 22 cm groß ist. Das bedeutet, dass er bis zu einem Gewicht von 11-14 kg (25-30 lbs) verwendet werden kann.




Kindersitz Gruppe 0 Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kindersitzen der Gruppe 0 gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Kindersitzen der Gruppe 0: Autokindersitze für Kleinkinder und umbaubare Autositze. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist, dass Babyschalen nur rückwärtsgerichtet verwendet werden können, während Cabrio-Sitze sowohl vorwärts- als auch rückwärtsgerichtet verwendet werden können. Beide Arten müssen alle bundesstaatlichen Sicherheitsstandards für Kinderrückhaltesysteme (CRS) sowie die zusätzlichen Anforderungen von Transport Canada erfüllen, damit sie bei einem Unfall optimalen Schutz bieten.

Kindersitze sollen Kinder ab dem Zeitpunkt, an dem sie ohne Hilfe sitzen können, bis zu ihrem zwölften Geburtstag schützen. Geburtstag. Der beste Kindersitz ist der, der in dein Auto passt und der Größe, Form und dem Gewicht deines Kindes entspricht. Außerdem muss es für dich einfach sein, ihn jedes Mal richtig zu benutzen, wenn du mit ihm im Auto unterwegs bist.

Wer sollte einen Kindersitz der Gruppe 0 benutzen?

Kinder, die weniger als 9 kg wiegen und noch nicht ohne Hilfe aufrecht sitzen können, sollten einen Kindersitz der Gruppe 0 benutzen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Kindersitz der Gruppe 0 kaufen?

Der beste Weg, einen Kindersitz der Gruppe 0 auszuwählen, ist, die Altersempfehlung des Herstellers für das jeweilige Produkt herauszufinden. Diese Informationen findest du normalerweise auf der Seite deines Autositzes, in der Bedienungsanleitung oder im Internet. Sobald du weißt, wie alt dein Kind sein sollte, bevor es ohne Sitzerhöhung fahren darf, wählst du einfach ein Modell aus, dessen Altersbereich unter diese Zahl und über Null (0) fällt. Wenn du zum Beispiel ein zweijähriges Kind hast, das bis zu seinem vierten Lebensjahr in einem eigenen Sitz mitfahren muss, solltest du dich nach Sitzen umsehen, deren Mindestgewicht zwischen 20 lbs und 40 lbs liegt, da die meisten Kinder dieses Gewicht nach ihrem dritten Lebensjahr nicht um mehr als 10 Pfund überschreiten. Du solltest auch umbaubare Modelle in Betracht ziehen, die auch von älteren Kindern bis ins Erwachsenenalter genutzt werden können, da sie bei richtiger Verwendung und regelmäßiger Inspektion länger halten als herkömmliche Kindersitze.

Du solltest das Gewicht eines Produkts genauso vergleichen, wie du es beim Lebensmitteleinkauf tun würdest. Überprüfe, ob das Gewicht für das Alter und die Größe deines Kindes angemessen ist. Außerdem solltest du darauf achten, ob das Produkt ein Verfallsdatum hat (falls zutreffend).

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kindersitzes der Gruppe 0?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines Kindersitzes der Gruppe 0 ist, dass er von Geburt an verwendet werden kann. Er hat auch die niedrigsten Größen- und Gewichtsgrenzen, sodass du ihn länger nutzen kannst, bevor dein Kind zu groß dafür wird.

Nachteile

Er hat keinen Gurt und ist daher nur für Kinder geeignet, die in der Lage sind, ohne fremde Hilfe aufrecht zu sitzen.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Kindersitz der Gruppe 0 zu benutzen?

Nein, der Kindersitz der Gruppe 0 kann ohne zusätzliche Ausrüstung verwendet werden.

Was kannst du sonst noch anstelle eines Kindersitzes der Gruppe 0 verwenden?

Du kannst einen Kindersitz der Gruppe 0+ oder 1 verwenden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kindersitz Gruppe 0 wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Lionelo
  • Reecle
  • GRACO

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kindersitz Gruppe 0-Produkt in unserem Test kostet rund 75 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 230 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kindersitz Gruppe 0-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Lionelo, welches bis heute insgesamt 460-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Lionelo mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte