Klappbarer Hochstuhl: Test, Kauf & Vergleich (12/22)

Zuletzt aktualisiert: 9. November 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

84Stunden investiert

33Studien recherchiert

232Kommentare gesammelt

Ein faltbarer Hochstuhl ist ein Hochstuhl, der sich zur einfachen Aufbewahrung und zum Transport zusammenklappen lässt.

Der Hochstuhl Foldable ist einfach zu benutzen. Er hat einen einfachen Klappmechanismus, mit dem du ihn zusammenklappen und verstauen kannst, wenn er nicht gebraucht wird, oder du kannst ihn mitnehmen, wenn du unterwegs bist.




Klappbarer Hochstuhl Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Hauck Klappbarer Hochstuhl

Der faltbare Hochstuhl ist perfekt für Eltern mit kleinen Kindern, die viel unterwegs sind. Er lässt sich leicht zusammenklappen und transportieren, und das große Essbrett macht ihn ideal für die Verwendung als freistehenden Hochstuhl.

Die verstellbare Rückenlehne sorgt für Komfort, und der 5-Punkt-Gurt sowie der Anti-Rutsch-Schutz gewährleisten Sicherheit. Der Ablagekorb unter dem Sitz ist perfekt für Tücher, Spielzeug oder andere wichtige Dinge.

Roba Klappbarer Hochstuhl

Der faltbare Hochstuhl von roba ist perfekt für kleine Räume und Familien, die viel unterwegs sind. Die robuste Holzkonstruktion lässt sich leicht zusammenklappen und eignet sich daher hervorragend für Reisen oder zur Aufbewahrung.

Dank der Griffmulde in der Rückenlehne lässt er sich auch mit einem Kind im Schlepptau leicht anheben. Trotz seines geringen Gewichts von knapp 6 kg ist der Stuhl erstaunlich stabil. Der Dreipunktgurt und die Stabilität des Stuhls sorgen für die notwendige Sicherheit Ihres Kindes ab dem 6. Lebensmonat. Das fest verschraubte Essbrett lässt sich leicht mit einem feuchten Tuch abwischen und reinigen.

Im ausgeklappten Zustand hat der Kinderstuhl die Maße 79 x 58 x 59 cm, bei einer Sitzhöhe von 54 cm. Dieser Hochstuhl erfüllt alle Sicherheitsnormen nach EN 14988-1:2006+A1:2012 und ist sofort einsatzbereit – einfach aufklappen und loslegen. Kein Schrauben oder Zusammenbau erforderlich.

Kidiz Klappbarer Hochstuhl

Der 3in1-Hochstuhl ist perfekt für Neugeborene bis zum Alter von 6 Jahren. Die Liegefunktion ist ideal für 0-12 Monate, danach kann er bis 3 Jahre als Hochstuhl verwendet werden.

Das Doppeltablett ist verstellbar, damit Sie den richtigen Abstand zum Baby einstellen können, und es ist außerdem spülmaschinenfest und BPA-frei. Dank des kompakten Faltformats lässt er sich leicht verstauen, und der 5-Punkt-Sicherheitsgurt sorgt für die Sicherheit Ihres Babys.

Sweety Fox Klappbarer Hochstuhl

Der Kinderhochstuhl von Sweety ist perfekt für Eltern, die viel unterwegs sind. Er lässt sich in wenigen Sekunden zusammenklappen und nimmt bei Nichtgebrauch nur ein Minimum an Platz ein.

Der ultraleichte Hochstuhl hat einen Griff und ist leicht zu transportieren, sodass Ihr Kind immer bequem sitzen und seine Mahlzeiten in vollen Zügen genießen kann. Das abnehmbare Tablett besteht aus lebensmittelechtem Kunststoff und lässt sich leicht von Hand oder in der Spülmaschine reinigen. Die abnehmbare Unterlage des Babyhochstuhls besteht aus Polypropylen: Sie können sie in wenigen Sekunden mit einem Schwamm reinigen.

Lassen Sie es an den Mahlzeiten teilhaben – sobald das Baby richtig im Hochstuhl sitzt, können Sie das Tablett abnehmen und den Hochstuhl an den Esstisch stellen: Lassen Sie Ihr Kind gemeinsam mit Ihnen am selben Tisch essen, um seine Entwicklung zu fördern und es von Anfang an daran zu gewöhnen.

Bebeconfort Klappbarer Hochstuhl

Suchen Sie einen Kinderwagen, der mit Ihrem Kind mitwächst? Dann ist das superkompakte Faltsystem genau das Richtige für Sie.

Die besonders robuste Konstruktion ist perfekt für Kinder bis zu 15 kg geeignet, und der große, gesicherte Sitz sorgt dafür, dass Ihr Kind sicher und bequem sitzt. Der aus strapazierfähigem Buchenholz gefertigte Kinderwagen ist für eine lange Lebensdauer ausgelegt.

Ounuo Klappbarer Hochstuhl

Der Ounuo Hochstuhl ist die perfekte Lösung für Eltern, die ihr Kind füttern wollen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es sich verletzt. Der Stuhl ist aus rostfreiem Stahl gefertigt und hat eine pyramidenförmige Form, die ihn kippsicher macht.

Außerdem ist der Sitz mit PU-Leder gepolstert, das weich, atmungsaktiv und leicht zu reinigen ist. Das Doppeltablett des Hochstuhls ist außerdem abnehmbar, so dass Sie Ihr Kind einfach zum Esstisch schieben oder das Tablett in den Wickler stellen können.

Weitere Empfehlungen in der Übersicht

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von faltbaren Hochstühlen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von faltbaren Hochstühlen. Der erste ist ein Hochstuhl mit Sitz und Tablett, der für die Aufbewahrung oder zum Transport zusammengeklappt werden kann. Diese Art von Hochstühlen ist ideal, wenn du nur wenig Platz in deiner Wohnung hast, denn sie nehmen viel weniger Platz weg als herkömmliche Hochstühle, wenn sie nicht benutzt werden. Eine weitere Option auf dem Markt sind tragbare Hochstühle, die mit Gurten direkt am Esstisch befestigt werden können, so dass dein Baby während der Mahlzeit mit allen anderen am Tisch sitzen kann und nicht auf seinen eigenen Platz beim Abendessen (oder Frühstück) beschränkt ist. Diese Stühle sind in der Regel auch mit Tabletts ausgestattet, manche aber auch nicht, je nachdem, wie du sie nutzen willst und was für die Bedürfnisse deiner Familie am besten geeignet ist.

Es gibt viele Faktoren, die bestimmen, ob ein faltbarer Hochstuhl gut ist oder nicht. Der Preis, die Haltbarkeit des Produkts und seine Funktionen sind einige davon. Du solltest all diese Dinge berücksichtigen, bevor du einen Hochstuhl für dein Baby kaufst, um sicherzustellen, dass du ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekommst.

Wer sollte einen Hochstuhl faltbar benutzen?

Alle Eltern, die ein Baby oder Kleinkind haben, das bereit ist, mit ihnen am Tisch zu sitzen, werden diesen Hochstuhl lieben. Er ist perfekt für Babys und Kleinkinder im Alter von 6 Monaten bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie in der Lage sind, selbständig aus dem Stuhl zu klettern, was zwischen 18 und 24 Monaten der Fall sein kann.

Nach welchen Kriterien solltest du einen faltbaren Hochstuhl kaufen?

Die Auswahl eines faltbaren Hochstuhls sollte vom Benutzer abhängen. Manche Nutzer suchen etwas, das langlebig, einfach zu bedienen und leicht ist, während andere etwas Stilvolles, Bequemes und Stabiles suchen. Je nachdem, was du suchst, kannst du also etwas aus unserer Liste auswählen. Wir haben eine Liste der besten faltbaren Hochstühle für dich zusammengestellt und sind sicher, dass dir einer ins Auge fallen wird.

Die Benutzerfreundlichkeit ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen solltest. Du solltest ein Produkt wählen, das einfach zu bedienen ist, damit du es gerne benutzt. Es ist auch gut, wenn es mit einer Anleitung für den einfachen Aufbau und die Wartung geliefert wird, was sehr hilfreich sein kann, falls etwas schief geht oder nachjustiert werden muss.

Was sind die Vor- und Nachteile eines faltbaren Hochstuhls?

Vorteile

Der faltbare Hochstuhl ist eine sehr gute Option für alle, die nur wenig Platz haben. Er kann zusammengeklappt und aufbewahrt werden, wenn er nicht in Gebrauch ist, was bedeutet, dass er weniger Platz einnimmt als andere Hochstühle. Das macht ihn ideal für Menschen, die in kleinen Wohnungen oder Häusern mit wenig Stauraum leben.

Nachteile

Der größte Nachteil des Hochstuhls Foldable ist, dass er kein Tablett hat. Das bedeutet, dass du dein Baby auf einem Tisch oder in seinem Hochstuhl füttern musst, was unbequem und unordentlich sein kann. Außerdem wird das Aufräumen nach den Mahlzeiten schwieriger, da es keine Tabletts zum Abwischen gibt. Ein weiteres potenzielles Problem bei diesem Produkt ist, dass Eltern, die an herkömmliche Hochstühle gewöhnt sind, sich erst daran gewöhnen müssen, sie bei Bedarf aus- und wieder zusammenzuklappen.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Hochstuhl faltbar zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um einen faltbaren Hochstuhl zu benutzen. Du kannst ihn zusammenklappen und in deiner Küche oder deinem Esszimmer verstauen, wenn du ihn nicht brauchst. Außerdem ist er ganz einfach zusammenzubauen.

Gibt es alternative Lösungen zum faltbaren Hochstuhl?

Ja, es gibt mehrere Alternativen zum faltbaren Hochstuhl. Das Problem bei den meisten von ihnen ist jedoch, dass sie keine stabile Basis haben und leicht umkippen können, wenn sich dein Baby zu viel darin bewegt. Ein weiteres Problem dieser Alternativen ist, dass ihre Beine sehr dünn sind, was sie instabil macht, wenn du sie als Hochstühle für Babys oder Kleinkinder verwenden willst, die sich ohne die Hilfe eines Erwachsenen selbst aufsetzen können.

Kaufberatung: Was du zum Thema Klappbarer Hochstuhl wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • roba
  • skiddoü
  • Hauck

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Klappbarer Hochstuhl-Produkt in unserem Test kostet rund 30 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 90 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Klappbarer Hochstuhl-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke kk Kinderkraft, welches bis heute insgesamt 4916-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke kk Kinderkraft mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte