Kombihochstuhl: Test, Kauf & Vergleich (06/22)

Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

31Analysierte Produkte

81Stunden investiert

29Studien recherchiert

161Kommentare gesammelt

Ein Kombi-Hochstuhl ist ein Produkt, das sowohl die Vorteile einer Babyschale als auch die einer Sitzerhöhung für Kleinkinder bietet. Er kann als Kindersitz für Babys von der Geburt bis zum Alter von etwa 6 Monaten verwendet werden und lässt sich dann in einen vollwertigen Hochstuhl mit 3 oder 4 Höhenverstellungen verwandeln. Einige Modelle haben sogar abnehmbare Tabletts, so dass du sie in der Küche verwenden kannst, wenn dein Kind aus der Babykostphase herausgewachsen ist.

Der Kombi-Hochstuhl ist ein Hochstuhl und eine Sitzerhöhung in einem. Er hat drei Höhenpositionen, so dass er als Sitz für Kleinkinder verwendet werden kann (mit abgenommenem Tablett), um dann mit dem Tablett in der niedrigsten Position zu einem Sitz für Kleinkinder zu werden und schließlich zu einer vollwertigen Sitzerhöhung zu werden, wenn dein Kind der Babynahrung entwachsen ist.




Kombihochstuhl Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kombi-Hochstühlen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Kombinationshochstühlen. Der erste Typ ist ein Stuhl, der so konstruiert ist, dass er sowohl als Kindersitz als auch als Sitzerhöhung für Kleinkinder verwendet werden kann, während der zweite Typ nur entweder als das eine oder das andere, aber nicht als beides gleichzeitig verwendet werden kann. In den meisten Fällen wirst du dich für ein Modell entscheiden, das für mehr als einen Zweck geeignet ist, daher lohnt es sich, bei deiner Suche auf diese Funktion zu achten.

Der beste Kombi-Hochstuhl sollte stabil, bequem und leicht zu reinigen sein. Außerdem ist es wichtig, dass er mit deinem Kind mitwachsen kann, wenn es älter wird.

Wer sollte einen Kombi-Hochstuhl benutzen?

Ein Kombihochstuhl ist eine gute Wahl für Familien mit einem Säugling und einem Kleinkind. Er kann als herkömmlicher Hochstuhl verwendet werden, oder das Tablett kann abgenommen werden, um ihn in einen Sitzerhöhungssitz zu verwandeln, der mit deinem Kind mitwächst, bis es bereit ist, selbst am Familientisch zu sitzen. Durch das abnehmbare Tablett lässt sich diese Option nach unordentlichen Mahlzeiten leicht reinigen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Kombi-Hochstuhl kaufen?

Die Auswahl eines Kombi-Hochstuhls sollte vom Benutzer abhängen. Manche Menschen legen Wert auf das Design, während andere praktische Funktionen wünschen. Auch der Preis ist ein wichtiger Faktor, den du bei der Auswahl eines Kombihochstuhls berücksichtigen solltest. Wie du siehst, gibt es viele Faktoren, die vor dem Kauf eines Kombi-Hochstuhls berücksichtigt werden müssen. Wir helfen dir, indem wir alle notwendigen Informationen bereitstellen, damit du eine fundierte Entscheidung treffen kannst

Achte darauf, dass du das Gewicht und die Höhe des Hochstuhls vergleichst, bevor du ihn kaufst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kombi-Hochstuhls?

Vorteile

Ein Kombihochstuhl ist eine tolle Option für Eltern, die in ihrer Küche Platz sparen wollen. Er kann sowohl als Kindersitz als auch als Sitzerhöhung für Kleinkinder verwendet werden, was bedeutet, dass du nur ein Möbelstück brauchst, anstatt zwei separate. Außerdem ist er leichter zu reinigen, weil es weniger Ritzen gibt, in denen Essen oder Krümel hängen bleiben könnten.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass sie teurer sind als andere Arten von Hochstühlen. Außerdem brauchen sie viel Platz. Wenn du also in deiner Küche oder deinem Essbereich keinen Platz dafür hast, ist das vielleicht nicht die beste Option für dich.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Verwendung eines Kombinationshochstuhls benötigt?

Ein Hochstuhl ist eine gute Möglichkeit, dein Kind sicher zu halten, während du mit anderen Dingen beschäftigt bist. Er ersetzt jedoch nicht die Notwendigkeit zusätzlicher Sicherheitshilfen wie Gurte oder Geschirre, die in Verbindung mit dem Sitz verwendet werden können. Mit diesem Zubehör kannst du sicherstellen, dass dein Baby an seinem Platz bleibt, auch wenn es versucht, sich während der Fütterungszeit zu bewegen.

Gibt es alternative Lösungen zum Kombihochstuhl?

Ja, es gibt Alternativen zum Kombi-Hochstuhl. Allerdings haben die meisten von ihnen ähnliche Eigenschaften wie dieses Produkt und du kannst dir hier einige Alternativen ansehen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kombihochstuhl wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Schardt
  • PINOLINO
  • Best For Kids

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kombihochstuhl-Produkt in unserem Test kostet rund 50 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 98 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kombihochstuhl-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke kk Kinderkraft, welches bis heute insgesamt 4916-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke kk Kinderkraft mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte