Willkommen bei unserem großen Kombikinderwagen Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Kombikinderwägen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher zu machen und dir dabei helfen, den für dich besten Kombikinderwagen zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber.
Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Kombikinderwage kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Kombikinderwagen vereinen den klassischen Kinderwagen mit dem praktischen Buggy und häufig sogar der Babyschale fürs Auto, daher sind sie sehr beliebt bei Eltern.
  • Grundsätzlich gibt es Kombikinderwagen, welche sich jeweils besser für die Stadt oder das Gelände eignen. Hier spielen die Reifen, die Liegewanne und das Gewicht des Wagens eine große Rolle.
  • Kleine, wendige Hartgummireifen und eine leichte Softttragetasche eignen sich am besten für die Nutzung in der Stadt. Große, gefederte Lufträder und eine robuste Babywanne sind besser für das Fahren im Gelände geeignet.

Kombikinderwagen Test: Das Ranking

Platz 1: Hot Mom® FASHION Kombikinderwagen

Der Hot Mom FASHION setzt auf Qualität – wie auch sein Kaufpreis schon zu vermuten lässt. Dabei ist sein Aussehen sein großes Plus. Außerdem eignet er sich perfekt für lange Shopping-Touren. Der FASHION verfügt zudem über zahlreiche Extras, wie Getränkehalter oder Wickeltasche. Jedoch schneidet er eher schlecht ab, wenn es um Gewicht und Maße geht.

Redaktionelle Einschätzung

Bereifung / Gelände- oder Stadt-Modell

Der Hot Mom FASHION Kombikinderwagen ist ein perfekter Begleiter für die Stadt. Der Hot Mom FASHION verfügt über Babywanne und Sportsitz. Der Letztere kann dabei auch in beiden Fahrtrichtungen genutzt werden.

Dies ist ein klarer Vorteil, falls du oder dein Kind gerne die Blickrichtung ändern möchtet. Außerdem sind die kleinen, schwenkbaren Vorderräder perfekt für den Einsatz in der Stadt geeignet. Eine Babyschale ist im Lieferumfang leider nicht enthalten.

Das ergonomische Fahrgestell, der 5-Punkt-Gurt und der weiche Sitzbezug mit verstellbarer Position bieten deinem Kind jederzeit Sicherheit und gleichzeitig Komfort beim Fahren. Die Babywanne des FASHION Kombikinderwagens ist perfekt für Neugeborene im Alter von 0 – 9 Monaten, der Sportsitz ist geeignet für Kinder ab etwa 6 – 48 Monaten.

Ausstattung

Mit diesem Kinderwagen-Set kannst du ganz bequem mit deinem Kind shoppen gehen. Der zugehörige Einkaufskorb bietet genug Platz für all deine Einkäufe. Kleine Details, wie beispielsweise der Getränkehalter, helfen dir einen perfekten Shopping-Tag zu verbringen.

Falls du also einen Kombikinderwagen rein für die Stadt suchst, sollte der luxuriöse FASHION genau zu dir passen. Des weiteren kann das verlängerbare Sonnenverdeck weit nach unten gezogen werden und schützt dein Kind so vor Sonne an heissen Sommertagen in der Stadt. Dabei hast du dein Baby immer durch das große Sichtfenster im Blick.

Maße und Gewicht

Zwar ist der Hot Mom FASHION eher schmal mit einem Umfang von 94 x 64 x 116 cm, jedoch einer der schwersten Stadt-Kombikinderwagen mit 19 kg.

Demnach eignet sich dieser Kinderwagen eher für Eltern, die zwar gerne shoppen oder mehr Zeit in der Stadt als auf dem Land verbringen, allerdings werden, zum Beispiel, die Oma oder der Opa Schwierigkeiten haben, den Kinderwagen alleine zusammenzuklappen und zu tragen. Mit einem Klappt aß von 87 x 65 x 38 cm passt er jedoch in alle Arten von herkömmlichen Kleinwagen.

Design

Der Hot Mom FASHION ist sehr modern, schick und perfekt geeignet für sehr modebewusste Eltern. Sein stilvolles Aussehen zeichnet den Hot Mom FASHION aus. Zur Zeit gibt es ihn in der Farbe Weiß-Blau. Außerdem ist ein weiteres Merkmal, sein ergonormisches, eier-förmiges Gehäuse, welches zu 100% aus Leder besteht.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 93% aller Rezensenten im Internet den FLASH® Kombikinderwagen positiv, also mit entweder vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer:

  • Die hochwertige Verarbeitung
  • Das schöne Design
  • Die gute Kommunikation mit dem Kundenservice

Viele Käufer mögen die sehr gute Verarbeitung des Leders. Außerdem sind sie von dem schönen Design überzeugt. Einige loben auch die Kommunikation mit dem Kundenservice. Die Kunden loben das Engagement bei entdeckten Mäkeln und deren schnelle Lösung.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird der Kombikinderwagen in rund 2% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Die schwierige Montage/Umbau
  • Die mangelnde Stabilität

Zwei Kunden haben den Hot Mom mit nur einem Stern bewertet. Diese bewerteten den Wagen als schlecht und sehr instabil. Ein Käufer zweifelt auch an der gegebenen Sicherheit fürs Kind. Zudem sagen sie, dass der Auf- und Umbau nicht alleine zu bewältigen war.

“FAQ”
Wie säubere ich den Kombikinderwagen?

Die Pflege des Wagens ist sehr einfach. Leder lässt sich einfach abwischen.

Ist der Sitz verstellbar?

Ja, die Sitzposition hat drei Stufen.

Welche Babyschale passt auf den Hot Mom FASHION?

Die Maxi-Cosi Cabrio Fix und Maxi-Cosi Mico Max 30 passen auf dieses Modell.

Wie klappe ich den Kombikinderwagen zusammen?

Hier findest du eine Anleitung: https://youtu.be/1J2TQRu8CjA

Woher bekomme ich einen Adapter für den Autositz?

Der Adapter ist im Lieferumfang enthalten.

Aus welchem Material besteht das Gestell des Kombikinderwagens?

Aus Aluminium.

Platz 2: Bergsteiger® CAPRI Kombikinderwagen L1

Der Bergsteiger CAPRI ist besonders für die Nutzung im Gelände, wie zum Beispiel im Wald, am Strand oder im Schnee geeignet. Seine große Ausstattung lässt keine Wünsche offen und punktet mit seinem relativ niedrigen Preis bei vielen Eltern. Außerdem kann der CAPRI auch optisch überzeugen, er ist modern, schick und dennoch sportlich.

Redaktionelle Einschätzung

Bereifung / Gelände- oder Stadt-Modell

Der Bergsteiger CAPRI lässt keine Wünsche offen. In diesem Kinderwagen-Set ist fast jedes Extra enthalten. Zunächst verfügt er über alle drei Aufsätze: Babywanne, Sportsitz und Babyschale fürs Auto. Seine 30 cm großen Vorder- und Hinter-Luftreifen eignen sich optimal fürs Gelände.

Selbst bei starkem Schnee oder am Strand, bietet der Bergsteiger CAPRI sehr gute Mobilität. Durch seine unkomplizierte Höheneinstellung sowie die wendigen Schwenkräder bietet er zudem einen hohen Komfort beim Fahren.

Ausstattung

Die Kinderwagen von Bergsteiger bieten außergewöhnliche Ausstattung und Qualität bei einem fairen Preis.Die Funktionalität des CAPRI Kombikinderwagens wird bewiesen durch seine im Lieferumfang enthaltene große Wickeltasche, sein Moskitonetz, seinen Regenschutz und den großen Einkaufskorb.

Der klappbare Schirm sowie das wasserabweisende Materials des Wagens schützt dein Kind bei Spaziergängen vor Sonne sowie vor Regen. Auch der Sicherheitsbügel und ein 5-Punkt-Sicherheitsgurt helfen dabei dein Kind vor möglichen Gefahren zu bewahren. Außerdem sorgen die zentrale Fußbremse und die Rahmenfederung auch fernab von Straßen und Gehwegen für zusätzliche Sicherheit und Laufruhe.

Maße und Gewicht

Mit den Maßen 90 x 70 x 63 cm, ist der Bergsteiger CAPRI einer der kleinsten Modelle seiner Art. Gelände-Kombikinderwagen sind häufig sperriger als andere Kinderwagen, jedoch beweist der CAPRI das Gegenteil.

Mit seinen 95 x 58 x 30 cm passt er zusammengeklappt in herkömmliche Kleinwagen. Die ausgeklügelte Konstruktion ist leicht zu bedienen. Dennoch kann es für dich etwas schwierig werden, den Bergsteiger CAPRI mit seinen 16,5 kg alleine zu heben und zu transportieren.

Design

Den CAPRI prägt seine sehr moderne Farbgestaltung. Zu erwerben gibt es ihn in acht verschiedenen Kombinationen. Tolle Farben – moderne Konstruktion. Dieser Bergsteiger Kinderwagen ist nicht nur äußert flexibel einsetzbar, sondern ist auch ein absoluter Blickfänger.

Die moderne Farbgestaltung in Verbindung mit den großen Luftreifen auf den Chromfelgen sorgt für eine wunderschöne Optik. Alle Materialien sind getestet und mit dem Öko-Tex Siegel zertifiziert worden. Sein schönes Aluminiumgestell und seine lässt den Bergsteiger CAPRI sehr elegant und sportlich zu gleich wirken. Besonders in Schwarz-Weiß ist er ein echter Hingucker.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 74% aller Rezensenten im Internet den Bergsteiger® CAPRI Kombikinderwagen positiv, also mit entweder vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer:

  • Die großzügige Ausstattung
  • Die besonders gute Federung
  • Das einfache Schieben und Lenken des Wagens

Die meisten Käufer bewerten den Kombikinderwagen als preis-leistungsstark. Sie loben seine große Ausstattung und sind überrascht, dass sie in den ersten Monaten nichts dazu kaufen mussten. Zudem beschreiben einige Rezensenten auch die besonders gutes Federung der Reifen im Gelände. Gelobt wird auch das leichte Schieben und Lenken des Bergsteiger CAPRIs.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird der Kombikinderwagen in rund 19% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Die schwachen Bremsen
  • Die schlechte Verarbeitung

Einige Kunden scheinen eine sehr schlechte Erfahrung mit dem Bergsteiger CAPRI gemacht zu haben. Sie berichten von schlechter Verarbeitung des Wagens, defekter Reifen bis hin zu sich ständig lösenden Bremsen.

“FAQ”
Gibt es eine Hersteller-Garantie?

Ja, diese beträgt 24 Monate.

Welche Matratzengröße passt in die Babyschale des Bergsteiger CAPRI?

Die Matratze sollte die Maße von etwa 80 x 34 cm haben.

Sind auch die Vorderräder mit Luft gefüllt?

Ja, alle vier Reifen sind Lufträder.

Kann ich ein Buggy-Board an den Bergsteiger CAPRI anbringen?

Ja, dieses gibt es sogar direkt auf der Bergsteiger Website zu erwerben.

Kann der CAPRI auch ins Ausland geliefert werden?

Ja, aber nur innerhalb der EU.

Wie lange beträgt die Lieferzeit?

Der Lieferung des Bergsteiger CAPRIs sollte innerhalb 1 – 3 Werktage dauern.

Ist der Griff nur in der Neigung drehbar oder lässt sich das komplette Griffsystem auch ausziehen?

Der Griff ist nur in der Höhe zu verstellen, wenn man ihn neigt. Das Gestell ist nicht ausziehbar.

Platz 3: Froggy® MAGICA Kinderwagen

Der Froggy MAGICA Kombikinderwagen vereint ein sehr geringes Gewicht und Klappmaß mit Praktikabilität. Eltern mit einem geringen Budget aber Interesse an einem Leistungsstarken und praktischen Kinderwagen, ohne große Extraausstattung, kommen bei dem Froggy MAGICA zum Zug.

Redaktionelle Einschätzung

Bereifung / Gelände- oder Stadt-Modell

Der Froggy MAGICA eignet sich optimal für die Stadt und auch leichtes Gelände. Besonders seine gute Federung zeichnet diesen preisgünstigen Kombikinderwagen aus. Der MAGICA ist durch seine kleinen 17 cm Vorderräder aus Hartgummi eher für die Stadt geeignet.

Seine 360 Grad schwenk- und feststellbaren Räder, ein leicht zusammenklappbares Aluminiumgestell und eine Federung vorne und hinten, machen den Froggy MAGICA aber auch optimal auch für leichtes unebenes Gelände.

Er verfügt jedoch nur über eine Babywanne und einen Sportsitz, die Babyschale muss folglich, bei Bedarf, nachbestellt werden. Der Sportsitz ist sehr stabil und robust, er ist daher für Kinder bis zu 25 kg geeignet. Die Babywanne sollte bis zum circa 6. Monat oder einem Gewicht von 9 kg benutzt werden.

Ausstattung

Der MAGICA verfügt über eine herkömmliche Standardausstattung, die meistens Extras müssen daher nachbestellt werden. Er eignet sich am besten für Eltern, welche eher Wert auf Praktikabilität setzen.

Des weiteren, beinhaltet das Kinderwagen-Set eine 4-fach verstellbare Sitz- und Liegeneigung sowie einen 5-fach höhenverstellbaren Schiebegriff. Natürlich gehört auch ein Sportsitz mit 5-Punkt-Sicherheitsgurtsystem zu dem Sportsitz des MAGICAs.

Zur seiner Ausstattung gehört außerdem ein extra großer Einkaufskorb mit einem Mega-Volumen von 25 Litern. Extraausstattung, wie beispielsweise eine passende Wickeltasche oder ein Sonnenschirm, kann, bei Bedarf, separat nachbestellt werden.

Maße und Gewicht

Gewicht und Maße des Froggy MAGICAs sind top. Mit nur 11,5 kg ist der Froggy MAGICA Kombikinderwagen ein absolutes Leichtgewicht. Auch seine Größe von 99 x 56 x 97 cm kann sich sehen lassen. Besonders das Klappmaß, 79 x 56 x 41 cm, ist sehr kompakt und lässt den MAGICA in jedes Auto, jede Wohnung oder jeden Hausflur passen.

Im Gegensatz zu Konkurrenz-Modellen verspricht der MAGICA leichtes Tragen und Verstauen. Dieser Wagen bietet sich also an, falls du einen Kombikinderwagen suchst, den du oder deine Familie oft alleine tragen oder verstauen musst. Besonders in kleinen Autos oder Wohnungen ist der Froggy MAGICA praktisch.

Design

Der Froggy MAGICA Kombikinderwagen ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich. Alle Farbkombinationen sind sehr schlicht gehalten. Daher wirkt der Wagen modern und sportlich. Das silberne Aluminiumgestell wirkt zudem sehr elegant und stabil. Dieses Modell passt besonders zu Eltern, die es etwas schlichter bevorzugen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 82% aller Rezensenten im Internet den Froggy® MAGICA Kombikinderwagen positiv, also mit entweder vier oder mit fünf Sternen. 

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer:

  • Das geringe Gewicht
  • Die gute Wendigkeit der Räder
  • Das robuste Material

Rezensenten beschreiben das geringe Gewicht des Kombikinderwagens als klaren Pluspunkt. Auch die gute Mobilität der Reifen, besonders für die Nutzung in der Stadt, wird in den Kommentaren gelobt. Einige mögen auch die Verarbeitung des Materials. Käufer beschreiben es als sehr robust und widerstandsfähig.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird der Kombikinderwagen in rund 14% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Die geringe Stabilität
  • Das laute Knacken des Gestells

Einige Kunden bemängeln die geringe Stabilität und Sicherheit des Froggy MAGICAs. Sie bewerten die schlechte Qualität des Wagens als großes Makel. Zudem stört einige Käufer auch das laute Knacken des Gestells bei der Nutzung.

“FAQ”
Ist der Wagen geeignet für unebenes Gelände, wie zum Beispiel Kopfsteinpflaster?

Generell ist der Wagen eher für ebenes Gelände, wie beispielsweise die Stadt, geeignet.

Kann ein Buggy-Board an dem Kinderwagen befestigt werden?

Ja, dies ist durchaus möglich. Die Marke Cozy B Rider eignet sich gut.

Platz 4: Knorr Baby® VOLETTO Kombikinderwagen

Der Knorr Baby VOLETTO überzeugt durch sein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Er verfügt über die meisten Extras seiner Luxuskinderwagen-Kollegen, wie beispielsweise ein hochwertiges Design, leichtes Gestell und eine vielseitige Ausstattung. Jedoch ist er relativ groß und ihm fehlt leider der Autositz. Dieser kann aber bei Bedarf nachbestellt werden.

Redaktionelle Einschätzung

Bereifung / Gelände- oder Stadt-Modell

Der VOLETTO bietet perfekte Federung für Stadt und Land. Außerdem verfügt er über viele Extras, welche ihn in seiner Preisklasse glänzen lassen.

Der Knorr Baby VOLETTO verfügt über 360 Grad schwenkbare und festellbare Luftkammerräder, mit einem Durchmesser von 26 cm, welche ihn perfekt für die Stadt oder auch leichtes Gelände ausrüsten. Diese sind auch besonders praktisch, da sie nicht nachgepumpt werden müssen. Außerdem können sie, im Gegensatz zu Luftreifen, nicht platzen.

Durch seine verstellbare Federung ist er zudem ein guter Begleiter beim Joggen im Wald, auf dem Feld aber auch beim Einkaufen in der Stadt. Jedoch beinhaltet der VOLETTO nur eine Babywanne und einen Buggyaufsatz. Der Autositz muss daher, bei Bedarf, nachträglich nachbestellt werden.

Ausstattung

Bei der Ausstattung gleicht der VOLETTO fast einem Luxuskombikinderwagen. Beim Knorr Baby VOLETTO kann in einem Handgriff die Liegerichtung in beide Fahrtrichtungen geändert werden, sodass dein Kind entweder dich oder die Straße sehen kann. Diese Funktion, die warme Beindecke und der zusätzliche Regenschutz bieten optimalen Schutz vor Wind und Wetter.

Der VOLETTO verfügt zudem über eine leichte Wippfunktion der Babywanne, die das Baby in den Schlaf wiegt. Außerdem ist der Wannenboden im Kopfbereich aufstellbar, damit das Baby bequem auch etwas höher liegen kann. Für kalte und nasse Wintertage, befindet sich im Lieferumfang eine warme Beindecke und Regenschutzfolie für den Sportwagenaufsatz.

Des weiteren beinhaltet das Set eine Wickeltasche mit Wickelauflage. Ein weiterer Vorteil des VOLETTO ist sein abnehmbarer und abwaschbarer großer Transportkorb. Durch diese vielen Extras kann der Wagen sowohl in Sommerausstattung als auch in der Winterausstattung verwendet werden.

Maße und Gewicht

Trotz seines recht großen Klappmaßes von 110 x 66 x 110 cm, zeichnet sich der Knorr Baby VOLETTO durch sein leichtes Aluminiumgestell aus. Jedoch ist er mit seinem Gesamtgewicht von 16 kg nicht gerade einer des leichtesten Kombikinderwagen.

Durch sein hohes Gewicht passt der Knorr Baby VOLETTO leider nicht zu Eltern, welche den Wagen oft alleine zusammenklappen und tragen müssen. Das Gestell alleine wiegt in etwa 10,5 kg. Die Babywanne und der Buggyaufsatz zudem jeweils 5,5 kg. Durch sein Klappmaß von circa 99 x 42 x 62 cm passt er problemlos in normale Kleinwagen.

Design

Der VOLETTO überzeugt durch sein modernes und hochwertiges Aussehen. Seine vier Farbkombinationen Grau, Sand, Schwarz und Weiß-Schwarz, vereinen Klasse mit Praktikabilität. Dazu wirken sein schwarz-glänzendes Aluminiumgestell, seine geschmackvollen Stoffe und sein Kunstleder-Schiebegriff hochwertig und elegant.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 67% aller Rezensenten im Internet den Knorr Baby VOLETTO positiv, also mit entweder vier oder mit fünf Sternen. 

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer:

  • Die Nutzung für Stadt und Gelände
  • Das Preis-Leistungsverhältnis
  • Das schicke Design

Viele Käufer loben die kombinierbare Nutzung in der Stadt und Gelände, besonders in seiner Preisklasse. Das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt außerdem im Design, da hier der Knorr Baby VOLETTO seinen Luxuskombikinderwagen-Kollegen ähnelt.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird der Kombikinderwagen in rund 19% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Die selbstablösenden Reifen
  • Der schwierige Umbau
  • Der schwer zugängliche Einkaufskorb

Einige Kunden bemängelten die Reifen, sie sollen sich teilweise selbst ablösen und dabei die Sicherheit deines Kindes gefährden. Außerdem wird der relativ schwierige Umbau vom Kinderwagen zum Buggy beschrieben. Viele, sogar positive Rezensionen, bemängeln jedoch auch den schwer zugänglichen Einkaufskorb des Knorr Baby VOLETTOs.

“FAQ”
Passt der Kinderwagen in meinen Kofferraum?

Der zusammengeklappte Knorr Baby VOLETTO füllt den Kofferraum eines VW Golfs komplett aus.

Kann die Babywanne zusammengefaltet werden?

Ja.

Wie kann ich die Stoffe reinigen?

Die Bezüge können abgenommen und einfach in der Waschmaschine bei 30 Grad gewaschen werden.

Sind die Reifen abnehmbar?

Ja.

Wie viele Positionen hat die Rückenlehne des Sportsitzes? 

Die Rückenlehne hat drei Positionen.

Kann der Knorr Baby VOLETTO auch außerhalb von Deutschland verschickt werden?

Ja, der VOLETTO kann, falls über Amazon bestellt, auch in andere Länder versandt werden.

Können die Babywanne und der Sportsitz in beiden Fahrtrichtungen angebracht werden?

Ja, beide Aufsätze können in beide Fahrtrichtungen angebracht werden.

Welche Schlauchgröße haben die Reifen?

Die Schläuche der Hinterreifen haben eine Größe von 12″, die Vorderreifen sind 10″ groß. Beide sind bei Amazon bestellbar.

Wird das dunkle Modell schnell heiß im Sommer?

Nein, lediglich außen könnte der Stoff etwas heiß werden. Innen ist der VOLETTO mit weißem Bezug ausgestattet und wirkt zusätzlich atmungsaktiv.

Platz 5: Clamaro® CORAL Kombikinderwagen

Der Clamaro CORAL eignet sich besonders für anspruchsvolle und preisbewusste Eltern. Seine großzügige Ausstattung bringt fast alles mit, was Konkurrenz-Modellen oftmals fehlt. Er ist zwar kein Luxuskinderwagen, kann dennoch im Preis-Leistungs-Verhältnis für Kinderwagen in der Stadt und Gelände überzeugen.

Redaktionelle Einschätzung

Bereifung / Gelände- oder Stadt-Modell

Zu dem Clamaro CORAL gehört eine Babywanne, ein Sportsitz und eine Babyschale fürs Auto. Durch seine schwenkbaren Räder mit Feststellfunktion, ist der Wagen für die Stadt sowie für das Gelände geeignet.

Zudem bieten die 360 Grad schwenkbaren Vorderräder zusätzlich zu den großen Luft-Hinterrädern gute Federung und Wendigkeit für jeden Untergrund. Falls du also einen Allrounder zum fairen Preis suchst, sollte dich der Camaro CORAL nicht enttäuschen.

In diesem Kinderwagen-Set enthalten sind alle drei Hauptaufsätze, diese sind die Babywanne, der Sportsitz und die Babyschale fürs Auto. Sein robustes und stabiles Gestell mit zentraler Bremse hilft dem Kinderwagen zudem im Gelände gute Widerstandsfähigkeit zu beweisen.

Ausstattung

Der Clamaro CORAL überzeugt durch viel Stauplatz und praktische Extras. Zum Beispiel verfügt er über eine verstellbare Rückenlehne, eine Fußablage, einen abnehmbaren Sicherheitsbügel für den Sportsitz sowie für die Babywanne oder auch einen höhenverstellbaren Schiebegriff.

Zudem gehört zu seiner großzügigen Ausstattung auch eine zentrale „Easy-Stop“ Bremse, eine einstellbare Komfort-Federung und ein großer Einkaufskorb.

Das Komplettset beinhaltet außerdem einen 3-Punkt-Gurt für die Babywanne und einen 5-Punkt-Gurt for den Buggy. Zudem ist er auch mit vielen anderen wichtigen Sicherheitsmaßnahmen, wie beispielsweise einem Rausfallschutz, ausgestattet, um deinem Kind optimalen Schutz zu bieten.

Ein großes Plus ist die Matratze und Fußabdeckung, welche zu der Babywanne gehören. Der CORAL beinhaltet außerdem eine große Wickeltasche, zwei Regenhauben, ein Moskitonetz, eine Wickelunterlage und eine Flaschenhalterung. Damit bist du perfekt für lange Spaziergänge gerüstet.

Maße und Gewicht

Mit seinen 14 kg liegt der Clamaro CORAL im guten Mittelfeld der Gelände-Kombikinderwagen. Andere Kinderwagen seiner Art können bis zu etwa 20 kg wiegen. Daher passt dieses Modell am besten zu Familien, die zwar einen Wagen fürs Land und den Wald bevorzugen, aber trotzdem Wert auf ein relativ geringes Gewicht legen.

Das Gestell wiegt in etwa 10 kg, dazu kommt die Babywanne mit circa 4 kg. Der Buggyaufsatz ist etwas schwerer mit einem Gewicht von 5,5 kg. Die Babyschale fürs Auto ist mit 3,5 kg am leichtesten.

Design

Der Clamaro CORAL punktet mit moderner und schlichter Optik. Er ist in mehr als 20 Farben erhältlich. Zusätzlich sind alle Textmaterialien Öko zertifiziert. Sein Alu-Stahl Klappgestell gibt dem Wagen eine schicke Form, zudem wirken besonders die Farben Cappuccino und Leinengrau sehr elegant.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 78% aller Rezensenten im Internet den FLASH® Kombikinderwagen positiv, also mit entweder vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer:

  • Der einfache Auf- und Umbau
  • Das Preis-Leistungsverhältnis

Hier machten wir noch einmal hervorheben, dass viele Käufe die einfach Montage und auch den Umbau zum Buggy des Camaro CORALs wiederholt loben. Außerdem betonen die meisten Rezensenten auch das gute Preis-Leistungsverhältnis dieses Wagens. Trotz seines geringen Kaufpreises, verfügt der Kombikinderwagen über einige Extras, welche viele seiner Konkurrenz-Modelle nicht aufweisen.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird der Kombikinderwagen in rund 16% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Die schlechte Verarbeitung
  • Der schlechte Kundenservice

Einige Kunden bemängeln besonders die schlechte Verarbeitung und das schnelle Versagen des Gestells oder der Räder, wie bei vielen preisgünstigen Kombikinderwagen-Modellen. Zudem sagen sie, der Kundenservice sei stark verbesserungsfähig.

“FAQ”
Ist ein Regen- oder Sonnenschirm im Kaufpreis enthalten?

Nein.

Sind die Adapter für Babyschale im Preis enthalten?

Ja.

Gehört zu der Babywanne eine Matratze?

Ja, diese ist aber etwas dünn.

Lässt sich der Wagen gut zusammenklappen, sodass er in meinen Kofferraum passt?

Ja, er passt auch in Kleinwagen-Kofferäume. Diese sind dann jedoch voll.

Ist eine Anleitung in der Lieferung enthalten?

Ja, jedoch ist diese für Anfänger sehr schwierig zu verstehen. Einige Erstkunden haben lange gebraucht den Wagen anfangs aufzubauen.

Was muss ich tun, wenn die Reifen kaputt gehen?

Falls du Ersatzteile brauchst, wende dich bitte direkt an den Händler.

Platz 6: Eurocart® PASSO Kombikinderwagen

Der Eurocart PASSO Kombikinderwagen bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, welches besonders für junge Eltern mit kleinem Budget interessant ist. Dieser typische Gelände-Kombiwagen verfügt über viele Extras sowie alle wichtigen Sicherheitsvorkehrungen.

Falls du nach einem preisgünstigen Kombikinderwagen fürs Gelände mit viel Extra-Ausstattung suchst, dann sollte der PASSO eine gute Wahl für dich sein.

Redaktionelle Einschätzung

Bereifung / Gelände- oder Stadt-Modell

Bei dem Eurocart PASSO Kinderwagen handelt es sich um einen typischen Gelände-Kombikinderwagen. Er verfügt über eine große Ausstattung, ist daher aber auch etwas schwerer und robuster.

Grundsätzlich eignet sich der PASSO Kombikinderwagen für dich, wenn du Wert auf Liegekomfort und Widerstand im Gelände legst. Falls du einen schicken Stadt-Kinderwagen suchst, empfehlen wir dir eher einen kleineren und leichten Kinderwagen zu wählen.

Die großen 360 Grad schwenkbaren Lufträder des Eurocart PASSO Kombikinderwagens bieten optimale Mobilität für, zum Beispiel, Wald- oder Strandspaziergänge. Weiterhin ist das Modell PASSO mit allen drei Kombikinderwagen-Aufsätzen ausgestattet. Er verfügt also über eine Babywanne, welche eine angenehme Schlafmöglichkeit für deinen Säugling bietet.

Zudem bringt er auch einen praktischen Sportsitz mit, welcher deinem Kind, ab dem circa 7. Monat, eine optimale Sitzposition ermöglicht. Die Babyschale fürs Auto gehört auch zu diesem Modell. So musst du dein Kind nicht aus dem Wagen nehmen und gegebenenfalls wecken, um es vom Kinderwagen ins Auto zu tragen.

Ausstattung

Der Eurocart PASSO verfügt außerdem über eine Vielzahl an Extras. Seine Ausstattung beinhaltet eine Schaukelfunktion und eine vierfache Kopftstützenverstellung der Babywanne, eine verstellbare Beinstütze und Rückenlehne, einen Einstiegstritt, und verstellbares Dach mit Sichtfenster des Buggys, sowie ein 5-Punkt-Gurtsystem und eine höhenverstellbare Rausfall-Schutzbarriere.

Außerdem gehören zu dem Kinderwagen-Set auch Fuss- und Regendeckungen, Moskitonetze und ein großer Einkaufskorb mit Decke. Damit eignet er sich perfekt für dich und dein Baby, wenn du einen großzügig ausgestatteten Kinderwagen fürs Gelände suchst, welcher sich aber gleichzeitig auch für Großeinkäufe nutzen lässt.

Maße und Gewicht

Mit seinen Maßen 89 x 60 x 110 cm zählt der Eurocart PASSO zu den kleinen Gelände-Kombikinderwagen. Jedoch wiegt er bis zu 16 kg, und ist daher etwas schwerer als einige seiner Konkurrenten.

Das Gestell mit Rädern und Babywanne ist mit 16 kg am schwersten. Nach Umbau zum Buggy, wird der Wagen minimal leichter und wiegt etwa 15 kg. Das Gestell plus Autositz ist mit 13 kg am leichtesten. Dies bedeutet, dass er zwar etwas schwerer als einige andere Gelände-Modelle ist, aber doch ein geringes Klappmaß mitbringt.

Zusammengeklappt, hat das Gestell mit Rädern Maße von circa 89x60x25 cm. Daher ist es auch für Familien mit einer kleineren Wohnung oder einem Kleinwagen geeignet. Andere Gelände-Kombikinderwagen sind oft gleich hoch, können jedoch auch etwas breitet und länger sein.

Design

Eurocart hat das Modell PASSO sehr schlicht, jedoch gleichzeitig vielseitig gestaltet. Es gibt ihn in den Farben Grau-Schwarz, Pistazie-Grau, Kaffee-Braun oder Magenta-Grau. Zudem wirkt er sehr modern und durch seine vielseitige Ausstattung, auch sehr praktisch. Besonders in der Farbkombination Kaffee-Braun sieht er sehr elegant aus.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 86% aller Rezensenten im Internet den Eurocart PASSO Kombikinderwagen positiv, also mit entweder vier oder mit fünf Sternen. 

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer:

  • Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis
  • Die schnelle Lieferung
  • Das schicke und solide Design
  • Das wendige Gestell und leichte Zusammenklappen

An dieser Stelle möchten wir noch einmal das Preis-Leistungsverhältnis hervorheben. Viele Kunden schrieben hier, dass sie sich für den Eurocart PASSO nach langer Suche nach einem einfachen, preisgünstigen und gleichzeitig soliden Wagens entschieden haben. Dieses Modell eignet sich daher gut für junge Eltern mit kleinem Geldbeutel, welche trotzdem Wert auf ein gewisses Maß an Praktikabilität legen.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird der Kombikinderwagen in rund 8% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Die bescheidene Qualität
  • Das Lösen und Brechen einzelner Bestandteile des Wagens
  • Der verbesserungswürdige Kundenservice

Rezensenten haben oft die schlechte Qualität des Eurocart PASSO Kinderwagens bemängelt. Jedoch wurde auch häufig der geringe Preis in diesem Zusammenhang erwähnt. Außerdem haben einige Kunden auch über den Kundenservice geklagt. Demzufolge wurde die Garantie nicht eingehalten und kaputte Einzelteile mussten eigenständig nachgekauft werden.

“FAQ”
Ist eine Wickeltasche in dem Kinderwagen-Set enthalten?

Ja, eine Wickeltasche gibt es in der passenden Farbe dazu. Außerdem ist auch ein großer Einkaufskorb am Kinderwagen angebracht.

Ist ein Adapter für die Babyschale (Autositz) dabei?

Nein, diesen muss man separat bestellen.

Kann ein Buggyboard angebaut werden.

Ja.

Bis zu welchem Gewicht meines Kindes ist der Wagen geeignet?

Bis zu einem Gewicht von circa 13 kg.

Welche Höhe hat der Schieber?

Der Schiebegriff hat eine verstellbare Höhe von 80 – 107 cm.

Woher bekomme ich passende Ersatzteile?

Am besten, du fragst direkt beim Händler LCP Handels GmbH DE nach.

Bis wie viel Kilogramm ist der Buggy geeignet?

Die Buggyfunktion des Kombikinderwagens eignet sich für Kinder bis einem Gewicht von etwa 13 kg.

Platz 7: FLASH® Kombikinderwagen

Der FLASH überzeugt durch seinen sehr niedrigen Preis. Zudem ist er in fast 30 verschiedenen Farben erhältlich. Besonders punkten können seine großen Lufträder und der höhenverstellbare Schwenkschieber, welcher die Konkurrenz in dieser Preisklasse aussticht.

Redaktionelle Einschätzung

Bereifung / Gelände- oder Stadt-Modell

Der Kombikinderwagen FLASH bietet anständige Qualität zum kleinen Preis. Der FLASH Kombikinderwagen ist mit großen 12,5″ Lufträdern ausgestattet. Dadurch bietet er eine gute Federung und Komfort für dein Kind im Gelände. Dennoch ist er eher für die Stadt geeignet.

Der FLASH verfügt über eine leichte Softtragetasche zum Liegen und einen Sportsitz als Buggyfunktion. Die Tragetasche bietet zwar nicht gleichviel Platz wie eine Babywanne, ist dafür aber besser zum Transportieren geeignet.

Ausstattung

Trotz seines niedrigen Preises ist der FLASH Kombikinderwagen mit einer Reihe von praktischen Extras ausgestattet. Zudem gehört auch eine Beindecke, ein Regenschutz, ein Sonnenschirm, ein Winter-Fußsack, ein Moskitonetz, ein Einkaufskorb, eine Wickeltasche, Bettwäsche oder Matratze zu diesem Kinderwagen-Set.

Zu seinen Extras gehört auch ein höhenverstellbarer Schwenkschieber, mit dem du oder dein Mann ganz einfach den Kinderwagen von jeder Seite aus steuern kannst.

Maße und Gewicht

Der FLASH Kombikinderwagen liegt mit seinen 14 kg genau im Mittelfeld. Die Liegefläche der Softtragetasche bietet mit 80 x 38 cm ausreichend Platz für dein Kind.

Auch beim Transportieren dürften keine großen Probleme auftauchen, denn der Kinderwagen passt zusammengeklappt in die meisten Kleinwagen oder Hausflure. Nach Umbau zum Sportwagen wiegt das Kombikinderwagen-Modell nur noch etwa 11 kg und kann daher einfach von fast jedem getragen werden.

Design

Beim FLASH Kombikinderwagen ist für jeden etwas dabei. Das Modell gibt es in fast 30 verschiedenen Farben. Dabei wirkt jedes dieser Arten sehr modern, praktisch und bunt.

Wenn du also nicht viel Wert auf Schnick-Schnack legst, sondern mehr auf Praktikabilität achtest, sollte der FLASH dich nicht enttäuschen. Innen ist der FLASh mit 100% Baumwolle ausgestattet. Außen hilft 100% Polyester ihn vor Nässe zu schützen. Zudem sind alle Textilien bei 30 Grad waschbar.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 74% aller Rezensenten im Internet den FLASH® Kombikinderwagen positiv, also mit entweder vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer:

  • Das bunte Aussehen
  • Der niedrige Preis
  • Das leichte Zusammenklappen

Die meisten Käufer loben die Optik des FLASH Kombikinderwagens. Zudem stimmen sie ein, dass die Qualität ausreichend ist, für den niedrigen Kaufpreis. Vielen ist auch das leichte Zusammenklappen des Kinderwagens aufgefallen. Einige sind außerdem von der großzügigen Liegefläche der Softtragetasche begeistert.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird der Kombikinderwagen in rund 20% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Die schlechte Qualität der Reifen
  • Schlechter Kundenservice
  • Keine Bedienungsanleitung

Einige Rezensenten bemängeln die schlechte Qualität der Reifen, diese sollen leicht Plätzen oder anderweitig kaputtgehen. Hinzu haben einige Kunden den Kundenservice kritisiert, dieser soll ihnen nicht weitergeholfen haben.

Zuletzt beklagte sich ein Käufer auch über eine fehlende Bedienungsanleitung, sagte aber, dass es auch ohne ging. Hier muss man erwähnen, dass der FLASH einen sehr geringen Preis hat, dies könnte die verbesserungsfähige Qualität des Wagens erklären.

“FAQ”
Kann die Wanne gewaschen werden?

Ja, man kann ihren Bezug mit Klettverschluss ablösen und bei 30 Grad waschen.

Bleichen die Farben vom Bezug schnell aus bei Sonneneinstrahlung?

Nein, nur die hellen Modelle werden leichter dreckig.

Kann man den Buggy in beide Fahrtrichtungen drehen?

Ja, das ist möglich.

Ich bin sehr groß, kann ich den Wagen problemlos schieben?

Ja, der Schieber lässt sich in der Höhe von 70 bis 110 cm verstellen.

Platz 8: KinderKraft® MOOV Kombikinderwagen

Der KinderKraft MOOV überzeugt durch sein starkes Preis-Leistungsverhältnis. Er bietet gute Mobilität in der Stadt, besonders durch seine wendigen und kleinen Vorderräder. Außerdem punktet er beim Thema Design und bietet zusätzlich viel Stauraum bei geringer Größe. Zudem loben viele Eltern besonders das einfache Zusammenbauen dieses Kinderwagen-Sets.

Redaktionelle Einschätzung

Bereifung / Gelände- oder Stadt-Modell

Der KinderKraft MOOV ist ein treuer Begleiter für lange Shopping-Touren oder schnelle Erledigungen. Seine wendigen, kleinen Vorderreifen helfen perfekt in engen Supermärkten oder Cafés. Außerdem ist der KinderKraft MOOV mit vielen Extras ausgestattet.

Er verfügt über eine Babywanne zum Liegen für deinen Säugling, einen Buggyaufsatz zum Sitzen sowie eine Babyschale fürs Auto. Dadurch musst du dein Kind nicht nach einem langen Einkauf wecken, um es ins Auto zu heben.

Ausstattung

Der Multifunktions-Kinderwagen MOOV ist ein innovativer, gut durchdachter und gut ausgestatteter Alleskönner. Er ist manövrierbar, komfortabel und verschiedenen Wetterbedingungen angepasst. Das MOOV-Set beinhaltet einen Schlafsack für die Beine, eine Tasche für die Eltern, einen Regenschutz, einen großen Einkaufskorb und ein Moskitonetz.

Zudem schützt der 5-Punkt-Sicherheitsgurt mit leicht einstellbarer Länge und weichen Pads dein Kind vor möglichen Gefahren. Mit dem MOOV ist auch die Fahrtrichtung und die Höhe des Schiebers schnell verstellbar.

Maße und Gewicht

Mit Maßen von nur 91 x 61 x 105 cm, ist der KinderKraft MOOV einer der kleinsten Kombikinderwagen-Modelle. Dennoch wiegt er etwa 14 kg, was er wahrscheinlich seiner vielen Extras zu verdanken hat.

Sein geringes Klappmaß eignet sich perfekt für die Nutzung in der Stadt, auch in einem kleinen Auto oder in einer kleineren Wohnung lässt sich der Wagen gut unterstellen. Auch 14 kg sind nicht allzu schwer, jedoch solltest du das für dich selbst entscheiden.

Einige Konkurrenz-Modelle wiegen nur etwa 10 kg, andere aber auch 19 kg. Das Gestell an sich wiegt lediglich 8 kg, könnte also mühelos von jedem Familienmitglied alleine transportiert werden.

Design

Sein schlichtes Aussehen lässt den KinderKraft MOOV sehr elegant aussehen. Beide Farben – Blau und Grau – wirken sehr hochwertig und modern. Im Gegensatz zu anderen Kinderwagen seiner Art, ist der KinderKraft MOOV einfarbig, jedoch nicht langweilig.

Besonders seine Kunstledergriffe lassen ihn elegant oder auch stilvoll wirken. Falls dir also ein klassischer, modischer Look gefällt, wird dich der KinderKraft MOOV überzeugen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 72% aller Rezensenten im Internet den KinderKraft® MOOV Kombikinderwagen positiv, also mit entweder vier oder mit fünf Sternen. 

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer:

  • Der leichte Um- und Zusammenbau
  • Der unschlagbare Preis
  • Das schicke Design
  • Das geringe Klappmaß

Hier möchten wir noch einmal anmerken, dass fast alle Rezensenten über den leichten Zusammenbau sowie späteren Umbau des Kombikinderwagens staunen. Eltern, welche zum ersten Mal einen Kinderwagen benutzen, sind besonders begeistert von der Leichtigkeit und Schnelligkeit des Aufbaus.

Zudem ist das Preis-Leistungsverhältnis und besonders schicke Designdes KinderKraft MOOVs gelobt wurden. Einige Kunden schreiben außerdem über die geringe Größe und das leichte Transportieren dieses Modells.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird der Kombikinderwagen in rund 13% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Der künstliche Geruch
  • Die fehlende Matratze der Babywanne

Viele Käufer sind sich einig über den unangenehmen Geruch des KinderKraft MOOVs. Sie beschreiben ihn als künstlich oder nach Chemikalien riechend. Jedoch betonen einige, dass dieser bei Lüften des Kinderwagens nach einiger Zeit verschwindet. Zudem beinhaltet die Babywannekeine Matratze. Diese kann aber nachgekauft werden.

“FAQ”
Wie groß darf die Matratze für die Babywanne sein (zum Nachkaufen)?

Die Matratze sollte ein Maß von etwa 83 x 35 cm betragen.

Wird die Babywanne (Gondel) als Sportsitz verwendet?

Ja, die Babywanne wird später als Sportsitz verwendet. Es gibt also keinen Extra-Aufsatz für die Buggyfunktion.

Wie befestige ich den Autositz?

Es werden Adapter für die Befestigung des Autositzes mitgeliefert.

Ist der Schieber höhenverstellbar?

Ja.

Sind die Räder 360 Grad wendbar?

Ja, aber nur die Vorderräder.

Kann ein Buggy-Board montiert werden?

Das ist vom Hersteller nicht vorgesehen.

Ab wie viel Kilogramm ist mein Kind zu schwer for den MOOV?

Der KinderKraft MOOv ist für Kinder bis etwa 13 kg geeignet.

Kann man den Sitz verstellen?

Ja, die Position des Sportsitzes kann reguliert werden.

Platz 9: Chic 4 Baby® VIVA Kombikinderwagen

Der Chic 4 Baby VIVA überzeugt durch seine gute Mobilität im Gelände sowie in der Stadt bei einem sehr geringen Preis. Außerdem verfügt er über eine gute Standardausstattung.

Falls du also mehr Wert auf hohe Funktionalität, als auf Luxus und Design legst, dann kann der Chic 4 Baby VIVA ein guter Begleiter für dich und dein Kind sein. Besonders die Softtragetasche überzeugt durch leichtes Tragen, bietet jedoch nicht gleichviel Liegekomfort wie eine Babywanne.

Redaktionelle Einschätzung

Bereifung / Gelände- oder Stadt-Modell

Der Chic 4 Baby VIVA eignet sich sowohl für die Stadt als auch fürs leichte Gelände. Durch seine Praktikabilität bei geringem Preis punktet er bei vielen Eltern. Besonders das einfache Zusammenklappen ist ein klarer Vorteil.

Seine sehr 30 cm großen Luftreifen und weiche Federung bieten Widerstand und Fahrtkomfort im Gelände, auch auf sehr holprigen Wegen, sowohl auch für die Stadt. Der Chic 4 Baby VIVA verfügt über eine weiche, herausnehmbare Softtragetasche und einen Sportsitz. Jedoch fehlt dem Kombikinderwagen ein Autositz. Dieser kann nach Bedarf zusätzlich direkt vom Hersteller bestellt werden.

Ausstattung

Der VIVA überzeugt durch seine vielen praktischen Komforteigenschaften. Der Chic 4 Baby VIVA verfügt über einen höhenverstellbaren Schwenkschieber, was bedeutet, dass der Wagen von beiden Seiten aus geschoben werden kann.

Andere praktische Komforteigenschaften sind außerdem das verschliessbare Verdeck, die verstellbare Rückenlehne und Fußstütze oder die praktische Utensilientasche. Zusätzlich lässt sich die Tragetasche des Chic 4 Baby VIVAs auch zum Fußsack umwandeln.

Besonders ist auch, dass durch Abtrennen der Verdeckrückwand, dieses als Sonnensegel benutzt werden kann. Diese Funktion ermöglicht gute Luftzirkulation an warmen Tagen. Zudem verfügt der Kombikinderwagen über einen 5-Punkt-Sicherheitsgurt, abnehmbare Frontbügel sowie eine Fußfeststellbremse. Demnach bietet er ausreichend Sicherheit für dein Kind.

Maße und Gewicht

Der Chic 4 Baby ist sehr mit seinen 110 x 66 x 110 cm klobig und mit 14,5 kg auch nicht gerade ein Leichtgewicht. Jedoch wird er oft für sein leichtes und kompaktes Zusammenfalten gelobt.

Dies bedeutet, dass wenn du oft alleine tragen musst oder etwas schwächere Personen den Wagen schieben sollen, raten wir dir zu einem leichteren und kleineren Modell. Der Chic 4 Baby VIVA verfügt eher über die Ausstattung eines reinen Gelände-Kombikinderwagens und ist daher zwar sehr robust aber leider auch sperrig und schwer. Sein Klappmaß beträgt etwa 100 x 64 x 38 cm.

Design

Der Chic 4 Baby wirkt sehr sportlich, praktisch und modern. Es gibt diesen klassischen Kombikinderwagen in drei verschiedenen Farbkombinationen: Grün-Grau, Pink-Grau-Schwarz und Neongrün-Schwarz. Ansonsten überzeugt der VIVA durch sein relativ traditionelles Kinderwagen-Design&lt

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 60% aller Rezensenten im Internet den Chic 4 Baby VIVA positiv, also mit entweder vier oder mit fünf Sternen. 

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer:

  • Die gute Federung
  • Das leichte Umbauen
  • Der Extra-Stauraum

Viele Rezensenten loben die sehr gute Federung sowohl in der Stadt als auch im Gelände, beispielsweise beim Joggen. Käufer betonen, dass selbst große Wurzeln, Schotter oder Atufwen kein Problem for den VIVA seien. Außerdem wurde das einfach Zusammenklappen und Umbauendes Chic 4 Baby VIVA betont. Viele Käufer waren auch von dem Extra-Stauraum des Kombikinderwagens begeistert.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird der Kombikinderwagen in rund 28% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Die schlechte Qualität der Reifen
  • Die deutlichen Gebrauchsspuren/Schäden nach kurzer Zeit

Einige Käufer bemängelten die Qualität der Reifen, welche sie dem geringen Preis zuschreiben würden. Viele Rezensenten haben außerdem Schäden und deutliche Gebrauchsspuren, wie zum Beispiel Rost oder kaputter Bremsen, nach schon 6 Monaten bemerkt. Einige schrieben, dass sie empfehlen etwas mehr Geld für ein qualitativ-hochwertigeres Produkt investieren würden.

“FAQ”
Ist die Rückenlehne verstellbar?

Ja, die Rückenlehne sowie die Fußstütze sind verstellbar.

Aus welchem Material sind die Bezüge hergestellt?

Die Bezüge bestehen zu 100% aus Polyester.

Kann der Kinderwagen auch im Gelände benutzt werden?

Ja, aber lediglich im leichten Gelände. Für Schnee oder zum Wandern, sollte der Wagen nicht benutzt werden.

Welches Klappmaß hat der Chic 4 Baby VIVA?

Die Maße vom zusammengeklappten Kombikinderwagen sind 100 x 64 x 38 cm.

Auf welche Höhe ist der Schwenkschieber maximal zu verstellen?

Der Schieber lässt sich auf eine Höhe zwischen 68 und 115 cm einstellen.

Kann ein Maxi Cosi mit diesem Modell benutzt werden?

Nein, das ist nicht vom Hersteller vorgesehen

Passt der VIVA in meinen Kofferraum?

Der Chic 4 Baby VIVA sollte in jeden herkömmlichen Kofferraum eines Kleinwagens passen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Kombikinderwagen kaufst

Was ist ein Kombikinderwagen und was sind seine Vorteile gegenüber herkömmlichen Kinderwagen oder Buggys?

Ein Kombikinderwagen vereint Babywagen, Buggy und Autositz. Kombikinderwagen sind sehr beliebt. Das besondere an ihnen ist ihre Funktion als Buggy, Autositz und Kinderwagen in einem.

Da ein Buggy erst ab einem gewissen Alter genutzt werden kann, bietet das Kinderwagen-Set eine praktische Alternative. In den ersten Monaten kannst du die Kinderwagen-Funktion des Alleskönners nutzen, danach lässt sich dieser einfach zur Karre mit Sportsitz umbauen.

Der Kombi-Kinderwagen vereint zudem die Vorteile aller Transportmittel: Er bietet eine bequeme Liegeposition und kann, wenn nötig, auch als Sitzmöglichkeit für dein Kind genutzt werden.

Außerdem bringt er genug Ablagefläche, Komfort und Belastbarkeit mit, um dich und dein Kind von Geburt an zu begleiten. Meist beinhaltet der Kinderwagen auch einen passenden Sitz fürs Auto. Falls dein Baby also einschlafen sollte, musst du es nicht wecken, um es in den Kombikinderwagen zu legen.

Ein Kombikinderwagen ist vorteilhaft, da er als klassischer Kinderwagen, Buggy und Autositz funktionieren kann (Bildquelle: 123rf.com / 31158855)

Von welchem bis welchem Alter ist ein Kombi-Kinderwagen sinnvoll?

Praktisch: Kombikinderwagen können von Geburt an bis dein Kind nicht mehr sitzen möchte genutzt werden. Eltern wissen Kinderwagen-Sets zu schätzen, denn: Der Kombikinderwagen wächst mit. Da ein Kombi-Kinderwagen als Babywagen sowie als Buggy genutzt werden kann, ist er die beliebteste Form des Kinderwagens.

Direkt nach der Geburt kann die Liegefunktion des Kombikinderwagens genutzt werden, damit dein Baby bequem liegen und schlafen kann. Nach etwa sieben bis elf Monaten, abhängig davon ob dein Kind schon alleine sitzen kann, besteht die Möglichkeit den Wagen zum Buggy/Sportsitz umzubauen.

Diesen kannst du solange nutzen, bis dein Kind alt genug ist, um selbstständig zu gehen beziehungsweise bis dein Kind nicht mehr im Buggy sitzen möchte. Dies passiert etwa zwischen dem dritten und vierten Lebensjahr.

Kombikinderwagen begleiten dich von der Geburt bis circa zum dritten Lebenjahr, daher sind sie sehr beliebt.

Expertentipp
Überlege dir im Vorfeld, wo euer Kombikinderwagen am meisten genutzt wird. Bist du mit deinem Baby viel in unebenen Gelände (Feld, Wald) unterwegs, sind feststellbare, große Vorderräder deutlich bequemer. Für häufige Stadttouren sind schwenkbare Vorderräder praktischer!
Alina SchmidExpertin für Babybedarf

Was kostet ein Kombikinderwagen?

Kombikinderwagen gibt es in allen Preisklassen. 200 Euro solltest du dennoch mindestens ausgeben, um ein qualitativ hochwertiges Produkt erwarten zu können. Natürlich möchtest du nur das Beste für dein Kind, jedoch ist es verständlich, dass nicht alle Eltern das Budget für einen Luxus-Kinderwagen haben.

Es gibt Modelle in allen Preislagen, Hauptsache ist aber, dass der Kinderwagen den EU-Sicherheitsanforderungen entspricht. Wichtig ist auch zu wissen, welche Anforderungen du selbst an deinen Kombikinderwagen stellst.

Um Chemikalien und schlechte Qualität zu vermeiden, solltest du mindestens 200 Euro für ein neues Modell ausgeben. Preise variieren jedoch je nach Hersteller, Design und Ausstattung. Grundsätzlich gibt es drei Preis-Kategorien:

  • Luxus-Kinderwagen: ab 1.000 Euro, schickes Design, höchste Qualität, meist Markenmodelle
  • Mittleres Preissegment: ab 400 Euro, praktischer Allrounder, gute Qualität, Preis-Leistung
  • Günstige Kinderwagen: ab 200 Euro, minimalistische Modelle, bitte auf Prüfzeichen achten

Worauf muss ich beim Kauf eines Kinderwagen-Sets besonders achten?

Es ist sehr wichtig zu wissen welchen Zweck der Babywagen für dich erfüllen soll. Es gibt Kombikinderwagen-Modelle in verschiedenster Ausführung. Folgende Punkte sollten dir den Kauf des passenden Modells erleichtern:

Bereifung

Hartgummi eignet sich am besten für die Nutzung in der Stadt, da es nahezu unzerstörbar ist und die kleinen Räder sehr beweglich sind. Lufträder bieten eine bessere Federung und eignen sich daher besser für das Gelände. Luftkammerräder können für beide Umgebungen genutzt werden.

Liege

Die Babywanne ist sehr widerstandsfähig und geräumig, jedoch ist sie daher auch schwerer und nimmt mehr Platz beim Verstauen weg. Eine Softtragetasche ist flexibel und handlich, aber nicht so geräumig und stabil wie die Babywanne.

Schieber

Der Schieber ist sehr wichtig um ein bequemes Schieben des Kinderwagens zu ermöglichen. Mit Schwenkschiebern kannst du je nach gewünschter Blickrichtung deines Kindes einfach den Schieber mitführen. Verstellbare Schieber sind nützlich um an die jeweilige Körpergröße der Person angepasst zu werden.

Rückenlehne

Mit der verstellbaren Rückenlehne kann ganz einfach der Neigungswinkel des Sitzes verändert werden und somit wird auch eine Liegepositition im Buggy ermöglicht.

Sitz

Der Sitz sollte gut gepolstert und 30 Zentimeter breit sein. Am besten eignen sich abnehmbare Bezüge, da man diese waschen kann.

Sicherheit

Der Kinderwagen sollte einen sogenannten 5-Punkt-Sicherheitsgurt und eine Fußstütze haben.

Blickrichtung

Dein Kombikinderwagen sollte bestmöglich auch die Blickrichtung des Sitzes ändern können, damit dein Kind gegebenenfalls vor Sonne, Wind und Regen geschützt ist.

Kann ich einen Kombi-Kinderwagen per Rechnung/in Raten bezahlen?

Ja es ist möglich einen Kombikinderwagen per Rechnung oder auch in Raten zu bezahlen. Es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Zahlungsmethoden. Die Gängigsten sind:

Art Hinweise
Vorkasse Keine Datenpreisgabe, Lieferung nach Zahlungseingang
Sofortüberweisung Online-Banking, Bestellung kann sofort bearbeitet werden, Verschlüsselung deiner Daten
PayPal Bankdaten sind sicher bei Paypal hinterlegt, einfach und schnelle Bezahlung, sofortige Bearbeitung
Kreditkarte Einfach und bequem, sofortige Bearbeitung, Verschlüsselung deiner Daten
Klarna (Rechnung) Erst bezahlen wenn die Ware gefällt, keine Preisgabe von Bankdaten
Klarna (Ratenkauf) Bequeme Monatsraten (1/24 der Gesamtsumme monatlich), Ratenkaufgebühr: 1,95 € monatlich

Wieviel wiegt ein Kombikinderwagen-Set und welches Modell ist am leichtesten?

Je nach Modell wiegt der Kombikinderwagen etwa zwischen 15 und 30 Kilogramm. Jedoch solltest du wissen, ob ein schweres und robustes oder leichtes und flexibles Modell besser zu dir passt. Da der Kinderwagen oft auch von Oma und Opa geschoben werden soll und häufig die Treppe hochgetragen werden muss, sollte er möglichst wenig wiegen.

Gute Kinderwagen können zwischen 15 und 30 Kilogramm wiegen, jedoch überzeugen meist Modelle mit 16 bis 21 Kilogramm auf vielen Vergleichsseiten. Am besten ist es, verschiedene Modelle vor dem Kauf auszuprobieren, um sich ein eigenes Bild machen zu können.

Am wichtigsten ist zu testen, wie gut du den Kinderwagen geöffnet und zusammengeklappt hochheben und tragen kannst. Außerdem kannst du auch entscheiden, welches Zubehör nötig ist und welches einfach weggelassen werden kann, da dieses auch zum Gewicht des Kombi-Kinderwagens beiträgt.

Was für Kombikinderwagen-Zubehör gibt es eigentlich?

Das Angebot an Zubehör variiert von Hersteller zu Hersteller. Zu den gängigsten Produkten gehören:

Wickeltasche
Die Wickeltasche bietet genug Platz für alles was du für dein Baby unterwegs brauchst, sei es frische Windeln, Babypuder oder ein Fläschchen.
Getränkehalter
Manchmal benötigst du beide Hände um dich beispielsweise um dein Baby zu kümmern. Der Getränkehalter ermöglicht dir dabei nicht auf ein Getränk verzichten zu müssen.
Shopping-Bag
Die Shopping-Bag ist perfekt für große Einkäufe. So brauchst du nicht schleppen und schieben, sondern kannst beides in einem erledigen.
Organizer
Der Organizer kann direkt am Schieber befestigt werden. Dort kannst du alles verstauen was du für dich und dein Baby unterwegs schnell zur Hand haben musst.
Spielzeug
Kinderwagenspielzeuge wie Buggybücher, Stofftiere oder Kinderwagenketten können meist direkt am Kinderwagen befestigt werden und dienen daher als perfekte Unterhaltungsmaßnahme während der Fahrt.
Fußsack
Mit dem Fußsack ist dein Baby selbst an kalten und nassen Tagen perfekt ausgerüstet. Zudem gibt es auch Fußsäcke für den Sommer, diese leiten die Wärme ab und helfen deinem Kind nicht zu schwitzen.
Autositz-Adapter
Kinderwagen-Adapter sind praktische Helfer. Sie ermöglichen das einfache Montieren von verschiedenen Aufsätzen, wie zum Beispiel dem Autositz.
Regenschutz
Ein Regenschutz schützt zusätzlich vor Nässe, Kälte und Wind. Somit kannst du sorglos bei jedem Wetter spazieren gehen oder wichtige Erledigungen tätigen.
Moskitonetz
Insektenstiche können die Freude an Sommersparziergängen trüben – Ein Moskitonetz schützt dein Kind vor den lästigen Plagegeistern.
Sonnenschutz
Babyhaut ist empfindlich. Ein Sonnensegel oder Sonnenschirm hilft dein Kind vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.
Buggy-Board
Das Buggy-Board eignet sich perfekt für große Geschwister. So können sie ohne Langeweile an den Familien-Spaziergängen teilnehmen.

Entscheidung: Welche Arten von Kombikinderwägen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich gibt es nur eine klassische Version des Kombikinderwages, dieser beinhaltet ein Komplettset aus entweder einer Babywanne und/oder Softtragetasche, einem Buggyaufsatz und in den meisten Fällen auch einem Autositzaufsatz.

Daher gibt es Modelle mit einem 4in1, 3in1 oder 2in1-Set. Alle von ihnen sind Kombi-Wagen. Dennoch existieren einige Unterschiede in der Ausstattung, passend für verschiedene Bedürfnisse:

  • Kombikinderwagen für die Stadt (klein und beweglich)
  • Kombikinderwagen für das Gelände (robust und geräumig)

Beide Modelle bieten individuelle Vorteile und Nachteile durch Details wie Zubehör, Bereifung, Ausstattung, Maße, Gewicht oder Design. Bedingt davon, welchen Zweck dein Kombikinderwagen erfüllen soll und in welchem Umfeld dein Kinderwagen-Set zum Einsatz kommen wird, eignet sich eine Kombikinderwagen-Art am besten für dich und dein Baby.

Im folgenden Abschnitt möchten wir dir helfen deinen perfekten Babywagen zu finden. Hierfür stellen wir dir beide oben genannten Versionen von Kinderwagen-Sets vor und veranschaulichen ihre jeweiligen Vorteile und Nachteile.

Was ist ein Klassischer Kombi-Kinderwagen für die Stadt und worin liegen Vorteile und Nachteile?

Kinderwagen für die Stadt sind generell beweglicher, schmaler, leichter und flexibler als Modelle für das Gelände. Klassische Kombikinderwagen eignen sich am besten für den Gebrauch in der Stadt. Ihre kleinen Vorderreifen aus Hartgummi ermöglichen einen minimalen Wendekreis und maximale Beweglichkeit des Wagens.

Empfohlen wird auch die Entscheidung zur Softtragetasche statt einer Liegewanne, da diese leichter und flexibler ist. Durch seine einfache Handhabung, minimale Größe und Gewicht, beziehungsweise sein geringes Klappmaß, spart er auch Platz beim Lagern und erleichtert das Transportieren enorm.

Vorteile

  • Hartgummireifen für kleinen Wendekreis und hohe Beweglichkeit
  • Reifen sind pflegeleicht: Kein Pumpen, keine Löcher
  • Geringes Gewicht und Größe für Platzersparnis
  • Leichte Handhabung, leichtes Transportieren

Nachteile

  • Weniger Platz für dein Kind
  • Softtragetasche besitzt meist kein eigenes Verdeck
  • Tragetasche ist instabiler als Liegewanne
  • Kleine Reifen bieten keine zusätzliche Federung

Der Kombikinderwagen für die Stadt bietet dir daher perfekte Mobilität für lange Shopping-Touren, Café-Besuchen oder Einkäufen inmitten von engstehenden Regalen oder Menschenmassen. Dies ermöglicht dir unnötigen Stress durch umfallende Kisten oder belästigte Gäste zu vermeiden.

Mit einem kleinen, leichten, schmalen und wendigen Kinderwagen-Komplettset, wie zum Beispiel dem Bugaboo Cameleon 3, dem Hartan Racer GT oder dem Teutonia Cosmo, bist du also bestens gerüstet.

Stadt Kombikinderwagen sind leicht, flexibel und schmal. Die kleineren Vorderreifen ermöglichen einen minimalen Wendekreis und maximale Beweglichkeit.

Was ist ein Gelände-Kombikinderwagen und welche sind seine Vor- und Nachteile?

Kinderwagen-Modelle für das Gelände, wie zum Beispiel den Wald, sind oft widerstandsfähiger, besser gefedert und geräumiger als Stadt-Kinderwagen. Kombikinderwagen, die oft im Gelände benutzt werden sollen, sind normalerweise mit großen Luft- oder Luftkammerrädern ausgestattet. Diese bieten gute Federung und Stabilität.

Luftkammerräder eignen sich besonders gut für die kombinierte Nutzung in der Stadt und im Gelände, da sie absolut pannensicher sind und genau wie Hartgummireifen nicht nachgepumpt werden müssen. Meist haben Gelände-Kombikinderwagen eine Babywanne statt Softtragetasche, da diese sehr geräumig und robust ist.

Vorteile

  • Liegewanne bietet große Liegefläche
  • Widerstandsfähig
  • Meist vorhandenes Verdeck
  • Luftreifen bieten zusätzliche Federung

Nachteile

  • ingeschränkte Beweglichkeit des Wagens
  • Schwerer und größer durch Babywanne und große Reifen

Ein geländegängiger Kombikinderwagen mit guter Federung ist perfekt für lange Spaziergänge im Wald, Schnee oder sogar am Meer. Seine großen Reifen ermöglichen dir ein angenehmens Schieben selbst im Urlaub in den Bergen.

Ein Kinderwagen mit guter Federung ist besonders wichtig in den ersten Monaten, da die Wirbelsäule deines Babys zu der Zeit am meisten Unterstützung braucht. Die großen Reifen des Offroad-Kinderwagens verhindern starkes Schaukeln. Empfelenswerte Modelle sind unter anderem der Hartan Topline X, der Maxi Cosi Mura 4 oder der TFK Joggster III.

Ein Gelände Kombikinderwagen ist widerstandsfähiger, geräumiger und besser gefedert als ein Stadtkinderwagen. Sie haben Luftkammerreifen, die pannensicher sind und nicht nachgepumpt werden müssen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kombikinderwägen vergleichen und bewerten

Im Folgenden zeigen wir dir, anhand welcher Faktoren du verschiedene Kombikinderwagen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch kannst du leichter entscheiden, ob sich ein bestimmtes Modell oder ein bestimmter Hersteller für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Abmessungen und Gewicht des Kinderwagens
  • Babywanne, Babyschale und Sportsitz
  • Bereifung
  • Sicherheit
  • Extra-Ausstattung und -Funktionen
  • Design

In den nachfolgenden Absätzen kannst du nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Abmessungen und Gewicht des Kinderwagens

Um einschätzen zu können, welcher Kombikinderwagen für dich und dein Baby passend ist, musst du seine Maße und sein Gewicht kennen. Nur so kannst du entscheiden, ob ein Modell in dein Auto, Haus oder deine Wohnung passt und ob du es später ohne Hilfe tragen und zusammenklappen kannst.

Kombi-Kinderwagen können unterschiedlich groß sein, je nach Art und ihrem jeweiligen Zweck. Wenn du ein kleineres Auto besitzt oder in einer Wohnung wohnst und auf deinen Keller beziehungsweise Hausflur angewiesen bist, solltest du dich für einen Kinderwagen mit kleinem Klappmaß entscheiden.

Zudem ist es wichtig, dass der Wagen leicht genug ist, um ihn alleine anzuheben und Treppen hoch oder runter zu tragen. Wenn du in einem Haus wohnst und dein Ehemann dir beim Tragen helfen kann, kommt auch ein großer und robuster Kombikinderwagen in Frage.

Babywanne / Tragetasche, Babyschale und Sportsitz

Nicht alle Kombikinderwagen kommen im 3in1-Set. Einige Modelle verfügen lediglich über eine Liegewanne oder Softtragetasche zum Liegen und einen Sportsitz als Buggy-Funktion. Die meisten Kombikinderwagen sind im Komplettset erhältlich.

Du solltest trotzdem immer nachgucken, ob dein Wunsch-Modell alle drei Sitze beinhaltet. Falls dies nicht der Fall sein sollte, kannst du in den meisten Fällen eine Babyschale für das Auto nachbestellen.

Babywannen sind robuster und geräumiger als Tragetaschen. Jedoch eignen sie sich nicht so gut zum leichten und praktischen Transportieren.

In seltenen Fällen gibt es Modelle, welche nur über eine Liegewanne / Softtragetasche und Babyschale verfügen. Dies bedeutet, dass der Kinderwagen nicht einfach zum Buggy umgebaut werden kann. In diesem Fall solltest du beim Hersteller nachfragen, ob die Möglichkeit besteht, den Kinderwagen umzubauen.

Bereifung

Stadt- und Gelände-Kinderwagen unterscheiden sich besonders in ihrer Bereifung. Wie schon erwähnt, solltest du vor dem Kauf eines Kombikinderwagens abwägen, wo dieser am häufigsten zum Einsatz kommt.

Kinderwagen mit kleinen, beweglichen Hartgummireifen, eignen sich am besten für den Gebrauch in der Stadt. Außerdem sind Modelle mit nur einem, schwenkbaren Vorderrad am beweglichsten. Dies ermöglicht dir perfekte Mobilität in engen Räumen wie zum Beispiel Supermärkten oder Cafés.

Luft- oder Luftkammerreifen sind am besten für die Nutzung im Gelände geeignet. Zudem sollten diese besonderes groß und beweglich sein. Hier helfen dir vier Räder um eine gute Federung und genügend Widerstand zu ermöglichen.

Sicherheit

Die Sicherheit deines Kindes hat oberste Priorität. Daher solltest du aufmerksam sein beim Kombikinderwagen-Kauf. Bitte beachte folgende Kriterien:

  • Das Gurtsystem: Du solltest darauf achten, dass ein Sicherheitsgurt, ein Fußbrett und ein stabiler Sicherheitsbügel vorhanden sind, vor allem, wenn der Kinderwagen zum Buggy umgebaut wird. Zudem ist ein 5-Punkt-Sicherheitsgurt besser als ein 3-Punkt-Sicherheitsgurt.
  • Verbindungen und Kleinteile: Dein Kinderwagen sollte keine scharfen Kanten aufweisen. Außerdem sollten alle Schrauben und Muttern verdeckt sein.
  • Die Prüfsiegel: Achte darauf, dass dein Wagen über gewisse Prüfsiegel verfügt. Die wichtigsten sind das GS- / CE-Siegel und das TÜV-Siegel. Diese versichern, dass dein Kinderwagen gepüfte Sicherheit und hohe Belastbarkeit beweist. Wichtig: Nimm dich in Acht vor Fälschungen.
  • Zusätzliche Merkmale: Je breiter der Radabstand, desto sicherer. Metallgestelle bieten mehr Stabilität als Kunststoff. Babywagen sollten mit genügend Reflektoren ausgestattet sein. Die Feststellbremse sollte auf beiden Hinterrädern wirken.

Extra-Ausstattung und -Funktionen

Jedes Modell verfügt über eine gewisse Grundausstattung. Jedoch gibt es zahlreiche Extras, welche Vorteile und Nachteile, wie zum Beispiel ein höheres Gewicht, aufweisen können.

Kombikinderwagen verfügen grundsätzlich über eine Liegewanne oder Tragetasche und einen Sportsitz sowie gegebenenfalls eine Babyschale für die Nutzung im Auto. Zudem haben alle Modelle einen Schieber. Teurere Modelle beinhalten oft, unter anderem, einen eingebauten Einkaufskorb, einen Schwenkschieber, einen Regen- oder Sonnenschirm, eine Wickeltasche und ein Moskitonetz.

Es gibt dutzende Extraaustattungen und zahlreiches Zubehör. Vor dem Kauf solltest du dir eine Liste mit Dingen machen, die dir besonders wichtig sind. Hierzu stellst du dir am besten einfach vor, du wärst mit deinem Baby unterwegs (in der Stadt oder beim Spazieren). Was könnte passieren? Dinge die dir als erstes einfallen, sind meistens am wichtigsten.

Die meisten Hersteller verkaufen passende Extras für deinen Traumwagen auf ihrer Website, daher muss nicht alles direkt beim Erstkauf dabei sein.

Es gibt viele verschiedene Kinderwagen-Modelle. Diese unterscheiden sich nicht nur hinsichtich ihrer Technik, sondern auch hinsichtlich ihres Designs. Alles ist möglich: Von retro bis modern. Heutzutage gibt es viele Eltern, welche sich für einen Kombikinderwagen im Stil der 50er, 60er oder 70er Jahre entscheiden.

Diese Modelle verfügen natürlich trotzdem über den neusten Stand der Technik. Trotz ihres schönen Aussehens sind viele dieser Kombikinderwagen aber unpraktisch, denn sie können nicht einfach zusammengeklappt werden. Wenn du also mehr Wert auf Nutzbarkeit im Alltag als Stilfaktor legst, solltest du dich eher für eine moderne Variate entscheiden.

Ein neuer Trend sind zudem sportive Kinderwagen / Sportkinderwagen, zum Joggen, Walken oder Skaten. Diese Modelle sind daher meist sehr leicht und verfügen über einfachen Bedienkomfort. In der Zukunft sollen alle Kombikinderwagen-Modelle vereint als Multifunktionswagen genutzt werden können. Bis dahin solltest du jedoch vorher entscheiden, welche Funktion am ehesten in deinen Alltag passt.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Kombikinderwagen

Wo kann ich meinen Kombikinderwagen reparieren lassen?

Viele Hersteller bieten Reparaturen an, einige davon sind in der Garantie enthalten, andere müssen separat bezahlt werden. Generell bekommt man für die Übergangszeit einen Leihkinderwagen. Am besten erkundigst du dich direkt beim Hersteller, dieser kann dir dann eine genauere Auskunft geben.

Für kleine Reparaturen wie zum Beispiel eine entsprungene Federung, kannst du auch den nächsten Babymarkt oder das nächste Fahrradgeschäft ansprechen und dich erkundigen, ob diese gegebenenfalls Ersatzteile bestellen und einbauen können.

Wo kann ich meinen alten Kombi-Kinderwagen spenden?

Wenn dein Kinderwagen noch sauber und funktionsfähig ist, gibt es viele Möglichkeiten diesen zu spenden. Die erste Anlaufstelle ist oft das DRK (Deutsches Rotes Kreuz) oder Caritas. Häufig lohnt es sich auch in Kinderkliniken oder bei Hebammen in der Umgebung anzufragen.

Zudem nehmen viele Sozialhäuser gerne gebrauchte Wagen und andere funktionierende Sachspenden. Natürlich kannst du auch selbst im Internet nach gemeinnützigen Organisationen suchen, um deinen Kombikinderwagen zu spenden.

Wie baue ich ein Kombikinderwagen-Set um?

Je nach Hersteller und Modell ist der Ablauf des Umbaus verschieden, jedoch gibt es für jedes Produkt eine genaue Anleitung und es existieren auch zahlreiche Videos von Verbrauchern und Herstellern im Internet, zum Beispiel auf youtube.de.

Grundsätzlich ist der Zeitaufwand des Umbaus eines Kombikinderwagens minimal und simpel: Erst wird die Babywanne oder Softtragetasche abmontiert und anschließend der Sportsitz aufgesetzt.

Wir haben dir ein Beispielvideo einer Mutter rausgesucht, welches erklärt wie man den Bugaboo Cameleon 3 in weniger als fünf Minuten umbauen kann:

Wie sind Kombikinderwagen entstanden?

Schon im Mittelalter haben Menschen ihre Kinder in Schubkarren gesetzt, um diese von A nach B zu transportieren. So konnten sie auch einfach mit zur Arbeit auf dem Feld oder zum Einkaufen auf dem Markt mitgenommen werden. Im Laufe der Zeit wurde daraus ein Kinderwagen zum Liegen, der mit dem unserer Zeit vergleichbar ist.

Bis heute entstanden so vier verschiedene Modelle: Der Buggy / Sportkarre, der klassische Kinderwagen, der Autositz und der Babywagen mit abnehmbarer Tragetasche. Daraus entwickelte sich der heutige Kombi-Kinderwagen. Er ist eine Fusion all dieser ursprünglichen Kinderwagen und vereint ihre Vorteile. Damit ist er die praktischste Variante der Kinderwagen.

Gestaltet wurde dieser nach dem Vorbild des klassischen Wagens, jedoch hat er sich seitdem weiterentwickelt und ermöglicht heutzutage einen nahezu störungsfreien Schlaf in allen Umgebungen.

Zudem sind die meisten Modelle so leicht, dass jedes Familienmitglied problemlos mitschieben kann. Dies bedeutet auch, dass der Kombikinderwagen sich perfekt zum Verstauen im Auto und Hochtragen von Treppen eignet.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Glaser, U. (2015): Die Mama-Trickkiste für die Babyzeit: Schlaflose Nächte, Windelschlachten und noch Zeit für einen Cappuccino: über 200 Tipps und Tricks für die beste unperfekte Mama der Welt. Gräfe und Unzer Verlag.


[2] Murkoff, H. (2015): D>as erste Jahr mit Baby: Alles, was Sie wissen müssen. MVG Verlag.


[3] Schmitt, R. (2003): Kinderrückhaltesysteme für den Gebrauch im PKW – Metrische Untersuchung der Schnittstelle Kind-Kindersitz hinsichtlich des Sitzkomforts. GRIN Verlag


[4] Vetter, U. (2014): Alles was Unrecht ist. Heyne Verlag.


[5] http://www.familie.de/schwangerschaft/richtigen-kinderwagen-finden-513145.html


[6] http://www.ausflug-kinder.de/artikel/grundlagen-zum-kinderwagen-was-muss-ich-alles-wissen/


[7] http://www.ausflug-kinder.de/artikel/kinderwagen-typen-welche-kinderwagen-gibt-es/

Bildquelle: unsplash.com / Tommaso Pecchioli

Bewerte diesen Artikel


20 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von babywissen.com recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.