Willkommen bei unserem großen Krabbeldecke Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Krabbeldecken. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Krabbeldecke zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Krabbeldecke kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Krabbeldecke ist eine Stoffdecke, die auf den Boden gelegt wird, damit dein Baby darauf krabbeln kann. Diese ermöglicht deinem Baby sich spielerisch auszutoben und bietet eine weiche Unterlage.
  • Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Krabbeldecken. Beide Varianten sind in zahlreichen Designs und unterschiedlichen Größen erhältlich.
  • Krabbeldecken mit integrierten Spielelementen eignen sich zur Förderung der Haptik und als Anreiz für die Sinne. Spieldecken ohne integrierte Spielelemente eignen sich bestens für dein Baby um sich spielerisch auszutoben und sind optimal für die ersten Krabbel-, Roll- und Sitzversuche.

Krabbeldecken Test: Das Ranking

Platz 1: Ideenreich 2311 Krabbeltraum Krabbeldecke

Die Krabbeldecke „Krabbeltraum 2311“ ist eine Decke, ohne integrierte Spielelemente. Preislich liegt die Decke im Normalbereich und kann aber mit Sicherheit zu den beliebtesten Decken auf dem Markt gezählt werden.

Redaktionelle Einschätzung

Typ / Artikelgewicht / Maße

Bei der Ideenreich 2311 Krabbeltraum – Decke handelt es sich um eine klassische Krabbeldecke ohne integrierten Spielelementen. Grundsätzlich eignet sich eine solche Krabbeldecke dann für dein Baby, wenn es Platz braucht um seine motorischen Fähigkeiten zu trainieren und weiter zu entwickeln. Wenn du eine Krabbeldecke bevorzugst, die deinem Baby der Unterhaltung dienen soll, raten wir dir eher zu einer Krabbeldecke mit integrierten Spielelementen.

Mit 1,8Kg Gewicht zählt diese Decke zu den eher schweren Decken. Dafür wird sie mit Maßen von 135 x 150 cm ihrem Zweck gerecht. Diese Spieldecke ausreichend Platz für dein Baby um spielend die Welt zu entdecken und fällt, wie es bei klassischen Krabbeldecken so üblich ist, ihrem Zweck entsprechend größer aus. Zufriedene Kunden berichten über die Verwendung über das Krabbelalter des Babys hinaus – als Picknickdecke, Spielteppich, Familiendecke oder gar als Decke fürs Schwimmbad.

Art der Decke / Material / Rutschfestigkeit

Diese Baumwolldecke eignet sich sowohl für drinnen als auch für draußen, da sie aus einer stabilen Wattierung aus Vlies, einer strapazierfähigen und rutschfesten Unterseite aus Polypropylen besteht.

Was genau diese Art von Krabbeldecke auszeichnet, was ihre Funktion ist worin ihre Stärken und Schwächen liegen, kannst du ausführlich in unserem großen Krabbeldecken Ratgeber nachlesen.

Da sie besonders warm und weich gepolstert ist, ist sie ideal für Fliesen- und Parkettböden. Die spezielle Beschichtung an der Unterseite macht die Krabbeldecke wasser- und rutschfest. Somit kannst du sie auch auf taunassem Gras ausbreiten. Doch auch am Strand oder zum Picknicken wird sie ihren Zweck erfüllen.

Die rutschfeste Unterseite sorgt für einen festen Halt, sodass du dir keine Sorgen um deinen kleinen Schatz machen musst. Auch brauchst du dir keine Sorgen machen, dass sich dein Baby verkühlen könnte, denn die spezielle Füllung hält die Kälte fern.

Im Übrigen verdienen Krabbeldecken nach Meinung vieler Experten nur dann lobende Erwähnung, wenn sie dank ihrer Polsterung nicht nur wärmend, sondern angesichts ihrer Spezialunterseite auch wasserabweisend und rutschhemmend sind. Ideenreich punktet hier in allen Disziplinen, wie auch zufriedene Kunden bestätigen.

Reinigung / Farbe

Die Spieldecke von Ideenreich ist in mehreren Farben und Mustern erhältlich. Diese dürfen laut Herstellerangaben bis 30°C in der Waschmaschine gewaschen werden, was sich nicht negativ auf die Farbintensität der Decke auswirkt.

Da sich die Decke in der Waschmaschine als recht sperrig erweist, empfiehlt es sich diese nur anzuschaffen, wenn du eine Maschine Zuhause hast, die über 7 kg Fassungsvermögen verfügt. Vorteilhaft ist aber, dass die Decke schnell lufttrocknet – ein Aspekt, der sich im Babyalltag als sehr praktisch erweist.

Die Zugabe von Reinigungsmitteln hat keinerlei Auswirkungen auf die Qualität der Farbe. Somit punktet Ideenreich auch in diesem Bereich. Selbst nach mehrmaligem Waschen, hält die Farbintensität an. Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt es sich, die Decke vorzubehandeln statt mit höheren Temperaturen zu waschen. In jedem Fall sollten die Reinigungsangaben des Herstellers eingehalten werden.

Um die Gesundheit deines Babys nicht zu gefährden, solltest du für die Vorbehandlung auf allergiefreie und hautverträgliche Reinigungsmittel zurückgreifen.

Ein Waschtipp vom Hersteller: Waschen Sie die Krabbeldecke in einem Wäschesack oder Bettbezug. So stellen Sie sicher, dass die rutschfeste Unterseite nicht am Bullauge der Waschmaschine kleben bleibt und eventuelle Beschädigungen der Decke während des Waschgangs auftreten können.

Schadstoffprüfung / Infos zum Hersteller

Diese Krabbeldecke ist nach deutschen Vorschriften hergestellt.
Alle Komponenten der Krabbeldecke sind nach Oekotex Standard 100 zertifiziert.

Bei Ideenreich handelt es sich um einen deutschen Hersteller, der explizit die deutsche Herkunft dieses Produktes kommuniziert. Die Herstellung erfolgt also nach deutschen Vorschriften und ist qualitativ als hochwertig einzustufen.

Platz 2: Mattel Fisher-Price K4562 „Rainforest Erlebnisdecke“

Die „Rainforest Erlebnisdecke“ von Fisher-Pice, ist einer der bekanntesten und meist verkauften Spielbögen. Durch das Regenwald-Design ist er ein besonderer Hingucker. Aufgrund der Musik- und Lichteffekte zählt dieser Spielbogen zu den Activity Center. Hier bekommst du für einen etwas höheren Preis, eine ansprechend designte Erlebnisdecke.

Redaktionelle Einschätzung

Das Material des Spielbogens / Größe und Gewicht des Spielbogens / Schwierigkeitsgrad des Aufbaus

Laut Hersteller besteht dieser Spielbogen hauptsächlich aus Stoff, beziehungsweise Plüsch. Es sind aber auch einige Kunststoffteile mit verbaut.

Mit einer Größe von 73,7 x 59,2 x 7,6 cm ist diese Erlebnisdecke größer, als andere Produkte. Das Gewicht von 1,6 Kilogramm ist auch etwas schwerer, als die anderer Spielbögen.

Konkret bedeutet das für dich, dass du etwas mehr Platz und Stauraum für diesen Spielbogen brauchst. Solche Erlebnisdecken nehmen aber generell mehr Platz ein, als beispielsweise Holz-Spielbögen.

Informationen, welchen Schwierigkeitsgrad der Aufbau der Fisher-Price K4562 „Rainforest Erlebnisdecke“ haben wir nicht gefunden. Generell sind Activity Center aber schwieriger aufzubauen, als andere Spielbögen.

Design / Sound- und Lichteffekte / Höhenverstellbarkeit / Extra-Ausstattung und -Funktionen / Sicherheit

Durch die Regenwald-Gestaltung ist dieser Spielbogen ein echter Hingucker. Bunte Farben und Zubehör, wie Giraffen, Affen und Elefanten, machen ihn zu einem besonderen Spielerlebnis. Die größere Giraffe, die an der Seite eingebaut ist, zählt zu den Highlights.

Zwei Bögen kreuzen sich hier über die mitgelieferte Decke. Einer der Bögen ist als ein Regenbogen designt, der andere Blättern aus dem Regenwald nachempfunden.

Insgesamt finden wir das tolle Regenwald-Design sehr gelungen. Dadurch hebt sich die „Rainforest-Erlebnisdecke“ von seinen Konkurrenzprodukten ab.

Das Activity-Center kann 20 Minuten lang hintereinander verschiedene Musikrichtungen und Naturgeräusche abspielen. Lichter und zehn Spielmöglichkeiten, bieten viel Spaß. Durch das Zubehör sollen spielerisch Motorik und Sinne geschult werden.

Dieser Spielbogen ist nicht höhenverstellbar. Dafür sind der Ein- und Ausschalter, sowie ein Lautstärkeregler eine Besonderheit von dieser Erlebnisdecke. Außerdem wollen wir den angebrachten Spiegel hervorheben, dieser ist auch etwas Besonderes.

Zur Sicherheit dieses Produktes können wir leider nichts sagen, da es nur sehr kaum Informationen darüber gab. Wir empfehlen dir immer, dein Kind nicht unbeaufsichtigt mit dem Spielbogen spielen zu lassen.

Einfachheit der Reinigung

Den Bogen der Fisher-Price K4563 „Rainforest Erlebnisdecke“ kannst du leider nicht waschen. Die Decke kannst du aufgrund des pflegeleichten Materials ganz einfach in der Waschmaschine reinigen. Danach trocknet sie auch wieder schnell.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 87% aller Rezensenten im Internet die Fisher Price K4562 „Rainforest Erlebnisdecke“ positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Das ansprechende Design mit tollen Farben und Mustern
  • Das abwechslungsreiche und austauschbare Zubehör
  • Die regulierbare Lautstärke

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die regulierbare Lautstärke und das austauschbare Zubehör. Das ist ein großer Vorteil gegenüber anderen Spielbögen. Das ansprechende Design ist ein Punkt, der vielen der Rezensenten wichtig ist. Der „Regenwald-Stil“ des Produkts macht ihn zu einem echten Verkaufsschlager.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst auch du mit der Fisher-Price „Rainforest Erlebnisdecke“ zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in nur 6% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Das Produkt roch bei vielen chemisch nach dem ersten Auspacken
  • Die minderwertige Qualität
  • Die zu dünne Krabbeldecke
  • Schwierigkeit, das Produkt nach dem Zusammenbauen noch einmal auseinanderzubauen

Der chemische Geruch beim Auspacken, ist darauf zurückzuführen, dass das Produkt einen relativ hohen Plastik-Anteil hat. Viele der Rezensenten schreiben auch dazu, dass der Geruch sich nach einiger Zeit wieder legt.

Die minderwertige Qualität, die einige betonen, könnte auch Folge des erhöhten Kunststoffanteils sein. Hier musst du selber für dich und dein Baby entscheiden, wie wichtig dir diese Faktoren sind.

Die zu dünne Krabbeldecke ist ein negativer Punkt, der in den Rezensionen häufig bemängelt wird. Hier wird empfohlen noch eine zweite dickere Krabbeldecke darunter zu legen.

“FAQ”
Sind die Kunststoff-Teile schadstofffrei?

Ja. Laut den Herstellerangaben, ist diese Erlebnisdecke BPA- und schadstofffrei.

Wie kann man den Bogen auseinander bauen?

Zunächst musst du die vier Ecken aus der Unterlage herausziehen. Danach musst du das obere Teil, in dem die Batterien verbaut sind, abschrauben. Dann müsste es zusammenschiebbar sein. Der Hersteller liefert außerdem eine Tasche mit, in der du den Spielbogen verstauen kannst.

Wie groß ist die Verpackung?

Die Verpackung hat die Maße 74x56x16 cm

Eignet sich die Decke für Zwillinge?

Die Decke ist eigentlich nur für ein Baby gemacht, aber laut Angaben passen auch zwei Kinder auf die Decke.

Der Hersteller hat zwei Altersangaben gemacht ab wann der Spielbogen nutzbar ist. Welche ist die Richtige?

Laut Hersteller können Babys ab 0 Jahren den Spielbogen nutzen. Generell sollte man Kinder unter drei Jahren nicht unbeaufsichtigt damit spielen lassen.

Dreht sich der Schmetterling-Anhänger elektrisch oder manuell?

Der Schmetterling dreht sich manuell.

Platz 3: Jahreszeiten Krabbeldecke

Die Spieldecke „11185 Jahreszeiten Decke“ ist eine Krabbeldecke mit integrierten Spielelementen.

Redaktionelle Einschätzung

Typ / Artikelgewicht / Maße

Bei dieser Variation handelt es sich um eine Decke mit integrierten Spielelementen. Grundsätzlich bietet sie einen Anreiz für die Sinne und regt die feinmotorischen Fähigkeiten deines Nachwuchses an.

Mit den Maßen von 100 cm Breite & Länge, einer Dicke von 3 cm und 1,1 Kg ist diese Decke besonders handlich und ausreichend gepolstert. Sie bietet deinem Baby in den ersten Monaten ausreichend Platz um sich auszutoben.

Art der Decke / Material / Rutschfestigkeit

Konkret handelt es sich um eine Krabbeldecke mit Spielelementen und kindgerechten Motiven. Enthalten sind Greifelemente, ein Spiegel um die Selbstwahrnehmung zu fördern und ein Beißring um das Zahnen zu erleichtern.

Alle Elemente sind erweisen sich als ungefährlich für dein Baby, sodass du es problemlos damit spielen lassen darfst. Die Ecken der Decke lassen sich hochklappen, dadurch kannst du es verhindern, dass sich dein kleiner Schatz auf den Boden rollt.

Die Decke besteht aus Baumwolle und Polyester und hat eine sanfte Oberfläche. Auch verfügt diese über eine 3 cm dicke Polsterung, damit es dein Baby weich und gemütlich hat.

Die Decke ist nicht mit einer speziellen Antirutschunterseite versehen, gilt aber auch nicht als besonders rutschig. Abhängig davon auf welchem Boden du die Decke ausbreiten möchtest, musst du auf eine rutschfeste Unterlage zurückgreifen.

Reinigung / Farbe

Um die Farbe zu erhalten, empfiehlt der Hersteller die Reinigung per Handwäsche.

Da heut zu Tage so gut wie jede Waschmaschine über eine Handwäschefunktion verfügt, lässt sich diese problemlos in der Waschmaschine reinigen. Eine schonende Reinigung sollte keine negativen Auswirkungen auf die Farbintensität haben.

Hier empfehlen wir dir besonders auf schonende Reinigungsmittel zurückzugreifen. Um den Erhalt der Decke zu garantieren, solltest du auf Bleiche und andere chemische Reiniger verzichten. Auch für das Wohl deines Babys empfehlen wir dir zudem auf Reinigungsmittel zurück zu greifen, die frei von Allergenen und auf Hautverträglichkeit geprüft ist.

Schadstoffprüfung / Infos zum Hersteller

Die Decke „11185 Jahreszeiten“ von Taf Toys weist keine ÖkoTex Zertifizierung vor.

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw. Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

Die ÖkoTex Zertifizierung ist ein gutes Marketingmittel für die Hersteller. In jedem Fall würde dieser Das Siegel anbringen. Wenn kein Siegel vorhanden ist, bedeutet das, dass die Decke nicht nach dem ÖkoTex 100 Standard geprüft wurde. Das Fehlen einer solchen Prüfung muss allerdings nicht automatisch bedeuten, dass es sich hierbei um ein gesundheitsschädliches Produkt handeln muss. Angaben zum Hersteller, Ort der Herstellung oder ein Blick auf die Website können in dem Fall hilfreich sein.

Kundenbewertungen
Die „11185 Jahreszeiten Decke“ wird derzeit von rund 86% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Hochklappbarer Rand
  • Farben
  • Spielelemente

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass der hochklappbare Rand besonders vorteilhaft ist. Dadurch wird verhindert, dass sich dein Baby über die Decke hinaus auf den Boden rollen kann. Da die Spielelemente an den Rändern befestigt sind, kann sich dein kleiner Schatz auch in der Rückenlage mit den Spielzeugen befassen. Zudem sind die Farben ein echter Hingucker für die Kleinen.

Negativ wird die Spieldecke gerade einmal von rund 9% aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte dabei lauten:

  • Keine genauen Angaben zum Material
  • Qualitativ nicht hochwertig

Leider hat der Hersteller keine genauen Angaben zum Material gemacht, sodass es nur erahnt werden kann woraus die Decke verarbeitet wurde. Manche Kunden empfanden das Preis – Leistungsverhältnis als nicht gegeben und bemängelten dabei die Qualität.

“FAQ”
Hat die Decke eine Antirutschseite?

Die Decke ist nicht mit einer Antirutschseite versehen, ist aber auch nicht als besonders rutschig einzustufen.

Wie dick ist die Decke in cm?

Die Decke ist circaa 3 cm dick.

Ist die untere Seite wasserfest?

Die untere Seite ist nicht wasserfest, weshalb es sich nicht empfiehlt diese Decke im freien zu verwenden.

Platz 4:Tiny Love – Super Mat Krabbeldecke

Die Krabbeldecke „Super Mat“ ist eine Krabbeldecke mit integrierten Spielelementen. Sie bietet einen Anreiz für die Sinne und regt die feinmotorischen Fähigkeiten deines Nachwuchses an. Preislich liegt die Decke im durchschnittlichen Bereich.

Was genau die Art von Krabbeldecken auszeichnet, was ihre Funktion ist, worin ihre Stärken und Schwächen liegen, kannst du ausführlich in unserem großen Krabbeldecken Ratgeber nachlesen

Redaktionelle Einschätzung

Typ / Artikelgewicht / Maße

Allein die Größe bietet schon Anlass, sich die Super Mat als Krabbeldecke, Familiendecke oder gar Picknickdecke für die Familie vorzustellen:

Auf 100 x 150 Zentimeter in Breite und Länge ermöglicht die Super Mat eine ausreichend dimensionierte Freifläche für den Nachwuchs nebst Elternteil, auch zwei Kindern bietet sie noch genügend Platz. Leicht transportabel ist sie ohnehin, denn der Hersteller hat sich nicht nur um ihr geringes Eigengewicht von 1,4 kg gekümmert, sondern auch um zwei Tragegriffe.

Der Hersteller will aber auch die pädagogische Mission gelöst wissen: So biete die Super Mat einen Anreiz für die Sinne und regt die feinmotorischen Fähigkeiten deines Nachwuchses an. Aufgenähte Enten, Elefanten und Fische laden zum Greifen und Tasten ein, ein Beißring erleichtert das Zahnen und vor allem: Geräusche sind der Decke ebenfalls zu entlocken, was die meisten Kinder als hohen Spaßfaktor erleben.

Art der Decke / Material / Rutschfestigkeit

Durch ihre Beschaffenheit ist die Decke sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet. Das Zusammenspiel aus Material und Handhabung macht sie also zur lohnenden Anschaffung.

Das Obermaterial und Füllung bestehen aus Baumwolle und Polyester, das verwendete Material ist laut Auskunft des Herstellers weich und wetterfest. Sie sollte also auf heimischen Holz-, Laminat- oder Fliesenböden eine ebenso weiche sowie trockene Unterlage auf taunassen Wiesen beim Picknick bieten.

Von Rutschfestigkeit kann hier leider nicht gesprochen werden. Auffällig ist, dass vor allem die Oberfläche rutschig ist, was sich für erste Krabbelversuche als ungeeignet erweist. Die Decke ist außerdem nicht mit einer speziellen rutschfesten Unterseite versehen.

Reinigung / Farbe

Die Super Mat von Tiny Love ist nur in dieser Farb- und Mustervariante erhältlich. Diese dürfen laut Herstellerangaben bis 30°C in der Waschmaschine gewaschen werden, was sich nicht negativ auf die Farbintensität der Decke auswirkt.

Da sich die Decke problemlos in der Waschmaschine reinigen lässt, kann von einer einfachen Reinigung gesprochen werden. Vorteilhaft ist auch, dass die Decke schnell lufttrocknet – ein Aspekt, der sich im Babyalltag als sehr praktisch erweist.

Die Zugabe von Reinigungsmittel hat keinerlei Auswirkungen auf die Qualität der Farbe. Selbst nach mehrmaligem Waschen hält die Farbintensität an. Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt es sich, die Decke vorzubehandeln statt mit höheren Temperaturen zu waschen. In jedem Fall sollten die Reinigungsangaben des Herstellers eingehalten werden.

Um die Gesundheit deines Babys nicht zu gefährden, solltest du für die Vorbehandlung auf Reinigungsmittel zurückgreifen, die frei von Allergenen Stoffen und auf Hautverträglichkeit geprüft sind.

Schadstoffprüfung / Infos zum Hersteller

Der Hersteller macht bei dieser Krabbeldecke keine Angaben zur Prüfung von Schadstoffen.

Da eine ÖkoTex Zertifizierung ein gutes Marketingmittel ist, würde der Hersteller in jedem Fall das Siegel anbringen. Das Fehlen einer solchen Prüfung muss allerdings nicht automatisch bedeuten, dass es sich hierbei um ein gesundheitsschädliches Produkt handeln muss. Angaben zum Hersteller, Ort der Herstellung etc. können in jedem Fall hilfreich sein.

Bei Tiny Love handelt es sich um einen US – amerikanischen Hersteller, der in über 50 Ländern vertreten ist. Laut eigenen Angaben produziert das Unternehmen alle Babyartikel nach den internationalen Richtlinien, somit auch EU – Vorschriften.

Externes Werbevideo

Die Krabbeldecke Super Mat von TinyLove wird in diesem kurzen Werbevideo präsentiert. Unserer Meinung nach bietet diese Präsentation einen guten Eindruck von der Krabbeldecke, da die Dame auf die näheren Eigenschaften eingeht und diese durch physischen Kontakt zeigt.

Du solltest jedoch dabei beachten, dass diese Decke in dem Werbefilm nicht mit anderen Decken verglichen wird und lediglich Vorteile der Krabbeldecke aufgezeigt werden. Wir empfehlen dir daher in jedem Fall dieses Modell mit anderen Modellen und Herstellern zu vergleichen um einen möglichst objektives Eindruck gewinnen zu können.

Kundenbewertungen

Zusammenfassung

Die Super Mat wird derzeit von rund 92% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Leichte Reinigung
  • Farben
  • Spielelemente

An dieser Stelle möchten wir die einfache Reinigung betonen. Das Material lässt Verunreinigungen besonders leicht entfernen und trocknet dazu sehr schnell. Die Farben und sinnvoll eingesetzten Spielelemente, wie Beißringe, erregen besonders die Aufmerksamkeit deines Babys und erleichtern das Zahnen.

Negativ wird die Spieldecke gerade einmal von rund 5% aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte dabei lauten:

  • Rutschige Oberfläche
  • Irreführende Abbildung und Produktbeschreibung

Laut Produktbeschreibung soll die Super Mat aus Stoff sein. Die Abbildungen suggerieren dasselbe. Die  Oberfläche besteht aber aus Polyester, also Kunststoff, was zu einer rutschigen Oberfläche führt. Diese Decke eignet sich also nicht zum Krabbeln, kann aber als Unterlage zum Spielen genutzt werden.

“FAQ”
Ist die Krabbeldecke eher dick oder dünn?

Die Decke ist eher dünn. Du solltest auf jeden Fall noch etwas darunter legen, damit es dein Baby so weich wie möglich hat. So kannst du in jedem Fall verhindern, dass sich dein kleiner Schatz verletzt, wenn es mal bei den ersten Krabbel- und Sitzversuchen umkippt.

Braucht man Batterien für die Decke?

Nein, du brauchst für die Decke keine Batterien.

Soll man die Decke vor dem Erstgebrauch waschen?

In jedem Fall solltest du die Decke waschen, bevor sie zum ersten Mal zum Einsatz kommt. Grundsätzlich solltest du alles nach dem Kauf erstmal reinigen, da Verunreinigungen beim Transport und in der Herstellung entstehen können.

Platz 5: BEBILINO Baby Krabbeldecke

Die Krabbeldecke von BEBILINO ist eine Krabbeldecke ohne integrierten Spielelementen. Sie bietet einen Anreiz für die Sinne und regt die feinmotorischen Fähigkeiten deines Nachwuchses an.

Redaktionelle Einschätzung

Typ / Artikelgewicht / Maße

Bei dieser Krabbelmatte – handelt es sich um eine klassische Krabbeldecke ohne Spielelemente. Grundsätzlich eignet sich eine solche Krabbeldecke dann für dein Baby, wenn es lernt zu krabbeln, laufen, sich zu drehen oder zu sitzen.

Die weiche Krabbeldecke fördert durch das liebevolle Design mit modernen Farben schon früh die Sinne der Kleinsten. Mit 1,3 Kg Gewicht und Maßen von bis zu 145 x 145 cm ist sie leicht und bietet deinem Nachwuchs trotzdem viel Platz. Diesen braucht es um spielend die Welt zu entdecken. Zufriedene Kunden berichten über die Verwendung über das Krabbelalter des Babys hinaus – als Picknickdecke, Familiendecke oder gar als Decke für das Schwimmbad.

Art der Decke / Material / Rutschfestigkeit

Durch ihre Beschaffenheit ist die Decke eher für drinnen geeignet, kann draußen auf trockenem Boden verwendet werden. Das Material macht sie trotzdem zur lohnenden Anschaffung.

Dese Patchwork Krabbeldecke unserer Marke zeichnet sich durch die Verarbeitung von besonders hochwertigen Materialien aus. Die Außenstoffe bestehen aus 100% Baumwolle und das Innenmaterial aus 100% Polyester.

Die Decke ist mit wärmeisolierendem Volumenvlies versteppt und schützt das Baby so vor Bodenkälte. Dadurch ist ideal für Fiesen- und Parkettböden.

Zur Rutschfestigkeit hat der Hersteller keine Angaben gemacht. Da die Unterseite nicht speziell mit einem Rutschstopp versehen ist, keine eine Rutschfestigkeit nicht gewährleistet werden. Um dafür Sorge zu tragen, dass die Matte auch da bleibt, wo sie platziert wurde, kann eine Antirutschmatte unter der Spieldecke ausgebreitet werden.

Reinigung / Farbe

Die Krabbeldecke kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 30°C gewaschen werden.

Da sich diese Decke in der größten Variante in der Waschmaschine als etwas sperrig erweist, empfiehlt es sich diese nur anzuschaffen, wenn du eine Maschine Zuhause hast, die über eine größere Fassungskapazität verfügt. Vorteilhaft ist aber, dass sich diese Decke schnell lufttrocknen lässt – ein Aspekt, der sich im Babyalltag als sehr praktisch erweist.

Diese Patchworkdecke ist in mehreren Farben erhältlich. Um dafür Sorge zu tragen, dass die Farbe so lange wie möglich hält, empfehlen wir dir eine schonende Reinigung durch Einsatz schonender Reinigungsmittel. Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt es sich, die Decke vorzubehandeln statt mit höheren Temperaturen zu waschen. In jedem Fall sollten die Anweisungen bezüglich der Reinigung seitens Hersteller eingehalten werden.

Um die Gesundheit deines Babys nicht zu gefährden, solltest du für die Reinigung auf Mittel zurückgreifen, die frei von Allergenen und auf Hautverträglichkeit geprüft sind.

Schadstoffprüfung / Infos zum Hersteller

Diese Spielmatte enthält das ÖkoTex Siegel.

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw. Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

Der Hersteller erwähnt in diesem Zusammenhang explizit, dass ausschließlich aus zertifizierten Materialien hergestellt wird.

Kundenbewertungen
Die BEBILIBO Patchworkdecke wird derzeit von rund 87% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Hochwertige Qualität
  • Weiche Polsterung

An dieser Stelle möchten wir die hochwertige Qualität und Verarbeitung betonen. Die Nähte sind fest und sind auch nach dem Waschen unversehrt. Die Polsterung sorgt für eine weiche Grundlage für das Baby und schützt deinen Nachwuchs beim Spielen.

Negativ wird die derzeit von Niemandem bewertet.

Dies könnte daran liegen, dass der Hersteller hält, was er verspricht.

“FAQ”
Kann man die Decke personalisieren lassen?

Derzeit ist es noch nicht möglich die Decke personalisieren zu lassen.

Kann man die Decke besticken lassen?

Derzeit ist es noch nicht möglich die Decke besticken zu lassen. Wir arbeiten daran, können aber noch nicht sagen, wie lange das noch dauern wird.

Platz 6: Roba ‚Jumbotwins‘ Krabbeldecke

Die Krabbeldecke „Jumbotwins“ ist eine Krabbeldecke mit integrierten Spielelementen. Sie bietet einen Anreiz für die Sinne und regt die feinmotorischen Fähigkeiten deines Nachwuchses an.

Redaktionelle Einschätzung

Typ / Artikelgewicht / Maße

Bei der Jumbotwins – handelt es sich um eine Krabbelmatte mit integrierten Spielelementen. Grundsätzlich eignet sich eine solche Krabbeldecke dann für dein Baby, wenn es lernt zu krabbeln, laufen, sich zu drehen oder zu sitzen. Dabei fördert sie die feinmotorischen Fähigkeiten deines Babys.

Mit Maßen von 100 x 100 cm ist die groß genug für deinen Kleinen, um sich auszutoben und darauf Spaß zu haben. Da sie nur knapp 700 Gramm wiegt, ist sie sehr handlich und lässt sich problemlos transportieren.

Der Hersteller will auch die pädagogische Mission gelöst wissen: Mit eingebauten Spielelementen bietet die Jumbotwins einen Anreiz für die Sinne und regt die feinmotorischen Fähigkeiten an deines Nachwuchses an. Aufgenähte Elemente laden zum Greifen und Tasten ein.

Die Krabbeldecke eignet sich auch gut als Laufgittereinsatz.

Art der Decke / Material / Rutschfestigkeit

Durch ihre Beschaffenheit ist die Decke eher für drinnen geeignet. Das Material macht sie trotzdem zur lohnenden Anschaffung.

Das Obermaterial besteht aus Baumwolle und die Füllung aus Polyester. Das verwendete Material ist besonders sanft die Polsterung sehr weich. Sie kann also problemlos auf jedem heimischen Holz-, Laminat- oder Fliesenboden ausgebreitet werden.

Die Unterseite besteht aus einer Mischung aus Baumwolle und Polyester und ist mit einem Rutschstopp versehen. Im Übrigen verdienen Indoor – Krabbeldecken nach Meinung vieler Experten nur dann lobende Erwähnung, wenn sie dank ihrer Polsterung nicht nur wärmend, sondern angesichts ihrer Spezialunterseite auch rutschhemmend sind. Roba punktet hier in diesem Disziplinen.

Reinigung / Farbe

Die Krabbeldecke kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 40°C gewaschen werden.

Die Decke lässt sich gut waschen und lufttrocknen. Zieht man es in Erwägung die Decke im Trockner schnell zu trocknen leidet allerdings die Polsterung darunter. Diese erscheint anschließend nicht mehr in der angelegten Gleichmäßigkeit. Um zu gewährleisten, dass die Decke noch lange ihre ursprüngliche Form beibehält, empfehlen wir dir die Decke im Anschluss an die Waschmaschinenreinigung, gut auszuschütteln und aufzuhängen.

Um dafür Sorge zu tragen, dass die Farbe so lange wie möglich hält, empfehlen wir dir eine schonende Reinigung durch Einsatz schonender Reinigungsmittel. Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt es sich, die Decke vorzubehandeln statt mit höheren Temperaturen zu waschen. In jedem Fall sollten die Anweisungen bezüglich der Reinigung seitens Hersteller eingehalten werden.

Um die Gesundheit deines Babys nicht zu gefährden, solltest du für die Reinigung auf Mittel zurückgreifen, die frei von Allergenen und auf Hautverträglichkeit geprüft sind.

Schadstoffprüfung / Infos zum Hersteller

Diese Spielmatte enthält kein ÖkoTex Siegel, wird aber nach EU Normen hergestellt.

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw. Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

Da eine ÖkoTex Zertifizierung ein gutes Marketingmittel ist, würde der Hersteller in jedem Fall das Siegel anbringen. Das Fehlen einer solchen Prüfung muss allerdings nicht automatisch bedeuten, dass es sich hierbei um ein gesundheitsschädliches Produkt handeln muss. Angaben zum Hersteller, Ort der Herstellung etc. können in jedem Fall hilfreich sein.

Kundenbewertungen
Die Krabbeldecke Jumbotwins wird derzeit von rund 89% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Dicke Polsterung
  • Passt perfekt in das Laufgitter
  • Gute Qualität

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass sich die Decke perfekt für das Laufgitter eignet. Da sie über ausreichende Polsterung verfügt, weich genug als Unterlage für den Laufstall. Viele Kunden loben die gute Qualität der Naht, Farbe und des Materials dieser Krabbeldecke.

Negativ wird die Spieldecke gerade einmal von rund 6 % aller Rezensenten bewertet.

Der häufigste Kritikpunkt lautet dabei:

  • Polsterung nach dem Waschen ungleichmäßig

Es wurde kritisiert, dass die Polsterung nach dem Waschen nicht mehr in ihrer ursprünglichen Gleichmäßigkeit angeordnet war. Hier möchten wir nochmals auf unsere Reinigungsempfehlung verweisen: Wähle einen schonenden Waschgang. Schüttle die Decke im Anschluss richtig aus und hänge sie auf. Vermeide das Schnelltrocknen im Wäschetrockner.

“FAQ”
Wie dick ist die Decke?

Die Decke ist circa 2 cm dick, wie die meisten Krabbeldecken.

Ist die Decke dick genug um das Baby darauf auf Fliesen zu legen?

Theoretisch ja. Wir empfehlen trotzdem eine Matte oder Ähnliches darunter zu legen.

Ist die Decke rutschfest?

Ja, die Decke ist mit einer Rutschstoppunterseite versehen.

Platz 7: ROOMblush Baby Spieldecke Krabbeldecke

Die Krabbeldecke „RB0016“ ist eine Krabbeldecke ohne integrierten Spielelementen. Diese wurde von einer belgischen Designerin entworfen und liegt preislich über dem Durchschnitt.

Redaktionelle Einschätzung

Typ / Artikelgewicht / Maße

Bei der ROOMblush – RB0016 – handelt es sich um eine Krabbelmatte ohne integrierten Spielelementen. Grundsätzlich eignet sich eine solche Krabbeldecke dann für dein Baby, wenn es lernt zu krabbeln, laufen, dich zu drehen oder zu sitzen. Wenn du eine Krabbeldecke bevorzugst, die deinem Baby der Unterhaltung dienen soll, raten wir dir eher zu einer Krabbeldecke mit integrierten Spielelementen.

Was genau dieser Typ von Krabbeldecke auszeichnet, welche Funktion sie hat und worin ihre Stärken und Schwächen liegen, kannst du ausführlich in unserem großen Krabbeldecken Ratgeber nachlesen.

Mit 100 cm Durchmesser bietet sie deinem Kleinen ausreichend Platz sich auszutoben. Da sie nur 962 Gramm wiegt, lässt sie sich einfach und problemlos an verschiedenen Plätzen in deinem Zuhause ausbreiten.

Art der Decke / Material / Rutschfestigkeit

Durch ihre Beschaffenheit ist die Decke eher für drinnen geeignet. Das Material macht sie trotzdem zur lohnenden Anschaffung.

Der weiche Schaumstoff, der als Füllung verwendet wurde, sorgt für eine weiche Unterlage für dein Baby. Das Obermaterial besteht aus Canvas. Als Canvas wird ein aus starkem Garn dicht und fest gewebter Stoff (Leinen) bezeichnet. Dieses Material sorgt für eine robuste Oberfläche und bietet eine lange Lebensdauer.

Zur Rutschfestigkeit hat der Hersteller keine Angaben gemacht. Da aber die Unterseite nicht speziell verarbeitet wurde, sondern aus demselben Material besteht, wie die Oberseite, kann eine Rutschfestigkeit nicht gewährleistet werden. Um dafür zu sorgen, dass die Matte auch da bleibt, wo sie platziert wurde, kann eine Antirutschmatte unter der Matte ausgebreitet werden.

Obwohl Experten der Meinung sind, dass Spielmatten nur dann lobende Erwähnung verdienen, wenn sie dank ihrer Polsterung nicht nur wärmend, sondern angesichts ihrer Spezialunterseite auch wasserabweisend und rutschhemmend sind, erfüllt diese Matte im Innenbereich definitiv ihren Zweck.

Reinigung / Farbe

Die Spielmatte ist mit einem Reißverschluss versehen, sodass sich die Hülle leicht abnehmen lässt. Diese kann in der Waschmaschine bei 30°C gereinigt werden.

Der Hersteller macht hierbei keine Angaben über die Auswirkung von Reinigungsmitteln auf die Qualität der Farbe. Wir empfehlen daher auch für das Wohl deines Babys, auf Reinigungsmittel zurück zu greifen, die frei von Allergenen und auf Hautverträglichkeit geprüft ist.

Diese schonende Reinigung bezweckt auch, dass die Farbintensität länger anhält.

Schadstoffprüfung / Infos zum Hersteller

Diese Spielmatte enthält kein ÖkoTex Siegel, wird aber nach EU Normen hergestellt.

Da eine ÖkoTex Zertifizierung ein gutes Marketingmittel ist, würde der Hersteller in jedem Fall das Siegel anbringen. Das Fehlen einer solchen Prüfung muss allerdings nicht automatisch bedeuten, dass es sich hierbei um ein gesundheitsschädliches Produkt handeln muss. Angaben zum Hersteller, Ort der Herstellung etc. können in jedem Fall hilfreich sein

Bei ROOMBlush handelt es sich um einen belgischen Hersteller, der seine Artikel nach EU – Vorschriften produziert und veräußert.

Kundenbewertungen
Die Spielmatte von ROOMBlush verfügt derzeit über keine Bewertungen. Dies könnte daran liegen, dass das Produkt noch neu auf dem deutschen Markt ist und eher zu den unbekannteren Marken zählt.

Den Produkteigenschaften zufolge ziehen wir Rückschlüsse auf folgende Stärken und Schwächen:

Stärken:

  • Weiche Polsterung
  • Robuste Oberfläche
  • Leichte Reinigung durch abnehmbare Hülle

Schwächen:

  • Keine Rutschfestigkeit garantiert
“FAQ”

Hat die Krabbeldecke eine gute Polsterung?

Ja, die Krabbeldecke verfügt über eine dicke Füllung und garantiert deinem Baby eine weiche Unterlage.

Ist die Krabbeldecke rutschfest?

Nein, die Krabbeldecke ist nicht mit einer speziellen Unterseite versehen, die rutschhemmend wirkt.

Eignet sich die Decke auch für außen?

Die Spielmatte ist prinzipiell für drinnen gemacht. Es ist nicht ganz auszuschließen, dass sie auch draußen verwendet werden darf. Allerdings hält die Decke nicht vor Nässe stand.

Platz 8: LULANDO Kuschelige Krabbeldecke

Die Krabbeldecke von Juli ist eine Krabbeldecke ohne Spielelemente.

Redaktionelle Einschätzung

Typ / Artikelgewicht / Maße

Bei dieser Krabbeldecke – handelt es sich um eine Krabbelmatte ohne Spielelemente, die sowohl für drinnen als für draußen geeignet ist. Konkret handelt es sich eher um eine gewöhnliche Decke.

Grundsätzlich eignen sich Krabbeldecken dann für dein Baby, wenn es lernt zu krabbeln, laufen, sich zu drehen oder zu sitzen. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Größe. Damit sich dein Kleines entfalten und bewegen kann, braucht es ausreichend Platz. Mit Maßen von 80 x 100 cm fällt diese Decke eher klein aus. Zudem ist sie sehr dünn. Dafür fällt sie mit knapp 700 Gramm sehr leicht und handlich aus.

Da diese Decke nicht die gewöhnlichen Eigenschaften einer Krabbeldecke mit sich bringt, stufen wir die Krabbeldecke von LULANDO als eine normale Babydecke ein, die trotz alle dem viele Vorteile mit sich bringt.

Art der Decke / Material / Rutschfestigkeit

Durch ihre Beschaffenheit ist die Decke eher für als Kuscheldecke geeignet. Das Material macht sie trotzdem zur lohnenden Anschaffung.

Die Decke ist beidseitig anwendbar, sie besteht aus 100% Baumwolle auf der einen Seite und auf der anderen Seite aus weichem Plüschstoff MINKY. Die Füllung besteht aus warmer und weicher Polyesterfaser, welche für das leichte Gewicht der Decke verantwortlich ist.

Zur Rutschfestigkeit hat der Hersteller keine Angaben gemacht. Da die Unterseite nicht speziell mit einem Rutschstopp versehen ist, keine eine Rutschfestigkeit nicht gewährleistet werden. Um dafür Sorge zu tragen, dass die Matte auch da bleibt, wo sie platziert wurde, kann eine Antirutschmatte unter der Spieldecke ausgebreitet werden.

Reinigung / Farbe

Die Krabbeldecke kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 30°C gewaschen werden.

Um dafür Sorge zu tragen, dass die Farbe so lange wie möglich hält, empfehlen wir dir eine schonende Reinigung durch Einsatz schonender Reinigungsmittel. Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt es sich, die Decke vorzubehandeln statt mit höheren Temperaturen zu waschen. In jedem Fall sollten die Anweisungen bezüglich der Reinigung seitens Hersteller eingehalten werden.

Um die Gesundheit deines Babys nicht zu gefährden, solltest du für die Reinigung auf Mittel zurückgreifen, die frei von Allergenen und auf Hautverträglichkeit geprüft sind.

Schadstoffprüfung / Infos zum Hersteller

Diese Spielmatte enthält das ÖkoTex Siegel.

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw. Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

Der Hersteller erwähnt in diesem Zusammenhang explizit, dass ausschließlich aus zertifizierten Materialien hergestellt wird.

Kundenbewertungen
Der Krabbeltraum 1986-6 wird derzeit von rund 72% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • ÖkoTex Zertifizierung
  • Qualitativ hochwertig

An dieser Stelle möchten wir die Qualität dieser Decke betonen. Die ausschließliche Verwendung von hochwertigen und geprüften Materialien macht sich spürbar. Die ÖkoTex Zertifizierung garantieren einen sicheren Kauf und stellen damit alle Mütter zufrieden.

Negativ wird die Spieldecke gerade einmal von rund 5 % aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Nicht als Krabbeldecke geeignet
  • Irreführende Beschreibung

Leider trifft die Beschreibung der Krabbeldecke auf Amazon nicht zu. Diese Decke eignet sich nicht als Krabbeldecke, sondern lediglich als Kuschel- und Spieldecke. Die irreführende Beschreibung sollte seitens Hersteller ausgebessert werden, um Fehlkäufe zu vermeiden.

“FAQ”
Wie dick ist die Decke?

Diese Decke verfügt über keine besonders nennenswerte Dicke. Daher ist sie auch nicht als Krabbeldecke geeignet.

Ist die Decke auch als Sommerdecke geeignet?

Die Decke ist auch als Sommerdecke geeignet. Bei 30°C sollte aber ganz auf eine Decke verzichtet werden.

Ist die Decke für den Kinderwagen geeignet?

Die Decke ist auch für den Kinderwagen geeignet. Sie ist besonders kuschelig und von der Größe passend.

Platz 9: Babylux MINKY PLÜSCH Baby Kuschel- & Krabbeldecke

Die Krabbeldecke von Juli ist eine Krabbeldecke ohne integrierten Spielelementen. Preislich liegt die Decke unterm Durchschnittspreis.

Redaktionelle Einschätzung

Typ / Artikelgewicht / Maße

Bei dieser Krabbelmatte – handelt es sich um eine Krabbelmatte ohne integrierte Spielelemente. Grundsätzlich eignet sich eine solche Krabbeldecke dann für dein Baby, wenn es lernt zu krabbeln, zu laufen, sich zu drehen oder zu sitzen. Konkret handelt es sich hierbei sowohl um eine Kuschel- als auch Kuscheldecke.

Eine wichtige Rolle bei Krabbeldecken spielt die Größe. Mit Maßen von 70 x 100 cm zählt diese Decke eher zu den kleinen Varianten. Sie eignet sich wohl mehr dafür, dein Baby darauf zu legen bzw. zu setzen vielmehr als zum Krabbeln. Dafür ist sie mit 0,5 Kg sehr leicht und handlich.

Da diese Krabbeldecke nicht die gewöhnlichen Eigenschaften einer Krabbeldecke mit sich bringt, stufen wir die Krabbeldecke „MINKY PLÜSCH“ eher als Baby und Kuscheldecke ein. Trotz allem bringt sie viele Vorteile mit sich.

Art der Decke / Material / Rutschfestigkeit

Durch ihre Beschaffenheit ist die Decke eher für drinnen geeignet oder draußen als Kinderwageneinsatz.

Die Decke ist beidseitig anwendbar. Sie besteht auf der einen Seite aus Baumwolle, auf der anderen aus weichem Plüschstoff aus Baumwolle. Die Füllung besteht aus 100 % antiallergischem Polyester, welches zu einer weichen Polsterung führt.

Zur Rutschfestigkeit hat der Hersteller keine Angaben gemacht. Da die Unterseite nicht speziell mit einem Rutschstopp versehen ist, keine eine Rutschfestigkeit nicht gewährleistet werden. Um dafür Sorge zu tragen, dass die Matte auch da bleibt, wo sie platziert wurde, kann eine Antirutschmatte unter der Spieldecke ausgebreitet werden.

Die „MINKY Plüsch“ erfüllt zwar nicht die geforderten Kriterien nach Sicht von Experten, um als Krabbeldecke deklariert zu werden, trotzdem kann sie mit ihren Eigenschaften gut zum Einsatz kommen.

Reinigung / Farbe

Die Krabbeldecke kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 30°C gewaschen werden.

Um dafür Sorge zu tragen, dass die Farbe so lange wie möglich hält, empfehlen wir dir eine schonende Reinigung durch Einsatz schonender Reinigungsmittel. Bei hartnäckigen Flecken empfiehlt es sich, die Decke vorzubehandeln statt mit höheren Temperaturen zu waschen. In jedem Fall sollten die Anweisungen bezüglich der Reinigung seitens Hersteller eingehalten werden. Um die Gesundheit deines Babys nicht zu gefährden, solltest du für die Reinigung auf Mittel zurückgreifen, die frei von Allergenen und auf Hautverträglichkeit geprüft sind.

Der Hersteller macht hierbei keine Angaben ob die Decke auch im Wäschetrockner getrocknet werden kann. Wir empfehlen die Decke eher lufttrocknen zu lassen um eine lange Haltbarkeit der Plüschseite zu gewähren.

Schadstoffprüfung / Infos zum Hersteller

Diese Spielmatte enthält kein ÖkoTex Siegel, enthält aber antiallergische Füllung.

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw. Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

Da eine ÖkoTex Zertifizierung ein gutes Marketingmittel ist, würde der Hersteller in jedem Fall das Siegel anbringen. Das Fehlen einer solchen Prüfung muss allerdings nicht automatisch bedeuten, dass es sich hierbei um ein gesundheitsschädliches Produkt handeln muss. Angaben zum Hersteller, Ort der Herstellung etc. können in jedem Fall hilfreich sein.

Kundenbewertungen
Der Krabbeltraum 1986-6 wird derzeit von rund 88% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Warme, kuschelige Decke
  • Schnelles Trocknen

Wir möchten an dieser Stelle betonen, dass die „MINKY Plüsch“ auf Grund ihrer Beschaffenheit sehr kuschelig, warm und weich ist. Die Kunden loben in diesem Zusammenhang das angenehme Material. Zudem trocknet die Decke auch außerhalb des Wäschetrockners besonders schnell und kommt dadurch schnell wieder zum Einsatz.

Negativ wird die Spieldecke gerade einmal von rund 4% aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte dabei lauten:

  • Decke fällt sehr dünn aus
  • Zu klein für eine Krabbeldecke

Wie bereits erwähnt, erfüllt die Decke allgemeinen Kriterien einer klassischen Krabbeldecke. Die Polsterung ist zwar weich, reicht aber von der Dicke nicht aus um die Kälte eines kalten Fließenbodens abzufangen. Zudem ist die Decke mit ihren Maßen sehr klein und eignet sich nicht zum Krabbeln.

“FAQ”
Wie dick ist die Decke?

Die Decke ist 2 cm dick.

Ist die Decke dick genug um das Baby darauf auf Fliesen zu legen?

Nein. Die Decke reicht nicht aus, um die Kälte von solch einem Boden zu dämmen.

Ist die Decke rutschfest?

Die Decke ist nicht mit einem Rutschstopp versehen und kann unter Umständen verrutschen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Krabbeldecke kaufst

Worin liegen die Vorteile einer Krabbeldecke gegenüber normalen Decken?

Eine Krabbeldecke ist eine sichere Plattform, auf die du dein Baby legen kannst und auf der es sich nach Herzenslust bewegen kann. Sie bietet eine sichere Alternative zu Decken und Bettdecken, die als Spieldecke eine hohe Erstickungsgefahr aufweisen.

Die Krabbeldecke im Allgemeinen ist ein sehr sinnvolles Produkt, das deinem Baby Spaß und Sicherheit beim Spielen, Rollen und Krabbeln bietet. Wenn dein Kind seine ersten Krabbelversuche anfängt, verhindert eine Krabbeldecke, dass sich dein Baby den Kopf stößt.

Auch bietet sie ihm einen ebenen, weichen Untergrund zum Üben und Austoben und ist sehr gut als Spieldecke geeignet. Diese Decke und kann dir dabei helfen, die Entwicklung deines Babys auf spielerische Weise zu fördern.

Weiße Krabbeldecke

Krabbeldecken sind ideal für Babies, die gerade lernen sich von selbst zu bewegen. Sie bieten einen weichen, kuscheligen Untergrund und schützen vor Verletzungen. (Foto: Luma Pimentel / pixabay.com)

Was kosten Krabbeldecken?

Auf dem deutschen Markt sind heutzutage Krabbeldecken aller Preisklassen zu finden, dennoch bewegen sich die meisten erhältlichen Spieldecken in der Preisklasse von 30 bis 100 Euro.

Herkömmliche Krabbeldecken ohne Spielbogen sind dabei natürlich günstiger als Babydecken mit Spielbogen, sog. Activity Center. Dadurch, dass bei Activity Centern zusätzliche Spielzeuge verarbeitet sind und diese Spieldecken auch meistens etwas größer sind, solltest du bei diesen Krabbeldecken mit einem Preisrahmen von 50 bis 150 Euro kalkulieren.

Es ist klar, dass du dich in erster Linie für eine Krabbeldecke entscheiden wirst, die dein Geldbeutel zulässt. Trotzdem solltest du an dieser Stelle nicht vergessen, dass Qualität seinen Preis hat. Du kannst davon ausgehen, dass hochpreisige Decken eine bessere Verarbeitung haben und eine längere Lebensdauer aufweisen. Auch sind schadstoffgeprüfte Decken im Allgemeinen teurer.

Wo kann man Krabbeldecken kaufen?

Krabbeldecken kannst du in jedem Baby – Fachhandel, Fachmarkt oder größeren Kaufhäusern kaufen. Manchmal findest du sie auch im Supermarkt.

Wir empfehlen dir aber vorerst nach den Krabbeldecken im Internet zu recherchieren, da dort die Auswahl größer ist und die Preise meistens niedriger. Wenn du eine persönliche Beratung bevorzugst, kannst du im Anschluss noch immer einen Krabbeldecken – Kenner heranziehen.

Im Folgenden findest du eine kleine Auswahl von den beliebtesten Herstellern:

  • Babylux
  • Mattel Fisher – Price
  • Roba
  • ROOMBlush
  • Lulando
  • BEBILINO
  • Tiny Love

Diese bieten in jedem Fall qualitativ hochwertige Babyartikel an.

Krabbeldecke

Im Internet ist die Auswahl an Krabbeldecken meist größer. Außerdem bist du in der Lage, die Preise verschiedener Online Shops besser zu vergleichen.

Was muss ich bei der Krabbeldecke beachten wenn es um die Sicherheit meines Babys geht?

Grundsätzlich gilt es folgende Kriterien zu berücksichtigen: Schadstoffgeprüfte Zertifizierung, Verarbeitung, Material, Reinigung, Rutschfestigkeit, Größe

Schadstofffreie Zertifizierung

Es ist wichtig beim Kauf von Krabbeldecken auf eine schadstoffgeprüfte Zertifizierung zu achten. Viele Produkte die ohne Schadstoffangaben verkauft werden sind weniger empfehlenswert.

Bestimmte industriell verwendete Chemikalien können dein Baby stark gefährden. Manche Farben können krebserregende Bausteine enthalten und Beißspielzeug wird häufig mit toxischen Weichmachern produziert. Die Aufnahme dieser Chemikalien kann Unfruchtbarkeit und Allergien hervorrufen oder deinem Baby andere gesundheitliche Schäden verursachen.

Achte beim Kauf von Babyartikeln im Allgemeinen auf die CE-Kennzeichnung, das bestätigt, dass der Hersteller (beziehungsweise Inverkehrbringer) das Produkt den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien produziert hat.

Verarbeitung

Auch die Verarbeitung der Spieldecke spielt eine wesentliche Rolle. Offene Nähte, gezogene Fäden, lose befestigte Elemente und heraustretendes Futter sind Verarbeitungsfehler, die für dein Baby beim Spielen sehr gefährlich werden können. Eine hochwertige Krabbeldecke erkennst du an weichen Stoffübergängen, sehr fest angenähtem Spielzeug und doppelten Nähten.

Auch die Dicke der Krabbeldecke ist eine nicht zu vernachlässigende Komponente. Fällt eine Krabbeldecke dünn aus, kann sich dein Baby beim Rollen und Toben schnell verletzen. Deshalb solltest du nur eine Spieldecke kaufen, die gut gepolstert ist. Diese Polsterung sorgt gleichzeitig dafür, dass deine Krabbeldecke gut isoliert wird.

Krabbeldecke

Da dein Kind wahrscheinlich viel Zeit auf der Krabbeldecke verbringen wird, sollte die Qualität und Verarbeitung ausreichend sein.

Besonders im Winter oder auf kühlem Untergrund ist eine isolierte Krabbeldecke wichtig, um zu verhindern, dass sich dein Baby verkühlt.

Material

Das Material der Decke ist entscheidend, denn dein Baby soll sich ja darauf wohlfühlen. Die meisten Hersteller nutzen dafür ein weiches Baumwollgemisch, was frei von Schadstoffen ist. Das ist wichtig, um die zarte Haut vor Allergien zu schützen. Du solltest also vor dem Kauf der Krabbeldecke selbst einmal fühlen, um die Qualität der Decke in einem Vergleich beurteilen zu können.

Im Allgemeinen bestehen Krabbeldecken aus 3 Materialien. Baumwolle, Polyester oder aus einer Mischung dieser. Damit du einen Überblick hast, haben wir dir die wichtigsten Merkmale dieser Materialien zusammengefasst:

Material Beschreibung
Baumwolle Widerstandsfähig, atmungsaktiv und hautverträglich, Unbedruckt meist bis 60° waschbar, Meist schwerer als Polyester, deshalb sind diese Decken meist dünner, Bedruckte Decken meist nur bis 30° waschbar, da höhere Temperaturen die Gummierung beschädigen können
Polyester Synthetische Stoffe sind robust und langlebig, aber nicht atmungsaktiv, Decke ist im Vergleich zur Baumwolle meist leichter und besser gefüttert, Meistens nur bei niedrigen Temperaturen waschbar
Mischung Oft wird für eine Krabbeldecke Baumwolle als Obermaterial und Polyester als Füllung verwendet, Das Polyester sorgt für eine gute Polsterung und Isolierung, die Haut kommt dabei nur mit der Baumwolle in Kontakt

Reinigung

Krabbeldecken, besonders solche, die mit Spiegeln, Rasseln oder anderen kleinen Extras ausgestattet sind, können oftmals gar nicht gewaschen werden. Für diese ist entweder die sogenannte trockene Wäsche oder die chemische Reinigung erforderlich.

Besonders letztere Variante ist wenig flexibel und kann teuer werden. Es lohnt sich aus diesem Grund, in eine teurere Decke zu investieren, die dafür in die Waschmaschine darf.

Wenn du eine Krabbeldecke für dein Baby kaufst, dann sollte nicht nur die ansprechende Optik berücksichtigt werden. Denke bei der Anschaffung auch bereits an die Reinigung. Optimal ist es, wenn sich die Krabbeldecke in der Waschmaschine bei 60 °C waschen lässt. Häufiger wirst du allerdings auf Modelle stoßen, die im Pflegeleicht-Programm bei nur 30 °C gewaschen werden dürfen.

Empfehlenswert ist es außerdem, wenn die Krabbeldecke trocknergeeignet ist. Nach dem Waschen kannst du diese so über Nacht trocknen und am nächsten Tag bereits wieder benutzen. Das erspart dir gegebenenfalls die Anschaffung einer zweiten Krabbeldecke für dein Baby.

Rutschfestigkeit

Wenn du die Krabbeldecke auf Laminat, Parkett- oder Fliesenboden ausbreiten möchtest, solltest du darauf achten, dass die Krabbeldecke auch rutschfest ist. Um der Rutschfestigkeit Rechnung zu tragen, sind heutzutage bei vielen Krabbeldecken Gumminoppen an der Unterseite der Decke befestigt, damit die Decke auch während des Spielens an der Stelle bleibt, an der du sie ursprünglich auch ausgebreitet hast.

Wenn du bereits eine Babydecke besitzt, die nicht rutschfest ist, hast du die Möglichkeit rutschfeste Unterlage unter die Decke legen, wie du es zum Beispiel von Teppichen kennt.

Größe

Damit dein Kind genug Platz hat um sich auszutoben, solltest du beim Kauf einer Spieldecke auch auf die Größe achten. Währen Activity Decken von der Größe eher begrenzt sind, sind herkömmliche Spieldecken in allen Maßen erhältlich.

Generell empfehlen wir dir aber Mindestmaße von 100 x 100 cm oder 100 x 135 cm, die sich bewährt haben. Diese eignen sich meistens auch sehr gut als Laufstalleinlage.

Entscheidung: Welche Arten von Krabbeldecken gibt es und welche ist die richtige für dich?

Eine Krabbeldecke ist ein Produkt für dein Kind, welches sich heutzutage immer größerer Beliebtheit erfreut und mittlerweile zur konventionellen Ausstattung deines Baby gilt. Krabbeldecken stellen eine optimale Möglichkeit für dein Kind dar, krabbelnd und spielend die Welt zu entdecken.

Bei der Suche nach einer geeigneten Krabbeldecke, gibt es im Wesentlichen zwei Arten zu unterscheiden:

  • Krabbeldecken mit integrierten Spielelementen
  • Klassische Krabbeldecken ohne Spielelemente

Jede dieser Krabbeldecken bringt individuelle Vor- und Nachteile mit sich. Abhängig davon zu welchem Zweck du diese für dein Baby nutzen möchtest, möchten wir dir im folgenden Abschnitt dabei helfen herauszufinden, welche Krabbeldecke sich am besten für dein Baby eignet.

Dazu stellen wir dir die oben genannten Arten von Krabbeldecken vor und stellen dir übersichtlich dar, worin jeweils ihre Vor- und Nachteile liegen.

Was ist eine Krabbeldecke mit integriertem Spielzeug und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Die Krabbeldecke mit integriertem Spielbogen – auch Activity Center oder Spieldecke genannt – regt durch die Vielfalt an Geräuschen wie Musik, Rascheln oder Knistern schon im frühen Alter die Neugierde deines Kindes an und fördert somit die Entwicklung der haptischen und akustischen Wahrnehmung.

Auch können sie Beißringe enthalten, die die unangenehmen Schmerzen des Zahnens lindern können. Zusätzliche Elemente wie Schlaufen oder Spielbögen begünstigen diese Entwicklung und schaffen eine abwechslungsreiche Umgebung für dein Kind.

Eine Decke mit Extra-Funktionen kann recht teuer sein, und ist ab fortgeschrittenem Alter weniger interessant. Verfügst du bereits über genügend Spielzeug für dein Baby, sind bei einer gewöhnlichen Krabbeldecke Spielelemente nicht zwingend nötig.

Alle Vor- und Nachteile für dich im Folgenden zusammengefasst:

Vorteile
  • Förderung der Entwicklung der Haptik und Akustik
  • Leicht zu transportieren
Nachteile
  • Decke ist nicht immer pflegeleicht
  • Decke mit integriertem Spielzeug meistens teurer als klassische Krabbeldecken

Was ist eine klassische Krabbeldecke und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Bei dieser Krabbeldecke wird auf das integrierte Spielzeug verzichtet, was sich durch ein größeres Platzangebot für dein Kind zeigt. Sie ist ideal für die Erlernung der motorischen Fähigkeiten – Liegen, Rollen, Krabbeln und Laufen lernen – deines Babys geeignet.

Das Fehlen von eingebautem Spielbogen führt zu einer einfacheren Handhabung beim Reinigen der Decke. Sie ist meist leicht gefüttert und deshalb sehr weich und sicher. Eine Decke mit vielen bunten Farben und Motiven, wecken das Interesse deines Kindes. Diese Art der Krabbeldecke ist meist günstiger.

Vorteile
  • Weich und unter Aufsicht sehr sicher
  • Große Bewegungsfläche für Kinder, auch als Spieldecke geeignet
  • Leicht zu transportieren
  • Einfache Reinigung
  • Förderung der motorischen Fähigkeiten
Nachteile
  • Zubehör und Spielzeug muss extra erworben werden
  • Geprüfte Produkte sind meistens teurer

Sowohl für die klassische als auch bei der Krabbeldecke mit integriertem Spielbogen gilt: auf Schadstoff geprüftes Material und Zubehör sind teurer als ungeprüfte Ware. Die Sicherheit und Gesundheit deines Babys sollte immer Vorrang haben, so lohnt sich die extra Investition in jedem Fall.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Krabbeldecken vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Krabbeldecken vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu unterscheiden, ob sich eine bestimmte Spieldecke für dein Baby eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Die Art der Krabbeldecke
  • Maße und Abmessungen
  • Material
  • Rutschfestigkeit
  • Farbe
  • Reinigung
  • Altersempfehlung
  • Schadstofffreie Zertifizierung

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du diese einordnen kannst.

Art der Krabbeldecke

Unter dem Begriff „Krabbeldecke“ werden zahlreiche Decken zusammengefasst. Dazu gehört auch die klassische Babydecke ohne Spielelemente oder auch die Erlebnisdecke mit zahlreichen Figuren und anderen integrierten Elementen zum Greifen. Meist ist solch eine Krabbeldecke dick gepolstert, um ein angenehmes Liegen beziehungsweise Krabbeln zu gewährleisten.

Die Decken sind in verschiedenen Stärken, Größen und Farben erhältlich. Für die Wohnung eignet sich zum Beispiel eine Krabbeldecke XXL. Damit kann ein großer Teil des Bodens ausgelegt werden.

Für unterwegs ist eine Krabbeldecke 100×100 empfehlenswert – sie ist etwas handlicher, leichter und schnell auf der Wiese oder einem anderen Untergrund ausgebreitet. So eine outdoor Spieldecke gibt es natürlich auch in zahlreichen Farben und Designs.

Ist dein Baby schon etwas älter und agiler, ist eine Krabbeldecke mit Spielbügel oder eine Krabbeldecke mit Spielbogen eine gute Wahl. Hier hängen an einzelnen Bögen kleine Fühl-Applikationen oder andere Elemente wie Beißringe, die zum Greifen und zum Anfassen animieren.

Einige Bögen sind auch mit Musik oder Lichtelementen versehen. Es ist immer sinnvoll eine Krabbeldecke zu verwenden, denn sie animiert deinen kleinen Schatz zum Aktivsein.

Maße und Abmessungen

Soll die Krabbeldecke Zuhause genutzt werden, kann es gut und gern auch ein größeres Modell sein. Damit lässt sich eine große Fläche auf dem Boden bedecken, sodass dein Baby ganz ungestört und gut gepolstert krabbeln kann. Soll die Babydecke hingegen ein Begleiter für unterwegs sein, sind kleinere Decken im handlichen Format zu empfehlen, die gerne auch gepolstert sein dürfen.

Auch ist es empfehlenswert hierbei auf das Gewicht der Decke zu achten. Dick gepolsterte, große Decken können bis zu 2 Kg wiegen und nehmen viel Stauraum ein. Diese sind für unterwegs eher störend und umständlich.

Material

Die Beschaffenheit der Spieldecke ist ein wichtiges Kriterium um dafür Sorge zu tragen, dass es deinem Baby nicht schadet. Die meisten Hersteller nutzen dafür ein weiches Baumwollgemisch, das frei von Schadstoffen ist. Das ist wichtig, um die zarte Haut deines Kleinen vor Allergien zu schützen.

Krabbeldecken von bekannten Herstellern wie Baby Nice, Bellybutton, Morgenstern, Alvi, BEBILINO und LULANDO wurden vom Verlag Ökotest auf ihre Verträglichkeit getestet und sind empfehlenswert. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche weitere Tests zu finden, die andere Hersteller unter die Lupe nehmen. Es lohnt sich, sich ausführlich zu informieren.

Rutschfestigkeit

Hast du Zuhause Laminat, Parkett- oder Fliesenboden, auf dem du die Decke ausbreiten möchtest, solltest du darauf achten, dass die Erlebnisdecke auch rutschfest ist.

Heutzutage sind bei vielen Krabbeldecken Gumminoppen an der Unterseite der Decke befestigt um der Rutschfestigkeit Rechnung zu tragen. So bleibt die Decke auch während des Spielens an der Stelle, an der du sie ursprünglich auch ausgebreitet hast.

Wenn du bereits eine Babydecke besitzt, die nicht rutschfest ist, hast du die Möglichkeit eine rutschfeste Unterlage unter die Decke zu legen, wie du es zum Beispiel von Teppichen kennst. In jedem Fall empfehlen wir dir darauf zu achten, dass die Decke nicht rutscht und dein Baby sich sicher austoben kann.

Farbe

Erlebnisdecken gibt es in zahlreichen Farben und Motiven von ebenso vielen Herstellern. Beliebt sind vor allem Abbilder von Schafen, Sternen, Eulen oder anderen Tieren. Auch neutrale Gestaltungen ohne viel Schnickschnack sind gern gesehen.

Die vielen Farben und Muster erregen die Aufmerksamkeit deines Kleinen und regen zum Aktivsein an. Die Farbvielfalt und abgedruckten Motive fördern zudem die optische Wahrnehmung deines Babys. Dadurch ist dein Baby lange beschäftigt und hat garantierten Spaß.

Reinigung

Eine Krabbeldecke richtig zu reinigen ist keine einfache, aber eine wichtige Aufgabe. Es können viele Dinge schief gehen, die dir und vor allem deinem Baby den Spaß an der Decke nehmen können.

Achte darauf bei der Maschinenwäsche nicht über der empfohlenen Temperatur zu waschen. Sollte es keine genauen Angaben geben, empfiehlt es sich nicht über 30°C zu waschen. Bei filigranen Krabbeldecken solltest du jedoch Handwäsche zu bevorzugen.

Altersempfehlung

Klassische Krabbeldecke ohne Spielelemente

Eine Spieldecke kann man schon in den ersten Wochen vorsichtig anbieten. Sobald dein Schatz längere Wachphasen hat und interessiert seine Umgebung erkundet, kann die Decke zum Einsatz kommen. Auf dem Boden liegend ist das Baby von Stürzen sicher, hat viel Bewegungsfreiheit, kann die ersten Greif- und Drehversuche unternehmen und sich nach Herzenslust bewegen und strampeln.

Viele Kinder zeigen von selbst, ob sie sich auf der Decke wohl fühlen oder nicht. Zusammen mit Mama oder Papa auf der weichen Spieldecke kuscheln, sorgt erstmals für die nötige Geborgenheit und Sicherheit deines Babys.

Krabbeldecke mit integrierten Spielelementen

Ab wann sich allerdings eine Spieldecke mit Spielbogen und integriertem Spielzeug rentiert, kommt auf die Entwicklung deines Kindes an. In erster Linie soll der Spielbogen deinem kleinen Schatz Spaß bereiten und dir ein wenig Entspannung und Erholung ermöglichen. Damit dein Kleines richtig Freude an seinem Spielzeug hat, muss es auch etwas damit anfangen können.

Der Spielbogen ist dazu gedacht, das gezielte Greifen zu üben und die Auge – Hand Koordination zu fördern. Dazu muss dein Baby in der Lage sein, einen bestimmten Gegenstand mit den Augen zu fixieren. Dies ist ungefähr ab dem 3 – 4 Monat der Fall.

Wenn du den Spielbogen ab diesem Alter anbietest, wirst du feststellen, dass dein kleiner Schatz voller Eifer und Vergnügen nach den bunten Figuren und Tierchen greift, Spaß an den lustigen Klingeltönen und Geräuschen hat und die Geschicklichkeit sich von Tag zu Tag verbessert.

Sei jedoch nicht allzu sehr enttäuscht, wenn dein Baby bereits nach kurzer Zeit das Interesse verliert. Spielen ist anstrengend. Dein Kleines ermüdet rasch und wird bald wieder nach Papa und Mama verlangen.

Erfahrene Hebammen raten oft davon ab, Babys zu früh unter den Spielbogen zu legen, um potentielle Reizüberflutung und Unruhe zu verhindern. Einige Mütter legen ihre Kinder jedoch schon von Anfang an unter dieses Spielzeug und haben gute Erfahrungen damit gemacht.

Mit 1 – 1,5 Monaten beginnen Babys deutlicher zu sehen. Anscheinend bereitet es dann vielen Babys Freude, die bunten Figuren des Spielbogens zu betrachten. Mit 2 – 2,5 Monaten fangen sie an, nach dem Spielzeug zu tapsen. Dein Baby ist ein Individualist und entscheidet selbst, ab wann ein Spielbogen für ihn interessant ist. Die Altersempfehlung der meisten Hersteller beginnt jedoch bei 0 Monate.

Schadstofffreie Zertifizierung

Die Krabbeldecke stellt für dein Baby den Ort dar, auf dem es die Möglichkeit hat zu spielen und seine Umgebung zu erkunden. Zum Entdecken gehört es aber eben auch Bestandteile der Decke in den Mund zu nehmen. Nicht auszudenken was passiert, wenn es sich dabei um Spieldecken handelt, die nicht frei von Schadstoffen sind.

Leider wird in der heutigen Zeit immer zuerst auf den Preis geachtet bevor man sich darüber Gedanken macht, wo und womit etwas produziert wurde. Jedoch kann man nicht behaupten, dass teure Spieldecken frei von Stoffen sind, die deinem Baby auf lange Sicht gefährlich werden könnten.

Ein Problem ist, dass die Hersteller nicht immer genaue Angaben zu den Bestandteilen der Spieldecke machen. Stoffe wie der krebserregende Azo-Farbbaustein p-Aminoazobenzol, Formaldehyd oder Antimon dürfen auf keinen Fall vorkommen.

Achte bei Erlebnisdecken auf das GS-Zeichen. Das Siegel Geprüfte Sicherheit bescheinigt dem Produkt, das es gemäß § 21 des Produktsicherheitsgesetzes allen Anforderungen an die Gesundheit und Sicherheit entspricht. Das Siegel sagt aus, das die Decke von einer vom Staat autorisierten Prüfstelle geprüft und eine Fertigungsüberwachung durchgeführt wurde.

Die Hersteller nutzen das GS-Zeichen für die eigene Qualitätssicherung und aus Marketinggründen. Für den Käufer bedeutet das, dass er von einer unabhängigen Prüfstelle die Bestätigung hat, dass das Produkt sicher im Sinne des § 21 Produktsicherheitsgesetzes ist.

Achte auch bei der Activity Decke oder dem Activitiy Center immer darauf, dass die Kleinen keine Teile verschlucken können. Bei dem Großteil der Hersteller sind die einzelnen Elemente der Decke aber gut fixiert, wie Tests oder Vergleiche belegen.

Es ergeben sich aus der Vielzahl der Angebote kein eindeutiger Vergleichssieger aber Marken wie Sterntaler, Steiff, Haba, Ideenreich, Spiegelburg, Roba und andere hochwertige Decken im Sortiment haben sich bewährt.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Krabbeldecke

Wie sollte ich die Spieldecke richtig reinigen?

Flecken an Spieldecken, die nur bei 30° gewaschen werden dürfen, lassen sich schwer entfernen. Für solche Fälle empfehlen wir hochwertige Waschmittel, die bereits bei niedrigen Temperaturen Flecken beseitigen. Um die ausgeprägten Farben zu erhalten, solltest du ein Colorwaschmittel verwenden, da es sonst passieren kann, dass die Farben verblassen.

Für tiefer sitzende Flecken muss die Decke allerdings von dir vorbehandelt werden. Um allergische Reaktionen bei deinem Baby zu vermeiden darfst du nur ökologische Fleckmittel verwenden. Möchtest du auf chemische Bleichmittel verzichten, lohnt sich zum Beispiel die Verwendung eines milden Orangenölreinigers, der eine Vielzahl von Flecken aus Textilien entfernen kann. Eine Alternative dazu bietet die Gallseife an. Beide Fleckmittel sind sanfte Entferner und greifen nicht die Farben der Krabbeldecke an

Welche Alternativen gibt es zur Krabbeldecke?

Diese Frage stellt sich oft, wenn man sich zum ersten Mal mit der Thematik Krabbeldecke und deren Einsatz befasst.

Krabbelteppich

Eine Alternative zur Krabbeldecke ist ein Krabbelteppich. Dabei ist es ratsam einen kurzflorigen Teppich zu nehmen, da sich bei dieser Variante der Staub leichter wegsaugen lässt. Flecken und andere Verunreinigungen kann man vom Teppich nur mühsam entfernen, weshalb es empfehlenswert ist, einen kleineren Teppich zu kaufen, der sich leichter komplett reinigen lässt.

Puzzlematte

Eine andere Alternative sind die pflegeleichten Puzzlematten. Sie bestehen aus Schaumstoff und sind von daher hygienisch und leicht abwaschbar. Da haben auch Krümelattacken keine Chance.

Eine Decke muss oft gewaschen werden und sieht schnell wieder schmutzig aus. Bei solche einer Krabbelmatte kann man schnell drüber wischen, ohne, dass ein weiterer Reinigungsaufwand folgen muss.

Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Spielmatte auch in einem höheren Alter noch interessant ist, nämlich als Spielzeug. Man kann, wie der Name schon sagt, damit puzzeln. Die Krabbelmatte ist zudem so robust, dass diese auch im Freien auf Pflastersteinen oder Rasen genutzt werden kann. So hat das Kind die Möglichkeit auf dem Boden zu sitzen, zu spielen und ist gleichzeitig vor Kälte und Schmutz geschützt.

Was für Zubehör gibt es für die Spieldecke?

Auch für einfache Spieldecken ohne integriertem Spielbogen besteht die Möglichkeit separate Spielbögen beziehungsweise Spieltrapez zu erwerben. Die Ausstattung kann ganz individuell und nach den Vorlieben deines Babys ausgewählt werden.

Spielbögen sind im Handel unter verschiedenen Begriffen erhältlich, werden auch als Babytrapez oder als Spieltrapez bezeichnet. Gemeint ist damit eine stabile bogenartige Konstruktion, die man so positionieren kann, dass sie sich über dem Baby befindet.

An dem Greifgerät sind Spielzeuge unterschiedlicher Art befestigt, die zum kindlichen Spiel einladen. Bunte Farben leiten den Blick und schulen das Auge. Die Spielzeuge sind oft so angebracht, dass sie frei schwingen können. Stößt das Baby an den Bogen oder an eines der Spielzeuge, geraten die bunten Blickfänger in Bewegung und ein zusätzlicher visueller Reiz wird ausgelöst.

Das Greifgerät motiviert dazu, die Spielzeuge gezielt anzufassen und so trainiert dein kleiner Liebling auch gleich seine haptische Wahrnehmung und die Motorik. Die Koordination von Auge und Hand wird dabei gefördert und spielerisch trainiert.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/sachbuch/erziehungsratgeber-was-ihr-kind-kann-noch-nicht-krabbeln-1514053.html


[2] http://derstandard.at/2000049254950/Crawling-Erwachsene-die-wie-Babys-krabbeln


[3] http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kognitionsforschung-schon-am-baby-sieht-man-die-spaeteren-erfolge-a-864144.html

Bildquelle: Pixabay.com / Pexels

Bewerte diesen Artikel


19 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von BABYWISSEN.com recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.