Maxi Cosi Kinderwagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Januar 2020

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

40Stunden investiert

25Studien recherchiert

141Kommentare gesammelt

Maxi-Cosi Kinderwägen sind bei vielen Eltern beliebt. Sie bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und sind eine gute Alternative zu anderen Marken. Du kannst sie bei fast jedem großen Onlinehändler wie Amazon, Kika oder Leiner bestellen und auch vor Ort in einem Geschäft deiner Stadt kaufen. Außerdem werden sie in verschiedenen Modellen und Farben verkauft.

Mit unserem großen Maxi-Cosi Kinderwagen Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, den für dich besten Maxi-Cosi Kinderwagen zu finden. Wir haben einen Maxi-Cosi Kombi-Kinderwagen, einen Maxi-Cosi Kinderwagen Buggy-Kinderwagen, einen Maxi-Cosi Stadtkinderwagen und einen Maxi-Cosi Zwillingskinderwagen miteinander verglichen und dir die jeweiligen Vor- und Nachteile dazu aufgelistet. Das soll dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich machen.

Inhaltsverzeichnis




Das Wichtigste in Kürze

  • Maxi-Cosi Kinderwägen sind bei Eltern beliebt. Von der Marke, die von der Firma Dorel Juvenile erzeugt wird, gibt viele verschiedene Modelle, die jeweils unterschiedlich ausgestattet sind. Manche von ihnen können auch zum Shoppen oder auf Reisen verwendet werden, da sie ausreichend Stauraum bieten und einfach zusammengeklappt werden können.
  • Der Preis von Maxi-Cosi Kinderwägen, der abhängig vom jeweiligen Modell ist, beginnt bei circa 150 Euro und endet bei ungefährt 600 Euro. Somit sind Eltern jedes Budgets versorgt beziehungsweise gibt es die Möglichkeit, einen Gebrauchtwagen im Internet zu erwerben. Darüber hinaus bieten viele Onlineplattformen Ersatzteile von Maxi-Cosi Kinderwägen zum Verkauf an.
  • Die Marke Maxi-Cosi verkauft Kinderwägen in vielen verschiedenen Farben und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob du klassische oder bunte Farben bevorzugst, du wirst bei deinem Einkauf bestimmt fündig werden. Doch egal für welche Farbe du dich entscheidest, wichtig ist, zu beachten, dass Maxi-Cosi Kinderwägen im Sperrmüll entsorgt werden müssen.

Maxi-Cosi Kinderwagen Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Maxi-Cosi Kombikinderwagen

Dieser Maxi-Cosi Kombikinderwagen zeichnet sich durch seine 3-in-1-Mobilitätslösung aus, mithilfe derer Spazierfahrten ab der Geburt möglich sind. Außerdem kommt dieses Modell mit Sportsitz, Babywanne und -schale. Aufgrund seiner Bedienerfreundlichkeit eignet sich dieser Maxi-Cosi Kombikinderwagen ideal für Eltern, die in der Stadt oder Vorstadt wohnen.

Darüber hinaus wird er mit einer weichen Matratze für die Babywanne geliefert, sodass dein Baby rückenschonend liegen und schlafen kann. Zudem bieten die Beindecke, das Moskitonetzt und das Sonnenverdeck der Wanne optimalen Schutz bei Wind, Insektenschwärmen oder Sonneneinstrahlung. Nicht zuletzt kannst du den mitgelieferten Sportsitz für Tagesausflüge nutzen, sobald dein Kind das Sitzalter von circa sechs Monaten erreicht hat.

Der beste Maxi-Cosi Stadtkinderwagen

Dieser Maxi-Cosi Stadtkinderwagen weist ein geringes Gewicht auf und kann dadurch leicht getragen werden. Er kann zudem ab der Geburt deines Neugeborenen bis zum Alter von vier circa Jahren benutzt werden. Dieses Modell wird auch als “Sitzbuggy” bezeichnet und hat eine stufenlos verstellbare Rückenlehne sowie einen gepolsterten Sitz mit Seitenschutz eingebaut.

Es kann darüberhinaus schnell und einfach mit einer Hand zusammengebaut werden. Außerdem bietet es aufgrund seines ausziehbaren Sonnenverdeckes UV-Schutz und Schatten im Sommer. Nicht zuletzt sorgt der große Einkaufskorb dieses Maxi-Cosi Stadtkinderwagens für viel Stauraum beim Einkaufen. Als Nachteil ist erneut das Entsorgungsproblem zu erwähnen: Auch dieser Maxi-Cosi Stadtkinderwagen muss sorgfältig auf dem Sperrmüll entsorgt werden.

Der beste Maxi-Cosi Buggy-Kinderwagen

Dieser Maxi-Cosi Buggy-Kinderwagen ist hochwertig und kann zusammengeklappt werden. Er wird mit verstellbarer Rückenlehne geliefert, die bis zur Liegeposition erweitert werden kann. Dieses Modell kann ab sechs Monaten bis circa fünf Jahre verwendet werden, oder bis dein Kleinkind maximal 22 Kilogramm erreicht hat.

Es kommt zudem mit “All-Terrain-Reifen” und einer Federung, was für angenehme Fahrten sowohl in der Stadt als auch auf dem Land sorgt. Außerem bietet dieser Maxi-Cosi Buggy-Kinderwagen aufgrund seines besonders großen Einkaufskorbes extra viel Platz, was zu ausgedehnten Shoppingtouren einlädt.

Der beste Maxi-Cosi Zwillingskinderwagen

Dieser Maxi-Cosi Zwillingskinderwagen eignet sich für Zwillinge oder auch für Geschwisterpaare mit geringem Altersunterschied. Er wird mit zwei Einkaufskörber sowie zwei Babyschalen geliefert und ist leicht zusammenfaltbar. Deshalb kann er praktisch im Auto transportiert werden und passt zudem durch die meisten Standarddurchgänge.

Dieses Modell lässt sich dank seines verstellbaren Schiebers einhändig schieben und schwenkbare Räder sorgen für mehr Komfort. Darüberhinaus ist der Sitz dieses Maxi-Cosi Zwillingskinderwagens in drei Positionen verstellbar und kommt mit einem Sonnendeck inklusive Sichtfenster. Außerdem sind die abnehmbaren Bezüge Bezug und die einfache Reinigung in der Waschmaschine bei Eltern sehr beliebt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Maxi-Cosi Kinderwagen kaufst

Vor dem Kauf eines Maxi-Cosi Kinderwagens solltest du dir diesbezüglich einige Hintergrundinformationen aneignen. Diese Infos haben wir in den nachfolgenden Absätzen übersichtlich zusammengefasst.

Für wen eignet sich ein Maxi-Cosi Kinderwagen?

Ein Maxi-Cosi Kinderwagen eignet sich für jeden Lebensstil. Wenn du auf der Suche nach einem Kinderwagen für unkompliziertes Reisen bist, solltest du zu einem leichten Maxi-Cosi Kinderwagen-Modell greifen.

Darüber hinaus gibt es Maxi-Cosi Kinderwagen-Modelle mit stabilen Rädern oder einer guten Federung für Schotterstraßen oder Wanderwege.

Manche Maxi-Cosi Kinderwagen-Modelle haben auch ein 3-in-1-Kombisystem eingebaut, welches sich als sehr praktisch erweisen kann.

Maxi-Cosi Kinderwagen-1

Die Anschaffung eines Maxi-Cosi Kinderwagens eignet sich für Eltern, die Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legen, innovatives Design mögen und abnehm- und waschbare Überzüge schätzen. Außerdem können viele Modelle der Maxi-Cosi Kinderwägen zusammengeklappt und auf Reisen mitgenommen werden.
(Bildquelle: unsplash.com / Minnie Zhou)

Welche Firma stellt Maxi-Cosi Kinderwägen her?

Maxi-Cosi ist eine Marke von Dorel Juvenile.

Dorel Juvenile ist in über 100 Ländern vertreten.

Diese Firma ist weltweit führend im Bereich der Qualität, Sicherheit, Modernität und Innovation von Kinderprodukten und stellt nicht nur Maxi-Cosi Kinderwägen her, sondern auch Produkte der Marken Tiny Love und Baby Art.

Außerdem beschäftigt das Unternehmen, welches Teil von Dorel Industries Inc. ist, derzeit rund 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 25 Ländern.

Maxi-Cosi Kinderwagen-2

Maxi-Cosi Kinderwägen werden von der Firma Dorel Juvenile produziert und vermarktet. Neben den verschiedenen Kinderwagen-Modellen wie Buggies oder Kombikinderwägen, erzeugt das Unternehmen auch Kinderprodukte wie Kindersitze, Kleinkindersitze und Babyschalen.
(Bildquelle: unsplash.com / Alexey Shikov)

Was kostet ein Maxi-Cosi Kinderwagen?

Ein Maxi-Cosi Kinderwagen kostet im Durchschnitt zwischen 100 und 600 Euro. Während ein Maxi-Cosi Kombikinderwagen um rund 500 Euro verkauft wird, kostet ein Maxi-Cosi Buggy-Kinderwagen zwischen 130 und 550 Euro. Ebenso günstig kann ein Maxi-Cosi Stadtkinderwagen gekauft werden, denn dieser kostet rund 200 Euro.

Wenn du einen Maxi-Cosi Zwillingskinderwagen kaufen möchtest, musst du mit einem Preis von rund 300 bis 500 Euro rechnen.

Die nachfolgende Tabelle soll dir einen Überblick über die Preise der Maxi-Cosi Kinderwägen geben:

Maxi-Cosi-Kinderwagen-Modelle Produktbeschreibung Preisspanne
Kombikinderwagen Moskitonetz circa € 550
Buggy Zusammenklappbar € 130-550
Stadtkinderwagen Zentrales Bremssystem rund € 200
Zwillingskinderwagen Gepolsterter Sitz € 300-500

Wo kann man einen Maxi-Cosi Kinderwagen kaufen?

Einen Maxi-Cosi Kinderwagen kannst du sowohl im Onlinehandel als auch in einem Geschäft deiner Stadt kaufen. Doch egal für welchen Kaufort du dich entscheidest, am besten suchst du vorab auf der offizielen Webseite der Firma Maxi-Cosi nach dem für dein Kind und dich optimalen Maxi-Cosi Kinderwagen.

Im Anschluss daran kannst du entscheiden, ob du deinen neuen Maxi-Cosi Kinderwagen bei Onlineriesen wie Amazon oder Kika kaufen möchtest oder doch lieber auf die bewährte Art des persönlichen Einkaufes in einem lokalen Geschäft deiner Stadt setzt.

Die nachfolgende Liste soll dir einen Überblick darüber geben, wo du deinen Maxi-Cosi Kinderwagen kaufen kannst:

  1. Amazon
  2. Kika
  3. Leiner
  4. Lokales Geschäft deiner Stadt

Welche alternativen Marken gibt es zu einem Maxi-Cosi Kinderwagen?

Es gibt eine Handvoll Alternativen zu einem Maxi-Cosi Kinderwagen. Beispiele dafür die bereits erwähnten Marken wie Tiny Love und Baby Art, die genauso wie alle Maxi-Cosi Produkte ebenfalls von der Firma Dorel Juvenile produziert und vermarktet werden. Außerdem sind Kinderwagen von den Herstellern Froggy, McLaren und Recaro bei Konsumenten äußerst beliebt

Entscheidung: Welche Arten von Maxi-Cosi Kinderwägen gibt es und welche ist die richtige Art für dich?

Wenn du dir für dein Kind und für dich einen Maxi-Cosi Kinderwagen zulegen möchtest, gibt es vier Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Maxi-Cosi Kombikinderwagen
  • Maxi-Cosi Stadtkinderwagen
  • Maxi-Cosi Buggy
  • Maxi-Cosi Zwillingskinderwagen

Diese unterschiedlichen Arten bringen jeweils Vor- und Nachteile mit sich. Je nachdem, was du bevorzugst und wofür du deinen Maxi-Cosi Kinderwagen nutzen möchtest, eignet sich eine andere Art für dich. Durch den folgenden Abschnitt möchten wir dir die Entscheidung erleichtern.

Was zeichnet einen Maxi-Cosi Kombikinderwagen aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Maxi-Cosi Kombikinderwagen hat viele Vorteile. Zum einen wird dieser mit einer besonders weichen Matratze für die Babyschale geliefert, auf der dein Kind rückenschonend schlafen kann.

Zum anderen kommt ein Maxi-Cosi Kombikinderwagen mit einer Beindecke und einem Sonnenverdeck.

Beide Bestandteile bieten deinem Baby bei Wind oder Sonneneinstrahlung Schutz. Manche Maxi-Cosi Kombikinderwägen haben zudem den Vorteil, dass sie mit einem hochliegenden Sportsitz geliefert werden. Diesen kannst du, sobald dein Baby das Sitzalter von circa sechs Monaten erreicht hat, für Tagesausflüge nutzen.

Im Hinblick auf Nachteile gilt es die heikle Entsorgung eines Maxi-Cosi Kombikinderwagens zu erwähnen. Nachdem dieser beschädigt wurde oder nicht mehr gebraucht wird, da dein Kind nicht mehr dem Alter entspricht, in dem es einen Kinderwagen braucht, muss ein Maxi-Cosi-Kombikinderwagen im Sperrmüll entsorgt werden.

Außerdem kann es vorkommen, dass die Reifen, nachdem der Kinderwagen mehrmals auseinander- und zusammengebaut worden ist, schwieriger zu lenken sind.

Im Folgenden findest du nochmal die Vor- und Nachteile von einem Maxi-Cosi Kombikinderwagen aufgelistet:

Vorteile
  • Matratze
  • Sonnenverdeck
  • Babyschale und Sportsitz
Nachteile
  • Entsorgung im Sperrmüll
  • Reifen nach mehrmaligem Auseinanderbauen schwer lenkbar

Was zeichnet einen Maxi-Cosi Stadtkinderwagen aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Maxi-Cosi Stadtkinderwagen kann äußerst schnell mit einer Hand zusammengeklappt werden. Darüber hinaus bieten Maxi-Cosi Stadtkinderwägen aufgrund deren ausziehbaren Sonnenverdeckes im Sommer ausreichend UV-Schutz sowie Schatten. Zudem sorgt der große eingebaute Einkaufskorb für ausreichend Stauraum und Platz für Lebensmittel.

Im Hinblick auf Nachteile gilt es wiederum die heikle Entsorgung eines Maxi-Cosi Stadtkinderwagens zu erwähnen. Denn auch dieses Modell muss den Vorschriften entsprechend im Sperrmüll entsorgt werden. Hinzu kommt, dass ein Maxi-Cosi Stadtkinderwagen nicht für Spazierfahrten auf dem Gelände oder auf der Wiese geeignet ist. Solche Fahrten würden die Räder und das Fahrwerk zerstören.

Im Folgenden findest du nochmal die Vor- und Nachteile von einem Maxi-Cosi Stadtkinderwagen aufgelistet:

Vorteile
  • Leicht zusammenklappbar
  • UV-Schutz
  • Viel Stauraum
Nachteile
  • Entsorgung via Sperrmüll
  • Nicht für das Gelände geeignet

Was zeichnet ein Maxi-Cosi Buggy aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Maxi-Cosi Buggy zeichnet sich in erster Linie durch seine verstellbare Rückenlehne aus, die bis zur Liegeposition erweitert werden kann. Außerdem wird dieses Modell zumeist mit sogenannten “All-Terrain-Reifen” geliefert sowie mit einer Federung, was angenehme Fahrten in der Stadt und auf dem Land ermöglicht. Darüber hinaus haben die meisten Maxi-Cosi Buggies ein ausziehbares Sonnenverdeck eingebaut sowie eine Sitzeinlage, die gepolstert ist.

Im Hinblick auf Nachteile muss erneut die Entsorgung eines Maxi-Cosi Buggys erwähnt werden. Ein Maxi-Cosi muss wie alle anderen Maxi-Cosi Kinderwägen laut gesetzlicher Vorschrift im Sperrmüll entsorgt werden. Zudem sind viele Maxi-Cosi Buggies erst ab einem Säuglingsalter von sechs Monaten verwendet werden. Außerdem kann es sein, dass dein Kind trotz der Geländetauglichkeit dieses Maxi-Cosi Buggies beim Fahren auf dem Land geschüttelt wird.

Im Folgenden findest du nochmal die Vor- und Nachteile von einem Maxi-Cosi Buggy aufgelistet:

Vorteile
  • Verstellbare Rückenlehne
  • All-Terrain-Reifen
  • Gepolsterte Sitzeinlage
Nachteile
  • Entsorgung auf dem Sperrmüll
  • Ab 6. Lebensmonat
  • Unsichere Fahrten am Gelände

Was zeichnet einen Maxi-Cosi Zwillingskinderwagen aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Maxi-Cosi Zwillingskinderwagen bietet seinem Namen entsprechend ausreichend Platz für deine neugeborenen Zwillinge. Er wird mit zwei Babyschalen geliefert und passt zusammengefaltet durch die meisten Standarddurchgänge. Außerdem kommt ein Maxi-Cosi Zwillingskinderwagen zumeist mit zwei großen Einkaufskörben. Darüberhinaus kann der Sitz dieses Kinderwagenmodells in drei unterschiedliche Positionen verstellt werden.

Ein Nachteil eines Maxi-Cosi Zwillingskinderwagens ist dessen zwingende Entsorgung auf dem Sperrmüll. Wenn du dich genauer über die richtige Entsorgung von Kinderwägen informieren möchtest, schau dir am besten die Website an, die am Ende dieses Artikel zu finden ist. Hinzu kommt, dass das Sonnenverdeck dieses Modells nicht beweglich und darüberhinaus nur für Teer geeignet ist.

Für Spaziergänge in der Wiese oder auf gepflasterten Straßen ist ein Maxi-Cosi Zwillingskinderwagen demnach nicht gut geeignet.

Im Folgenden findest du nochmal die Vor- und Nachteile von einem Maxi-Cosi Zwillingskinderwagen aufgelistet:

Vorteile
  • Geeignet für Zwillinge
  • Zwei Einkaufskörbe
  • Verstellbarer Sitz
Nachteile
  • Entsorgung auf dem Sperrmüll
  • Sonnendeck nicht verstellbar
  • Nicht für Wiese oder Pflaster geeignet

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Maxi-Cosi Kinderwägen vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Maxi-Cosi Kinderwägen entscheiden kannst. Die Kriterien, mit deren Hilfe du die verschiedenen Maxi-Cosi Kinderwägen miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Preis
  • Farbe
  • Eratzteile
  • Entsorgung

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Maxi-Cosi Kinderwagen-3

Bevor du dich für ein Maxi-Cosi Kinderwagenmodell entscheidest, gilt es einige Kaufkriterien zu beachten. So sollten der Preis, die Farbe sowie der mögliche Erwerb von Ersatzteilen ein wichtige Rolle bei deiner Kaufentscheidung spielen.
(Bildquelle: unsplash.com / Minnie Zhou)

Preis

Der Preis stellt ein wichtiges Kaufkriterium dar. Wie bereits erwähnt, produziert die Marke Maxi-Cosi innovative und qualitativ hochwertige Kinderwägen und es kann allgemein von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis gesprochen werden. Die günstigsten Kinderwagenmodelle von Maxi-Cosi beginnen bei einem Preis von rund 200 Euro.

Die teuersten Modelle kosten in etwa 500 Euro. Die Marke Maxi-Cosi bietet also für jedes Budget ein Kinderwagenmodell.

Farbe

Das Farbspektrum von Maxi-Cosi Kinderwägen ist breit gefächert: Die meisten Kinderwagenmodelle dieser Marke, sei es beispielsweise das Buggy- oder Kombimodell, werden aber gerne in den klassischen Farben Schwarz oder Grau verkauft. Manche Kinderwagenmodelle der Marke Maxi-Cosi kannst du jedoch auch in blau, weiß, grün oder braun erwerben.

Ersatzteile

Wenn bestimmte Teile deines Maxi-Cosi Kinderwagens beschädigt werden und du dein Produkt allerdings weiterhin nutzen möchtest, besteht die Möglichkeit, nach Ersatzteilen zu suchen. Diese findest du in aller Regel online.

Mittlerweile gibt es mehreren Plattformen wie Babyartikel.de oder Amazon, auf denen Konsumenten deren gebrauchte Maxi-Cosi Kinderwagen-Teile verkaufen können. Mit etwas Gedult wirst du dort deinen gesuchten Ersatzteil für deinen Maxi-Cosi Kinderwagen finden und weiterhin viel Freude beim Spaziergehen mit deinem Kind haben.

Entsorgung

Die Nutzungsdauer von Kinderwägen ist normalerweise begrenzt. Die gilt auch für deinen Maxi-Cosi Kinderwagen. Zudem wird dein Maxi-Cosi Kinderwagen, sobald deine Kinder oder dein Kind größer werden und kein Nachwuchs geplant ist, nicht mehr benötigt.

Zudem kann es durchaus vorkommen, dass dein Maxi-Cosi Kinderwagen aus anderen Gründen beschädigt wird. In all diesen Fällen stellt sich die Frage, musst du dich mit der optimalen und gesetztlich vorgeschriebenen Entsorgung deines Maxi-Cosi Kinderwagens auseinandersetzen:

Maxi-Cosi Kinderwägen werden am Sperrmüll entsorgt.

Wenn dein Maxi-Cosi Kinderwagen allerdings noch funktionstüchtig ist, kannst du die Option, diesen auf Ebay oder Willhaben zu verkaufen, nutzen. Des Weiteren könntest du deinein Maxi-Cosi Kinderwagen an eine wohltätige Einrichtung spenden.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Maxi-Cosi Kinderwagen

Welche anderen Kinderprodukte gibt es von der Marke Maxi-Cosi?

Die Marke Maxi-Cosi produziert und vermarktet neben den verschiedenen Kinderwagen-Modellen auch andere Kinderprodukte. Besonders beliebt sind die Babyschalen, die Kleinkindersitze, die Kindersitze sowie das Zubehörsortiment für Kindersitze. Darüber hinaus haben sich die ISOFIX-Basisstationen der Marke Maxi-Cosi einen Namen gemacht.

Die folgende Liste soll dir einen Überblick über die verschiedenen Produkte der Marke Maxi-Cosi geben:

  • Kinderwagen
  • Babyschalen
  • Kleinkindersitze
  • Kindersitze
  • Zubehörsortiment für Kindersitze
  • ISOFIX-Basisstationen

Aus welchen Materialien wird ein Maxi-Cosi Kinderwagen hergestellt?

Ein Maxi-Cosi Kinderwagen wird vorrangig aus Kunststoffen und Polyester sowie anderen chemischen Stoffen hergestellt. Die Räder und die Bremse eines Maxi-Cosi Kinderwagens sind demnach aus Plastik, während der Dachschutz und der Korb aus einer Polyestermischung bestehen.

Die nachfolgende Tabelle soll dir einen Überblick der Materialien, aus denen Maxi-Cosi Kinderwägen hergestellt werden, geben:

Stoff Wagenteil Reinigung
Polyester Überzüge Handwäsche
Plastik Räder, Bremse Mit Wasser

Nachstehend findest du ein Video, das dir als Ratgeber bei der Suche nach dem für dein Kind und dich passenden Maxi-Cosi Kinderwagen Hilfe leisten soll:

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.maxi-cosi.at/

[2] https://www.mytoys.de/c/kinderwagen-berater.html

[3] https://entsorgen.org/kinderwagen/

Bildquelle: Reana/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Barbara ist Tagesmutter. In ihrer beruflichen Laufbahn konnte sie bereits viel Erfahrungen im Bereich der Erziehung sammeln. Nun bloggt sie leidenschaftlich gerne darüber und hofft, einigen jungen Eltern helfen zu können. Barbara ist wichtig, dass sie auf dem neusten Stand bleibt, deshalb informiert sie sich regelmäßig über aktuelle Themen im Bereich Erziehung.