Mitwachsender Hochstuhl: Die besten Produkte im Vergleich (12/22)

Zuletzt aktualisiert: 22. November 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

59Stunden investiert

28Studien recherchiert

183Kommentare gesammelt

Ein mitwachsender Hochstuhl ist ein normaler Hochstuhl, der an das Wachstum deines Kindes angepasst werden kann. Der Sitz und das Tablett sind verstellbar, so dass du keinen neuen kaufen musst, wenn dein Baby aus dem ersten herausgewachsen ist.




Mitwachsender Hochstuhl: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Hauck Mitwachsender Hochstuhl

Der mitwachsende Treppenstuhl ab dem 6. Lebensmonat ist ein tolles Produkt für jede Familie. Durch die verstellbare Sitz- und Fußplatte passt sich der alpha+ Holzhochstuhl den Wachstumsphasen des Kindes an, während die hohe Belastbarkeit und die sichere Konstruktion ihn zu einer langlebigen Investition machen.

Der mitgelieferte 5-Punkt-Gurt, der Schrittgurt und der vordere Bügel sorgen dafür, dass die Kinder jederzeit sicher sind, und die Kompatibilität mit Babywippen-Zubehör (separat erhältlich) macht diesen Stuhl noch vielseitiger.

Sweety Fox Mitwachsender Hochstuhl

Der Baby-Hochstuhl von Sweety Fox ist die perfekte Lösung, um sicherzustellen, dass es Ihr Kind während der Mahlzeiten bequem hat. Der Hochstuhl ist leicht verstellbar mit 5 Positionen für die Rückenlehne und 3 Positionen für die Fußstütze sowie 7 verschiedenen Sitzhöhen. So können Sie die perfekte Position für Ihr Kind finden, damit es sich entspannen und seine Mahlzeit genießen kann.

Das mitgelieferte Tablett mit aufsteckbarem, BPA-freiem Essbrett macht die Reinigung schnell und einfach, während das Polyurethan-Kissen in Sekundenschnelle abgewischt werden kann. Bei Nichtgebrauch lässt sich der Hochstuhl flach zusammenklappen, um Platz zu sparen. Dank der Liegefunktion können Sie den Hochstuhl auch näher an den Tisch rücken, damit Ihr Kind bei den Mahlzeiten mit Ihnen essen kann – das fördert die Entwicklung und die sozialen Fähigkeiten von klein auf.

Roba Mitwachsender Hochstuhl

Dieser Hochstuhl ist die perfekte Lösung, damit Ihr Kind beim Essen sicher und bequem sitzen kann. Dank des abnehmbaren Essbretts und des zusätzlichen Schutzbügels lässt sich die Größe des Hochstuhls ohne Montage leicht anpassen, und die Sitz- und Fußplatte kann in Höhe und Tiefe verstellt werden, u ergonomisch richtig zu sitzen.

Die hohe Kippsicherheit des Hochstuhls macht ihn ideal für Kleinkinder, und der abnehmbare Sicherheitsbügel und das Gurtsystem bieten zusätzlichen Schutz. Der Hochstuhl ist auch für unterschiedliche Tischhöhen geeignet und lässt sich flexibel vom Esstisch zum Kinderschreibtisch umbauen. Er besteht aus abwischbaren Materialien, die als lebensmittelecht und hautverträglich zertifiziert und getestet sind, und ist damit eine gute Wahl für Eltern, die ihre Kinder beruhigt essen lassen wollen.

Ezebaby Mitwachsender Hochstuhl

Wenn Sie auf der Suche nach einem geräumigen und bequemen Stuhl für Ihr Kind sind, dann ist der Ezerbaby Chair genau das Richtige für Sie. Dieser verbesserte Sitz ist mit einem weichen Kissen ausgestattet, das ihn geräumiger und bequemer macht, mit einer maximalen Belastung von 70 kg.

Außerdem ist er umweltfreundlich und langlebig, da er aus Buchenholz ohne Formaldehyd und Geruch hergestellt wird. Außerdem ist er sicher und stabil mit rutschfesten Pads an der Unterseite der Stützbeine. Und er lässt sich in nur 30 Minuten einfach zusammenbauen.

Kk Kinderkraft Mitwachsender Hochstuhl

Wenn Sie auf der Suche nach einem Stuhl sind, der mit Ihrem Kind mitwächst, dann ist der Enock genau das Richtige für Sie. Dieses innovative Produkt kann sowohl als Hochstuhl als auch als Stuhl für ältere Kinder verwendet werden und ist somit perfekt für Kinder von 6 Monaten bis 10 Jahren geeignet. Die maximale Belastbarkeit des Hochstuhls beträgt 15 kg, während der Stuhl für ältere Kinder bis zu 35 kg tragen kann.

Außerdem kann der Enock auch als Schreibtischstuhl verwendet werden und passt an verschiedene Esstische. Sicherheit steht bei diesem Produkt immer an erster Stelle: Der Hochstuhl verfügt über einen Dreipunkt-Sicherheitsgurt (der abgenommen werden kann) und eine robuste Konstruktion, die ausschließlich aus massivem Buchenholz und hochwertigem Sperrholz besteht.

Optional gibt es auch einen Sicherheitsbügel, der das Tablett ersetzen kann. Der Enock ist ergonomisch geformt und verfügt über eine verstellbare Fußstütze und eine individuell einstellbare Rückenlehne mit fünf verschiedenen Positionen – damit Ihr Kind immer bequem sitzen kann. Und dank des massiven Buchenholzrahmens ist dieses Produkt äußerst stabil und langlebig. Zum Zubehör gehören ein abnehmbares Tablett, das eine schnelle und einfache Reinigung ermöglicht, sowie ein optionaler Sicherheitsbügel.

Weitere Empfehlungen in der Übersicht

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Hochstühlen für Kinder gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von mitwachsenden Hochstühlen. Der erste Typ ist ein stationärer Stuhl, der als Kindersitz, Hochstuhl und Sitzerhöhung für Kleinkinder in einem verwendet werden kann. Dieser Stuhl kann mit deinem Kind vom Säuglingsalter bis zum Vorschulalter mitwachsen. Er lässt sich in drei verschiedenen Höhen einstellen und kann so in jedem Alter oder Entwicklungsstadium verwendet werden, auch wenn dein Kind auf dem Boden isst. Einige Modelle haben auch abnehmbare Tabletts, damit du dir keine Sorgen machen musst, dass dein Kind etwas verschüttet, während es unterwegs isst.

Der zweite Typ ist ein traditioneller Hochstuhl, der mit deinem Kind mitwächst, indem du im Laufe der Zeit zusätzliche Sitze und/oder Tablett-Erweiterungen hinzufügst – perfekt, wenn du planst, dass mehr als ein Kind dieses Produkt während seiner Lebenszeit nutzen wird (und wer tut das nicht?). Diese Stühle sind in der Regel zunächst eine Säuglingsfütterungsstation, lassen sich aber in einen vollwertigen Hochstuhl umwandeln, wenn dein Kind älter wird. Sie sind in der Regel mit verschiedenen Sitzoptionen ausgestattet, z. B. mit verstellbaren Gurten oder verstellbaren Fußstützen, je nachdem, wie alt dein Kleiner sein wird, wenn er in seinem neuen „großen Jungen“-Stuhl sitzen wird.

Der beste Hochstuhl ist einer, den du lange Zeit benutzen kannst. Er sollte leicht zu reinigen und zu pflegen sein, genügend Platz unter ihm haben, damit dein Baby nicht aus dem Sitz fällt, und außerdem in jedem Zimmer oder Essbereich gut aussehen. Du willst nicht, dass er ein Schandfleck ist, wenn er nicht als Hochstuhl benutzt wird.

Wer sollte einen Wachsenden Hochstuhl benutzen?

Der Growing High Chair ist für Kinder gedacht, die mindestens 6 Monate alt sind und sich ohne Hilfe aufsetzen können. Er eignet sich auch für ältere Kinder, vor allem für solche mit besonderen Bedürfnissen oder Entwicklungsverzögerungen, denn er ermöglicht es ihnen, wie ihre Altersgenossen auf einem Stuhl zu sitzen, ohne dass sie die Hilfe eines Erwachsenen benötigen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen mitwachsenden Hochstuhl kaufen?

Die Auswahl eines Hochstuhls für Kinder sollte vom Benutzer abhängen. Manche Menschen suchen nach qualitativ hochwertigen Modellen, während andere ein preiswertes Modell suchen, das seine Aufgabe gut genug erfüllt. Auch der Preis spielt bei der Wahl eines Hochstuhls für Kinder eine Rolle. Wir empfehlen dir jedoch, alle Spezifikationen zu berücksichtigen, bevor du ein bestimmtes Produkt kaufst.

Du solltest auf die Material- und Montagequalität eines Hochstuhls für Kinder achten. Es ist wichtig, dass er aus erstklassigen Materialien hergestellt ist, damit du ein hochwertiges Produkt erhältst. Überprüfe außerdem, ob der Hersteller auch auf die Montagequalität seiner Produkte geachtet hat. Ein schlecht zusammengebautes Produkt kann selbst ein teures Produkt im Handumdrehen unbrauchbar machen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines mitwachsenden Hochstuhls?

Vorteile

Der Mitwachsende Hochstuhl ist so konzipiert, dass er mit deinem Kind mitwächst. Er hat ein abnehmbares Tablett, das dem Wachstum des Babys angepasst werden kann, und hält bis ins Kleinkindalter. Du musst keinen weiteren Hochstuhl kaufen, wenn du einen für ein älteres Geschwisterkind brauchst oder wenn du wieder schwanger bist.

Nachteile

Die Nachteile eines mitwachsenden Hochstuhls sind die gleichen wie bei jedem anderen Hochstuhl. Sie brauchen Platz, sind schwer zu reinigen und aufzubewahren und manche Babys mögen es nicht, über längere Zeit angeschnallt zu sein. Wenn du jedoch nur wenig Platz hast oder nicht mehrere Stühle kaufen möchtest, ist dies eine hervorragende Option.

Kaufberatung: Was du zum Thema Mitwachsender Hochstuhl wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Hauck
  • roba
  • Safety 1st

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Mitwachsender Hochstuhl-Produkt in unserem Test kostet rund 65 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 230 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Mitwachsender Hochstuhl-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Hauck, welches bis heute insgesamt 12022-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Hauck mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte