Otto Kinderbett: Test, Kauf & Vergleich (02/23)

Zuletzt aktualisiert: 17. November 2022

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

70Stunden investiert

16Studien recherchiert

173Kommentare gesammelt

Ein Kinderbett ist ein kleines Bett für einen Säugling. Es hat vier Seiten und eine flache Oberseite, so dass es leicht ist, das Baby hineinzusetzen und aus dem Bett zu nehmen.




Otto Kinderbett Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Kids Collective Kinderbett

Die punktelastische 6 cm Kaltschaummatratze mit abnehmbarem Bezug und integrierter Schublade ist die perfekte Lösung für einen guten Schlaf. Das 90 cm lange Sicherheitsgitter kann auf beiden Seiten angebracht werden, und der Lattenrost aus Kiefernholz hält problemlos bis zu 100 kg aus. In der Schublade sind Bettzeug, Spielzeug und vieles mehr schnell verstaut, und dank der Räder lässt es sich leicht bewegen.

Traummöbel Kinderbett

Das Autobett turbo v2 ist das perfekte Bett für deinen kleinen Rennfahrer. Es ist aus robustem MDF gefertigt und hat eine große Liegefläche von 90 x 200 cm, also groß genug für Kinder und Teenager. Die Seitenteile sind als Fallschutz hochgezogen, und das sportliche Originaldesign mit LED-Scheinwerfern und einem Heckspoiler lässt es wie einen echten Rennwagen aussehen. Die Lichter können über die Stromversorgung ein- und ausgeschaltet werden und eignen sich somit ideal als Nachtlicht. Das Bett ist dank der beiliegenden detaillierten Anleitung schnell und einfach zusammenzubauen und eignet sich daher auch für Anfänger.

Kids Collective Kinderbett

Die integrierte Schublade der mit praktischer Schublade sorgt für Ordnung im Kinderzimmer, denn Bettzeug, Spielzeug und vieles mehr kann schnell verstaut werden. Die mit praktischer Schublade ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und wird für eine einfache Handhabung auf Rollen geführt. Der 100 cm lange Rausfallschutz kann auf beiden Seiten angebracht oder abgenommen werden, je nachdem, was du für dein Kind brauchst. Das mit praktischer Schublade ist optional mit Matratze und Bettzeug erhältlich.

Juskys Kinderbett

Offenes Dach: Liebevoll gestaltetes Holzbett für Mädchen und Jungen mit offenem Dach. Viel Potenzial für kreative Stylingideen im Kinderzimmer. Gesamtmaße: 96 x 206 x 156 cm (Breite x Länge x Höhe). Mit Rausfallschutz: Bett für Kinder von 3 — 10 Jahren mit robuster Umrandung. 45 cm großer Einstieg, durch den dein Kind selbstständig und ohne Stolpergefahr in das Bett ein- und aussteigen kann. Stabiler Lattenrost: Bettgestell inklusive stabilem Lattenrost aus dem Holz einer Kiefer. Mit 15 Federleisten die optimale Unterlage für deine Matratze. Liegefläche: 90×200 cm. Große 2-teilige Bettschublade: Die beiden 94x95x19 cm großen Schubladen bieten viel Stauraum für Bettzeug, Spielzeug & Kleidung; große Schublade mit Rollen und Griffmulde leicht zu öffnen Natürliches Kiefernholz: Kinderbett aus hochwertigem Holz für ein gutes Raumklima und einen gesunden und erholsamen Schlaf. Besonders wichtig für Kleinkinder ab 36 Monaten.

Heshu Kinderbett

Kinder können ihren skurrilen Ideen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen, indem sie mit Aquarellstiften auf die Seitenwände des Bettes kritzeln. Unsere Kleinen haben ihr eigenes kleines „Haus“ – das Abenteuerbett wird eine tolle Ergänzung zum Hausbett sein. Du kannst auch ein Zelt aufstellen, in dem deine Kinder mit ihren Freunden oder Geschwistern Verstecken spielen können und für eine sichere und erholsame Nachtruhe sorgen.

Alcube Kinderbett

Das hyggi Hausbett ist der perfekte Ort, an dem dein Kleines ruhig und sicher schlafen kann. Mit seinen abgerundeten Kanten, der speichelfesten Lackierung und dem flexiblen Rausfallschutz ist das hyggi auf die Sicherheit deines Kindes ausgelegt. Die robuste Massivholzkonstruktion kann bis zu 120 kg tragen und ist damit stabil genug, damit du mit deinem Kleinen im Bett kuscheln kannst. Außerdem gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten mit den Dekoleisten. So kannst du mit Baldachinen, Wimpeln, Vorhängen und Lichterketten einen einzigartigen und gemütlichen Raum für dein Kind schaffen. Unter dem Bett gibt es viel Stauraum (161 x 86 x 21) für Dinge wie eine Gasmatratze oder zusätzliches Bettzeug. Und wenn du mit dem Produkt nicht zufrieden bist, bieten wir dir eine 30-tägige Probezeit, damit du es problemlos zurückgeben kannst.

Juskys Kinderbett

Das Kinderbett ist das perfekte Bett für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Mit einer Liegefläche von 80×160 cm ist es ideal für Mädchen und Jungen ab 36 Monaten. Es bietet eine gesunde Liegeposition für eine erholsame Nachtruhe und einen sicheren Herausfallschutz. Besonders kleine Kinder schlafen sicher mit einem Gitterschutz an drei Seiten. Ein Kantenschutz sorgt für mehr Sicherheit und das Herausklettern ist an einer Seite möglich. Dank des Bettrahmens aus massivem Kiefernholz und des Lattenrosts ist das Kinderbett stabil und langlebig. Es kann mit bis zu 120 kg belastet werden und ist für eine langfristige Nutzung geeignet. Das skandinavische Hausdesign mit Dach ermöglicht es dir, das Hausbett als individuelles Mädchenbett mit Baldachin, Lichterkette, Vorhang oder Dekoration zu gestalten. Das Jungenbett kannst du auch als Hohl- oder Spielbett dekorieren. Das Kinderbett lässt sich leicht zusammenbauen, da alles Notwendige im Set enthalten ist. Mit einer Grundfläche von 87 x 166 x 143 cm passt das moderne Bett in jedes Kinderzimmer

Iglobal Kinderbett

Das Autobett hat eine niedrige Rahmenkonstruktion, die es den Kindern erleichtert, selbstständig aufzustehen. Die erhöhten Seitenteile verhindern, dass dein Kind im Schlaf aus dem Bettchen fällt und sich verletzt. Perfekter Schlafkomfort: Der stabile Flex-Lattenrost aus Kiefernholz und die 5 cm hohe Matratze aus hochelastischem Schaumstoff sorgen für perfekten Schlafkomfort. Der pflegeleichte Matratzenbezug mit Reißverschluss ist bis zu 30 Grad waschbar. Hochwertig und hygienisch: Das Bett ist aus furnierten Spanplatten gefertigt. Alle Kanten und Ecken sind sorgfältig abgerundet und mit Laminat überzogen. Die verwendeten Farben und Lacke sind kindersicher und frei von Schadstoffen. Solide Konstruktion und einfache Montage: Der Bettrahmen und der Lattenrost sind sehr stabil und können einer Belastung von bis zu 100 kg standhalten. Das Bett ist leicht zu montieren. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und Montagezubehör sind im Lieferumfang enthalten. Kindgerechtes Bettdesign: Das Bett im Rennwagen-Look mit Karosserie, Scheinwerfern und Reifen sorgt für Begeisterung im Kinderzimmer. Glänzende Oberfläche, detaillierte Motive und kräftige, lebhafte Farben machen es zu einem echten Hingucker.

W&O Products B.V. Kinderbett

Eine Erinnerung fürs Leben – mit dem schönen Kinderbett sorgst du für strahlende Kinderaugen. Die hohe Sicherheit dank des robusten Rausfallschutzes und die tollen Farben machen dieses Kinderbett zu einer guten Wahl für dein Baby. Dank der Konstruktion (nicht im Lieferumfang enthalten) kann jede Standardmatratze verwendet werden, was es zu einer vielseitigen und praktischen Wahl für dein Kinderzimmer macht.

Acma Kinderbett

Bei der Entwicklung des Bettes wurde auf Sicherheit geachtet, denn alle Kanten sind abgerundet, sodass keine Verletzungsgefahr besteht. Außerdem ist es für ein Gewicht von bis zu 100 Kilogramm geeignet. Das Bett wurde speziell so konstruiert, dass die Seiten ein Herausfallen aus dem Bett während des Schlafs verhindern. Die Matratze besteht aus speziellem Schaumstoff, der eine hohe Dichte und Konsistenz aufweist, sodass dein Kind bequem und ruhig schlafen kann.

Otto Kinderbett: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Otto Kinderbett: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kinderbetten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Kinderbetten. Das erste ist ein Klappbett, bei dem eine oder zwei Seiten heruntergeklappt werden können, damit du leichter hineingreifen und dein Baby herausholen kannst. Diese wurden von der CPSC zurückgerufen, weil sie bei unsachgemäßer Verwendung eine Einklemmgefahr darstellen. Sie sollten nie in der Nähe von Wänden oder Möbeln aufgestellt werden, wo ein Kind beim Absenken der Seitenwand(en) zwischen ihnen und der Seite des Kinderbettes eingeklemmt werden könnte. Das bedeutet, dass diese Modelle keine beweglichen Teile haben. Alle vier Seiten bleiben immer stehen (und können sich daher nicht absenken), was sie sicherer macht als ihre Pendants mit absenkbaren Seiten, aber immer noch ein gewisses Risiko birgt, da Kinder in ungesicherte Bereiche oberhalb von Geländern klettern können, wie sie bei diesem Modell zu finden sind. Und schließlich gibt es noch unser traditionelles Kinderbett – auch bekannt als traditionelles Kinderbett – das wir Umbauset nennen. Dieses Produkt besteht aus 4 festen Elementen, die eine Matratzenplattform umgeben, die sich von einem Bett für Kleinkinder in ein Bett für Säuglinge verwandeln lässt, ohne dass du wie bei anderen Marken zusätzliche Teile kaufen musst. Es wird komplett mit allem geliefert, was du brauchst, einschließlich Schienen/Latten, so dass du keine weiteren Teile benötigst.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die die Qualität und Sicherheit eines Kinderbettes bestimmen. Der wichtigste Faktor ist die Stabilität, die sowohl von der Konstruktion als auch von den verwendeten Materialien abhängt. Ein gutes Kinderbett sollte aus massivem Holz oder Metall bestehen und keine beweglichen Teile haben (z. B. herunterklappbare Seiten). Sie sollte ungiftig lackiert sein, z. B. ohne Blei oder andere Schwermetalle; wenn möglich, solltest du lackierte Oberflächen ganz vermeiden. Vermeide Produkte, die Polyurethanschaum enthalten – diese können giftige Dämpfe freisetzen, wenn sie durch eine Heizdecke oder eine Matratzenauflage erhitzt werden. Achte darauf, dass es keine scharfen Kanten gibt, an denen du dir die Finger einklemmen könntest, vor allem nicht an den Lattenrosten, an denen dein Baby am nächsten schläft. Vergewissere dich schließlich, dass alle Schrauben fest sitzen, damit sie sich nicht lösen, während du das Produkt benutzt (oder noch schlimmer, nachdem du es gekauft hast.).

Wer sollte ein Kinderbett benutzen?

Jeder, der nach einer tragbaren, leichten und erschwinglichen Schlaflösung sucht. Das Kinderbett kann überall dort eingesetzt werden, wo du auf dem Boden schlafen musst – beim Camping, auf Musikfestivals, auf Roadtrips mit Freunden oder einfach zu Hause, wenn deine Kinder Freunde zu Besuch haben.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Kinderbett kaufen?

Das erste, was du beachten solltest, ist die Größe deines Babys. Wenn es zu groß ist, kann es sich nur schwer darin bewegen und fühlt sich unwohl. Außerdem solltest du darauf achten, dass es keine Lücken zwischen den Latten oder Stäben gibt, durch die dein Kind mit dem Kopf stecken bleiben könnte, wenn es sich beim Schlafen auf dem Bauch überschlägt. Schließlich solltest du darauf achten, wie stabil und gut verarbeitet das Bettchen ist. So kannst du sicher sein, dass dein Kind sich nicht verletzt, wenn es aus dem Bettchen krabbelt (und schließlich darauf klettert), weil es herunterfällt oder sich die Finger in Ritzen oder Öffnungen an den Seiten einklemmt.

Das Wichtigste, worauf du beim Vergleich eines Kinderbettes achten solltest, ist die Qualität des Materials, aus dem es gefertigt ist. Du solltest auch prüfen, ob zusätzliche Funktionen wie Matratze, Bettlaken und Kissen beim Kauf enthalten sind. Es wäre besser, wenn du ein Modell findest, bei dem all diese Dinge bereits im Lieferumfang enthalten sind, damit du sie nicht separat zu einem Aufpreis kaufen musst. Ein weiterer Faktor, auf den du beim Kauf eines Kinderbettes achten solltest, sind die Sicherheitsvorkehrungen, z. B. ob es von der CPSC (Consumer Product Safety Commission) zertifiziert wurde.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kinderbettes?

Vorteile

Die Vorteile eines Kinderbettes sind, dass es leichter zu transportieren und zu lagern ist. Es kann für mehrere Kinder verwendet werden, was es wirtschaftlicher macht, als jedes Mal, wenn du ein weiteres Kind bekommst, ein eigenes Bett zu kaufen. Außerdem gibt es Kinderbetten in verschiedenen Stilen, von traditionell bis modern, so dass sie zu jeder Zimmereinrichtung und jedem Thema passen. Sie brauchen auch nicht so viel Platz wie ein Bett und sind daher ideal für kleinere Räume wie Schlaf- oder Spielzimmer, in denen vielleicht nicht genug Platz für das Bett des Babys und andere Möbel wie Kommoden, Bücherregale usw. ist. Ein Kinderbett bietet deinem Baby einen geschlossenen Bereich, in dem es sich sicher fühlt und länger schlafen kann, ohne durch Außengeräusche gestört zu werden. Das hilft auch den Eltern, sich zu erholen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Kinderbettes ist, dass es schwer zu verschieben ist. Wenn du planst, mehr als ein Kind zu bekommen und sie zusammen in einem Raum unterzubringen, ist das vielleicht keine Option für dich. Wenn dein Baby unter Reflux oder Koliken leidet, muss es seinen Kopf immer hochlegen, was bedeutet, dass eine Matratzenauflage mit Flügeln nicht gut geeignet ist, da sie unter die Matratze selbst gelegt werden muss (siehe unten).

Weitere Artikel zu diesem Thema

Kaufberatung: Was du zum Thema Otto Kinderbett wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Otto Kinderbett-Produkt in unserem Test kostet rund 51 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 670 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Otto Kinderbett-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Leomark, welches bis heute insgesamt 2323-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Leomark mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte