Römer Kinderwagen: Test, Kauf & Vergleich (01/23)

Zuletzt aktualisiert: 17. November 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

76Stunden investiert

29Studien recherchiert

168Kommentare gesammelt

Ein Kinderwagen ist ein Gerät, mit dem du dein Baby auf einfache und bequeme Weise tragen kannst. Er hat Räder, so dass er leicht bewegt werden kann.




Römer Kinderwagen Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Maxi-Cosi Kinderwagen

Das 3-in-1-Reisesystem Zelia S Stroller ist die perfekte Lösung für Eltern, die viel unterwegs sind. Der Kinderwagen verfügt über eine Liegeposition und eine integrierte Tragewanne, mit der du dein Baby leicht von einem Ort zum anderen transportieren kannst. Die Babyschale Cabriofix S I-Size passt auf den Kinderwagen und ermöglicht eine sichere Fahrt im Auto von der Geburt bis zum Alter von ca. 15 Monaten. Die 2-in-1-Sitzeinheit lässt sich leicht in einen Kinderwagensitzbezug für Kleinkinder umwandeln. Im Sitzmodus kann die Einheit sowohl gekippt als auch gedreht werden und bietet so kompromisslosen Komfort. Der Zelia S Kinderwagen verfügt außerdem über eine Allradfederung und pannensichere Räder für eine sanfte, komfortable Fahrt. Die mitgelieferte Wickeltasche, der Schuhüberzug, der Regenschutz und die Adapter für die Babyschale machen dieses Reisesystem komplett.

Hauck Kinderwagen

Das Vision X Kinderwagenset ist die perfekte Lösung für Eltern, die Qualität und Komfort wünschen. Das Set umfasst eine Babywanne für Babys von der Geburt bis zu 9 kg und einen bequemen Kinderwagen mit Decke für Kinder bis zu 4 Jahren. Die Wanne ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und verfügt über eine extra weiche Polsterung, ein großes Verdeck mit UV-Schutz 50+ und zwei Netzfenster für eine bessere Luftzirkulation. Der wendbare Sportsitz kann in beide Richtungen montiert werden, lässt sich mit einer Hand in die Schlafposition bringen und hat einen schwenkbaren Schutzbügel für einen leichten Einstieg. Die pannensicheren Gummiräder sind für jeden Untergrund geeignet und federn Unebenheiten sanft ab. Die schwenkbaren Vorderräder machen den Richtungswechsel leicht und kompakt faltbar: Sowohl die Babywanne als auch der aus Aluminiumgestell und Sitz bestehende Kinderbuggy lassen sich schnell und klein zusammenfalten und sparen Platz im Auto und zu Hause.

Hauck Kinderwagen

Das 3-in-1-Kinderwagen-Set ist die perfekte Lösung für Eltern, die viel unterwegs sind. Das Set umfasst eine große Babywanne, eine Babyschale ohne Isofix und einen Buggy, der bis zu 18 kg belastet werden kann. Die Babyschale ist von Geburt an bis zu 13 kg geeignet und wird im Auto mit dem 3-Punkt-Gurt befestigt. Der Kinderwagen hat einen 5-Punkt-Gurt und ist nach der europäischen Sicherheitsnorm EN 1888 geprüft. Dank der großen Räder, der schwenk- und feststellbaren Vorderräder sowie der Federung ist der Reisebuggy leicht zu manövrieren.

Lionelo Kinderwagen

Lionelo Amber ist ein multifunktionaler 2in1-Kombikinderwagen, der sowohl als Kinderwagen mit Schalensitz als auch als Tragewanne verwendet werden kann. Die Babytragetasche ist für Neugeborene ab den ersten Lebenstagen bis zu 6 Monaten oder 9 kg geeignet, während der Kinderwagen Kinder bis zu 48 Monaten oder 22 kg aufnehmen kann. Der Sitz und die Rückenlehne sind verstellbar und die Fußstütze lässt sich in 3 bequeme Positionen verstellen. Der 5-Punkt-Gurt und der Sicherheitsbügel sorgen für mehr Sicherheit während der Fahrt. Der Kinderwagen entspricht der europäischen Sicherheitsnorm EN 1888-1:2018 und EN 1888-2:2018, Zertifizierungsstelle – bureau veritas. Der Elterngriff kann in 5 Stufen verstellt werden, um die Fahrt mit dem Kinderwagen bequemer zu gestalten. Das XXL-Verdeck schützt das Baby vor Wind, Regen und Sonne. Das Verdeck ist mit UPF 50+ gefüttert, das UV-Strahlen reflektiert und für die richtige Temperatur im Inneren des Kinderwagens sorgt. Große Luftreifen mit Zentralbremsen machen ihn wendig Reichhaltiges Komplettset: Zusammen mit dem Kinderwagen erhältst du: Tasche, Moskitonetz, Regenschutz, Wickelauflage, Universaladapter, Bezug für die Babywanne und den Kinderwagen. Bernstein lässt sich leicht auf ein kompaktes Maß zusammenfalten und ist damit perfekt für die Reise

Hauck Kinderwagen

Der Hauck 3-in-1-Kinderwagen ist perfekt für Eltern, die einen sicheren, komfortablen und praktischen Kinderwagen suchen. Der Kinderwagen wird mit einer großen Babywanne, die für Babys von der Geburt bis zu 9 kg geeignet ist, einer Babyschale, die für Babys von der Geburt bis zu 13 kg geeignet ist, und einem Buggy, der eine maximale Tragfähigkeit von 25 kg hat, geliefert. Der Kinderwagen wird außerdem mit der hauck comfort fix Babyschale geliefert, die dank des patentierten Seitenaufprallschutzes ein Höchstmaß an Sicherheit bietet. Der Autositz kann mit dem 3-Punkt-Gurt oder der separaten ISOFIX-Basis im Auto befestigt werden. Der Kinderwagen hat eine verstellbare Rückenlehne und Fußstütze, einen höhenverstellbaren Schiebegriff mit Lenkerhalterung und ein extra großes Sonnenverdeck mit UV-Schutz 50+. Der Kinderwagen lässt sich in Sekundenschnelle klein zusammenfalten und ist mit gefederten, schwenkbaren und feststellbaren Vorderrädern ausgestattet, sodass er für jedes Gelände geeignet ist.

Kk Kinderkraft Kinderwagen

Matratze: Die Matratze ist für Kinder bis zu 9 kg (etwa bis zum Alter von 6 Monaten) geeignet. Er hat ein großes Verdeck mit der Möglichkeit, es zu vergrößern, sowie ein Fenster für den Sichtkontakt zwischen den Eltern und dem Kind; der Kinderwagen hat eine positive Bewertung von der Stiftung Warentest erhalten.

Hauck Kinderwagen

Dieses 3in1-Kinderwagenset ist die perfekte All-in-One-Lösung für neue Eltern. Die große Babywanne ist für Kinder ab der Geburt bis zu 9 kg geeignet und lässt sich leicht in eine wendbare Sitzeinheit umbauen. Der Autositz ist ebenfalls für Kinder ab der Geburt bis zu 13 kg geeignet und wird mit dem 3-Punkt-Gurt im Auto befestigt. Der Kinderwagen hat einen 5-Punkt-Gurt und ist nach der europäischen Sicherheitsnorm en 1888 geprüft. Dank der großen Räder, der schwenk- und feststellbaren Vorderräder sowie der Federung ist der Kombikinderwagen leicht zu manövrieren.

Hauck Kinderwagen

Das Kinderwagenset 3 in 1 ist die perfekte Lösung für Eltern, die einen Kinderwagen suchen, der von Geburt an bis zu 25 kg belastet werden kann. Das Set umfasst eine große Babywanne, eine Babyschale und einen Buggy, der bis zu 25 kg belastet werden kann. Der Kinderwagen hat einen Autositz, der mit dem 3-Punkt-Gurt im Auto befestigt und auf das Fahrgestell des Buggys geklickt werden kann. Die Wanne wird intuitiv auf das Gestell geklickt und der Liegebuggy bietet Funktionen für Eltern und Kind mit verstellbarer Rückenlehne und Fußstütze, Verdeck, großem Korb und Korbhalterung. Der Autositz zero plus hat einen 3-Punkt-Gurt und ist ece 44/04 geprüft; der Kinderwagen hat einen 5-Punkt-Gurt und ist nach der europäischen Sicherheitsnorm en 1888 geprüft.

Osann Kinderwagen

Der Allrounder ist ein robuster Kombikinderwagen, der leicht zu handhaben und zu transportieren ist. Er kann als normaler Kinderwagen mit dem passenden Sitz oder als Travelsystem mit der Babyschale (Adapter erforderlich) verwendet werden. Der Allrounder verfügt außerdem über einen bequemen Sportsitz, ein gepolstertes 5-Punkt-Gurtsystem und viele weitere Funktionen. Der Kinderwagen lässt sich für den Transport und die Aufbewahrung leicht in ein kompaktes Paket zusammenfalten. Der Allrounder ist für Neugeborene und Kinder bis zu 15 kg geeignet.

Britax Römer Kinderwagen

Der neue Strider M Kinderwagen kann in Kombination mit der Babywanne (separat erhältlich) von der Geburt bis zu einem Alter von ca. 4 Jahren (22 kg) verwendet werden. Dank der pannensicheren Reifen kannst du mit deinem Kleinen unbesorgt spazieren gehen. Durch die schmalen Abmessungen von nur 60 cm Breite kannst du den Kinderwagen auch durch den größten Trubel oder durch die engsten Gassen manövrieren. Im extra großen Einkaufskorb kannst du bis zu 7 kg verstauen – egal, ob es sich um Spielzeug, Proviant oder deine Einkäufe handelt. Die zentrale und vordere Federung sorgt für angenehme Spaziergänge, auch auf holprigem Terrain. Das 5-Punkt-Gurtsystem hält dein Kleines sicher im Sitz.

Römer Kinderwagen: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Römer Kinderwagen: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kinderwagen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt ein paar verschiedene Arten von Kinderwagen. Am gebräuchlichsten ist der Regenschirmkinderwagen, der sich zusammenklappen lässt und in den Kofferraum oder auf den Rücksitz passt, ohne zu viel Platz zu beanspruchen. Sie eignen sich gut für schnelle Fahrten zum Einkaufen oder für Besorgungen in der Stadt, sind aber nicht für lange Spaziergänge auf unebenem Gelände (z. B. Gras) geeignet. Außerdem haben sie in der Regel keine Aufbewahrungsmöglichkeiten, so dass du eine Wickeltasche mitnehmen musst, wenn du unterwegs etwas anderes als das Nötigste für dein Baby mitnehmen willst.

Eine weitere Option ist ein All-Terrain-Kinderwagen mit großen Rädern, die speziell für das Fahren über Unebenheiten wie Sand, Feldwege usw. entwickelt wurden. Diese Art von Kinderwagen ist schwerer, weil er mehr Metallteile im Inneren benötigt, um sicherzustellen, dass alles stabil bleibt, wenn er durch schwierige Bedingungen geschoben wird. Wenn sich das nach dem Besten für deine Familie anhört, dann sieh dir unseren Testbericht über All-Terrain-Kinderwagen hier an.

Ein guter Kinderwagen muss zu deinem Lebensstil und deinen Bedürfnissen passen. Er sollte einfach zu bedienen sein, sicher für dein Baby, bequem für dich, leicht genug, um ihn zusammengefaltet oder zusammengeklappt (falls zutreffend) mit sich herumzutragen, langlebig, damit er viele Jahre lang hält und nicht das Budget sprengt.

Wer sollte einen Kinderwagen benutzen?

Ein Kinderwagen ist eine gute Wahl für Eltern, deren Kinder noch zu klein sind, um zu laufen, oder die körperliche Einschränkungen haben. Er ist auch eine gute Wahl, wenn du beim Einkaufen und Sightseeing in der Stadt die Hände frei haben willst.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Kinderwagen kaufen?

Der erste und wichtigste Punkt, den du berücksichtigen musst, ist das Alter deines Babys. Du solltest einen Kinderwagen kaufen, der für seine Altersgruppe geeignet ist. Wenn du zum Beispiel ein Kleinkind hast, wäre es ratsam, einen leichten Regenschirmkinderwagen zu kaufen oder noch besser einen mit Rädern statt Beinen (wie diesen Baby Trend Expedition Jogger Stroller). Wenn du bereits ältere Kinder hast, die alleine laufen können, dann macht es Sinn, in teurere Modelle wie den BOB Revolution SE Duallie Stroller oder den Mountain Buggy Terrain Double Umbrella Stroller zu investieren. Außerdem solltest du überlegen, ob du etwas haben möchtest, das so kompakt ist, dass es zusammengeklappt in den Kofferraum deines Autos passt (z. B. das Graco Breaze Travel System). So sparst du auch in deiner Wohnung Platz. Vergiss auch nicht die Sicherheitsmerkmale wie 5-Punkt-Gurte und verstellbare Beinstützen an jedem Sitz. Diese sind besonders nützlich, wenn zwei Kinder zusammen unterwegs sind.

Das Gewicht des Kinderwagens ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen solltest. Er sollte so leicht sein, dass du ihn in den Kofferraum heben oder bei Bedarf auf der Schulter tragen kannst, aber auch so robust und langlebig, dass er nicht schon nach wenigen Einsätzen auseinanderfällt. Eine gute Faustregel ist, dass ein leerer Kinderwagen, den du leicht mit nur einer Hand hochheben kannst, wahrscheinlich gut für deine Bedürfnisse geeignet ist. Achte auch darauf, wie viel Platz die einzelnen Modelle im Stauraum benötigen; das kann sich darauf auswirken, wo du deine Neuanschaffung unterbringst (manche Modelle sind zum Beispiel zu sperrig für kleinere Autos). Vergewissere dich vor dem Kauf eines Produkts, dass alle Teile richtig zusammenpassen – sonst könnte es Ärger geben.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kinderwagens?

Vorteile

Kinderwagen sind aus den folgenden Gründen großartig. Sie bieten eine sichere Ablage für dein Kind, während du einkaufst, du kannst es im Auge behalten und Eltern, die mehr als ein Kind bei sich haben (oder auch nicht), können sich darin bewegen, ohne ständig die Hände voll zu haben. Es ist viel einfacher beim Einkaufen, wenn du nicht beide Hände mit Kindern besetzt hast.

Nachteile

Kinderwagen sind sperrig und lassen sich nur schwer im Auto transportieren. Zusammengeklappt nehmen sie außerdem viel Platz ein, sodass du zu Hause viel Stauraum brauchst. Der größte Nachteil ist, dass sie es dem Kind nicht erlauben, alleine zu laufen oder neue Umgebungen selbstständig zu erkunden; das kann dazu führen, dass es dem Kind schnell langweilig wird.

Kaufberatung: Was du zum Thema Römer Kinderwagen wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Römer Kinderwagen-Produkt in unserem Test kostet rund 100 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 700 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Römer Kinderwagen-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke KIDUKU, welches bis heute insgesamt 499-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke KIDUKU mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte