Willkommen bei unserem großen Strampler Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Strampler. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Strampler zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Strampler kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Strampler oder Strampelanzügen sind kleine einteilige Babyanzüge, die deinem Baby für das erste Lebensjahr von Schulter bis zu den Füßen rundum Schutz bieten.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten von Strampler: Strampler mit eingenähten Socken, die „Füßchen“ und Strampler ohne Füßchen.
  • Strampler mit Füßchen eignen sich dann besonders gut, wenn dein Nachwuchs dazu neigt, die Söckchen zu verlieren oder wenn es an kühleren Tagen stets warme Füße haben sollte. Strampler ohne Füßchen hingegen kannst du deinem Kleinen an besonders warmen Sommertagen anziehen.

Strampler Test: Das Ranking

Platz 1: TupTam 5er Set Baby Strampler

Der Strampelanzug von Sterntaler ist ein Kurzarmstrampler mit Füßchen mit integriertem Langarmshirt.

Redaktionelle Einschätzung

Stramplerart

Der Strampelanzug von Sterntaler ist ein Kurzarmstrampler mit Füßchen. Dieser wird mit einem Langarmshit geliefert.

Das Baby hat von Kopf sprich Hals bis Fuß eine wärmende Hülle, durch die keine Luft dringt. Es kann nach Herzenslust mit großer Bewegungsfreiheit strampeln, ohne dass ein Hemdchen aus der Hose rutscht oder es seine Söckchen verliert. Das Set besteht aus einem Kurzamstrampler mit einem dazu gehörigen Langarmshirt.

Der Strampler verfügt über Druckknöpfe an der Innenseite der Schenkel, was dazu führt, dass die Windeln schnell und einfach gewechselt werden können, ohne dass der Bodysuit ausgezogen werden muss.

Material

Das Material besteht aus 95% Baumwolle und 5% Elasthan, das Innenmaterial ist nicht mit Innenfutter versehen. Der Strampler ist aber doppellagig, was ihn ebenso warm macht. Angebracht sind an diesem Strampler zudem Druckknöpfe an den Schultern. An der Innenseite der Schenkel sind keine Druckknöpfe angebracht, sodass der Strampler zum Wickeln ganz ausgezogen werden muss.

Der Stoff des Stramplers macht ihn besonders weich und legt sich wohltuend über die Haut deines Babys an.

Die Waschbarkeit

Das Stramplerset kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 40°C gewaschen werden.

Hierbei möchten wir dich nochmals darauf hinweisen, dass es empfehlenswert ist, auf Weichspüler und sonstige chemischen Reinigungsmittel zurückzugreifen. Diese können an den Fasern der Kleidung deines Babys haften bleiben. Denke daran, dass die Haut deines Nachwuchses unheimlich empfindlich ist und diese Stoffe allergische Reaktionen hervorrufen können.

Farbe / Design / Größenauswahl

Dieser rot – weiß gestreifte Strampler ist weder in weiteren Farben noch in mehreren Größen erhältlich.

Der Bodysuit ist rot, weiß gestreift und ist mit einem niedlichen Tiermotiv an der Brust versehen. Insgesamt ist das Design sehr süß.

Insgesamt ist der Strampler nur in der Größe 50 erhältlich und eignet sich besonders als Erstausstattung für dein Neugeborenes.

Schadstofffreie Zertifizierung

Dieser Strampler enthält kein ÖkoTex Siegel. Zur Kennzeichnung der Prüfung auf Schadstoffe bei den Babyartikeln werden zwei Zertifizierungssysteme genannt:

ÖkoTex 100 Zertifizierung

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien.

Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw.

Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

GOTS – Zertifizierung

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt.

Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

Der Standard deckt Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Es können Garne, Stoffe, Bekleidung, Heimtextilien und sonstige Produkte aus textilen Fasern zertifiziert werden. Der Standard legt keine Kriterien für Leder- und Fellprodukte fest.

Kundenbewertungen
Das Stramplerset „Karlotta 2601403-56“ wird derzeit von 4 Rezensenten bewertet, die ausschließlich eine positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, vergeben haben.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Hochwertige Qualität
  • Schönes Design

An dieser Stelle seien die gute Verarbeitung und die hochwertige Qualität zu betonen. Die Kunden finden zudem das Design sehr passend und besonders süß die Kleinen. Zudem lobten sie die Farbauswahl, da rot nicht zu den stereotypischen Farben rosa oder blau gezählt wird.

“FAQ”

Wie schnell trocknet der Strampelanzug?

Der Strampelanzug trocknet ziemlich schnell. Du kannst ihn optional im Winter an der Heizung aufhängen, dann geht das schneller.

Wie viele Druckknöpfe sind an den Beinen angebracht?

Es sind leider keine Knöpfe an den Beinen angebracht.

Ist der Strampler eher dick oder dünn?

Die Strampler sind nicht dick. Er eignet sich für den Übergang und kühle Sommertage.

Ist der Strampler in der Innenseite gefüttert?

Die Innenseite des Stramplers hat kein Innenfutter. Er eignet sich mehr für den Übergang und kalte Sommertage.

Färbt der Strampler beim Waschen ab?

Der Strampler kann problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden und färbt nicht ab.

Wie ist die Lieferzeit?

Die Lieferzeit beträgt ca. 1 Woche.

Platz 2: ZOEREA Spiel/Strampelanzug „Gentleman“

Redaktionelle Einschätzung
Der Strampelanzug von ZOEREA ist ein Kurzarmstrampler ohne Füßchen mit aufgenähter Weste.

Stramplerart

Der Strampelanzug von ZOEREA ist ein Kurzarmstrampler mit Füßchen. Dieser wird mit einem Langarmshit geliefert.

Der Kurzarmstrampler ohne Füßchen ähnelt einer Latzhose und eignet sich besonders für warme Sommertage. Die fehlenden Füßchen machen diese Art von Strampler besonders im Sommer praktisch, da die Füße deines Kleinen bei hohen Temperaturen nicht schwitzen. Aber auch im Winter können Pullover, Jacken und Socken zusätzlich angezogen werden.

Der Strampler verfügt über Druckknöpfe an den Schultern. Dadurch kannst du diesen problemlos nach unten ziehen zum Ausziehen und musst nicht über den Kopf deines Kleinen ziehen.

Material

Das Material besteht aus 100% Baumwolle, das Innenmaterial ist nicht mit Innenfutter versehen. Der Strampler ist aber doppellagig, was ihn ebenso warm macht. Der Hersteller hat sowohl auf hochwertiges Material als auch auf die gute Verarbeitung viel Wert gelegt.

Die Druckknöpfe sind fest in dem Textil eingearbeitet und garantieren sicheren Halt. Diese sind an der Schenkelinnenseite und vereinfachen den Windelwechsel.

Die Waschbarkeit

Das gesamte Stramplerset kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 30°C Schonwaschgang gewaschen werden.

Hierbei möchten wir dich nochmals darauf hinweisen, dass es empfehlenswert ist, auf Weichspüler und sonstige chemischen Reinigungsmittel zurückzugreifen. Diese können an den Fasern der Kleidung deines Babys haften bleiben. Denke daran, dass die Haut deines Nachwuchses unheimlich empfindlich ist und diese Stoffe allergische Reaktionen hervorrufen können.

Farbe / Design / Größenauswahl

Dieser braun – grau Strampler ist sowohl in weiteren Farben als auch in mehreren Größen erhältlich.

An den Beinen ist der Strampler braun. Der Brustbereich des Stramplers hat eine weiße Grundfarbe. Insgesamt sieht dieser Strampler aus wie eine Anzughose mit einem Hemd. Passend dazu ist eine braune Weste. Mit diesem Spielanzug wird dein Baby zum Gentleman.

Wie die Beschreibung bereits verrät, eignet sich dieser Strampler nur für Jungen. Das Design ist auch in der Farbkombination schwarz – weiß erhältlich. Insgesamt ist der Strampler in vier Größen erhältlich. Diese sind wie folgt: 70,80,90,95.

Schadstofffreie Zertifizierung

Dieser Strampler enthält keine auf Schadstoff geprüfte Zertifizierung. Zur Kennzeichnung der Prüfung auf Schadstoffe bei den Babyartikeln werden zwei Zertifizierungssysteme genannt:

ÖkoTex 100 Zertifizierung

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw. Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

GOTS – Zertifizierung

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

Der Standard deckt Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Es können Garne, Stoffe, Bekleidung, Heimtextilien und sonstige Produkte aus textilen Fasern zertifiziert werden. Der Standard legt keine Kriterien für Leder- und Fellprodukte fest.

Kundenbewertungen
Das Stramplerset von ZOEREA wird derzeit von rund 94% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Schönes Design
  • Gute Verarbeitung
  • Gute Qualität

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass das ausgefallene Design besonders gut bei den Kunden angekommen ist. Es ermöglicht den Eltern ihre Kleinen zum einem besonderen Anlass schick anzuziehen ohne dabei auf ungemütliche Kleidung zurückgreifen zu müssen. Zudem hat der Hersteller großen Wert auf eine gute Qualität des Materials gelegt, welches er geschickt zu verarbeiten wusste.

Negativ wird das Stramplerset von gerade einmal rund 4% der Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Schlechte Passform
  • Lange Lieferzeit

Von wenigen Kunden wurde die Passform kritisiert. Demnach fallen die angegebenen Größen zu groß aus. Des Weiteren scheint der Hersteller mit langen Lieferzeit zu kämpfen haben.

“FAQ”
Sind die Größen realistisch?

Der Strampler fällt nach Angaben der Kunden etwas groß aus. Entweder du kaufst ihn in der gewünschten Größe, da die Kleinen ohnehin schnell wachsen oder du bestellst ihn dir in einer kleineren Größe.

Ist der Strampler eher dick oder dünn?

Die Strampler sind nicht dick. Er eignet sich für den Übergang und kühle Sommertage.

Färbt der Strampler beim Waschen ab?

Der Strampler färbt bei empfohlener Reinigung nicht ab.

Wie lang ist die Lieferzeit?

Mit Premiumversand circa 2 bis 3 Tage. Normaler Versand bis zu 15 Tagen.

Platz 3: Bellybutton Baby Strampler Schlafstrampler

Der Strampelanzug von BELLYBUTTON ist ein Langarmstrampler mit Füßchen.

Redaktionelle Einschätzung

Stramplerart

Der Strampelanzug von BELLYBUTTON ist ein Langarmstrampler mit Füßchen.

Mit dieser Art von Strampler hat dein Baby von Kopf sprich Hals bis Fuß eine wärmende Hülle, durch die keine Luft dringt. Es kann nach Herzenslust mit großer Bewegungsfreiheit strampeln, ohne dass es seine Söckchen verliert. Zudem brauchst du hier kein zusätzliches Hemdchen mehr, da es lange Arme hat.

Die angebrachten Druckknöpfe ermöglichen ein einfaches An- und Ausziehen, aber auch einen schnellen Windelwechsel.

Material

Das Material besteht aus 100% Baumwolle, das Innenmaterial ist nicht mit Innenfutter versehen. Die angebrachten Druckknöpfe befinden sich quer über den Brust- und Bauchbereich bis zu den Beinen.

Die Waschbarkeit

Der Strampler kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 40°C Schonwaschgang gewaschen werden.

Hierbei möchten wir dich nochmals darauf hinweisen, dass es empfehlenswert ist, auf Weichspüler und sonstige chemischen Reinigungsmittel zurückzugreifen. Diese können an den Fasern der Kleidung deines Babys haften bleiben. Denke daran, dass die Haut deines Nachwuchses unheimlich empfindlich ist und diese Stoffe allergische Reaktionen hervorrufen können.

Farbe / Design / Größenauswahl

Dieser Strampler ist nur in diesem Design in drei Farben und in mehreren Größen erhältlich. Der braun – weiß gestreifte Strampler ist mit einer niedlichen Stickerei an der Brust versehen. Der Strampler ist nur in diesem Design und in Farbvarianten erhältlich. Insgesamt gibt es diesen Strampler in drei Farben.

Insgesamt ist der Strampler in drei Größen erhältlich: 56, 62, 68, 74 und 80. Hierbei sollte beachtet werden, dass die Füße etwas klein ausfallen.

Schadstofffreie Zertifizierung

Dieser Strampler enthält kein Nachweis der Schadstoffprüfung. Zur Kennzeichnung der Prüfung auf Schadstoffe bei den Babyartikeln werden zwei Zertifizierungssysteme genannt:

ÖkoTex 100 Zertifizierung

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw. Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

GOTS – Zertifizierung

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

Der Standard deckt Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Es können Garne, Stoffe, Bekleidung, Heimtextilien und sonstige Produkte aus textilen Fasern zertifiziert werden. Der Standard legt keine Kriterien für Leder- und Fellprodukte fest.

Kundenbewertungen
Der Unisex Strampler wird derzeit von rund 80% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Hochwertige Qualität
  • Schönes Design

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass die meisten Kunden das Design besonders süß finden. Dieser Strampler macht Babys umso süßer. Zudem hat der Hersteller hierbei Wert auf eine gute Verarbeitung und eine hochwertige Qualität gelegt, was die Kunden auch überwiegend bestätigen.

Befriedigend wird der Strampler gerade einmal von rund 20% aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Sehr dicker Stoff

20 % der Kunden berichten davon, dass der Strampler zu dick ist um ihn als Nachtstrampler einzusetzen.

“FAQ”
Wie schnell trocknet der Strampelanzug?

Der Strampelanzug trocknet ziemlich schnell. Du kannst ihn optional im Winter an der Heizung aufhängen, dann geht das schneller. In jedem Fall ist davon abzuraten den Strampler im Trockner zu trocknen.

Sind die Größen realistisch?

Die Größe des Strampler fällt nach Angaben der Kunden realistisch aus.

Aus welchem Material besteht der Strampler?

Der Strampler besteht aus Baumwolle.

Platz 4: wellyou Baby-Strampler für Jungen und Mädchen

Der Strampelanzug von WELLYOU ist ein Kurzarmstrampler ohne Füßchen.

Redaktionelle Einschätzung

Stramplerart

Der Strampelanzug von WELLYOU ist ein Kurzarmstrampler ohne Füßchen. Dieser ist mit Druckknöpfen an der Schulter und an den Innenschenkeln versehen.

Der Kurzarmstrampler ohne Füßchen ähnelt einer Latzhose und eignet sich besonders für warme Sommertage. Die fehlenden Füßchen machen diese Art von Strampler besonders im Sommer praktisch, da die Füße deines Kleinen bei hohen Temperaturen nicht schwitzen. Aber auch im Winter können Pullover, Jacken und Socken zusätzlich angezogen werden.

Der Strampler verfügt über Druckknöpfe an der Innenseite der Schenkel, was dazu führt, dass die Windeln schnell und einfach gewechselt werden können, ohne dass der Bodysuit ausgezogen werden muss.

Material

Reine, gekämmte Baumwolle mit nickelfreien Druckknöpfen.

Das Material besteht aus reiner, supergekämmten Baumwolle. Das Innenmaterial ist nicht mit Innenfutter versehen. Angebracht sind an diesem Strampler zudem in Deutschland produzierte, nickelfreie Druckknöpfe, die einen sicheren Halt und eine überaus komfortable Handhabung bieten. Zusammen mit dem verarbeiteten Material eignet sich dieser Strampler besonders für Allergiker.

Die Waschbarkeit

Der Strampler kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 60°C gewaschen werden. Der Strampler ist zudem trocknergeeignet, was ihn besonders pflegeleicht macht.

Im Zusammenhang mit der Reinigung möchten wir dich nochmals darauf hinweisen, dass es empfehlenswert ist, auf Weichspüler und sonstige chemischen Reinigungsmittel zurückzugreifen. Diese können an den Fasern der Kleidung deines Babys haften bleiben. Denke daran, dass die Haut deines Nachwuchses unheimlich empfindlich ist und diese Stoffe allergische Reaktionen hervorrufen können.

Farbe / Design / Größenauswahl

Dieser blau – weiß gestreifte Strampler ist in mehreren Größen erhältlich.

Der Strampler ist nur in diesem Design und in den Farbvarianten erhältlich. Der Hersteller sich bei diesem Strampler eher für ein schlichtes Design entschieden. Die Farbvariante eignet sich dabei sowohl für Jungen als auch für Mädchen.

Erhältlich ist der Babystrampler in folgenden Größen: 56 – 62 / 68 – 74 / 80 – 86 / 92 – 98 / 104 – 110 / 116 – 122.

Schadstofffreie Zertifizierung

Dieser Strampler enthält kein Siegel auf Schadstoffprüfung. Zur Kennzeichnung der Prüfung auf Schadstoffe bei den Babyartikeln werden zwei Zertifizierungssysteme genannt:

ÖkoTex 100 Zertifizierung

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw. Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

GOTS – Zertifizierung

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

Der Standard deckt Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Es können Garne, Stoffe, Bekleidung, Heimtextilien und sonstige Produkte aus textilen Fasern zertifiziert werden. Der Standard legt keine Kriterien für Leder- und Fellprodukte fest.

Kundenbewertungen
Der Babystrampler von WELLYOU wird derzeit von rund 88% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Hochwertiges Material
  • Leichte Reinigung
  • Schönes Design

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass besonders das hochwertige Material und die Verarbeitung durch WELLYOU gelobt wurden. Die Verwendung von reiner, gekämmter Baumwolle machen den Strampler besonders weich. Die Anbringung der nickelfreien Druckköpfe in Kombination mit dem verarbeiteten Stoff kam besonders gut an.

Negativ wird der Strampelanzug gerade einmal von rund 6% aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Ungünstige Passform
  • Schlechte Verarbeitung

Wenige der Kunden äußerten sich negativ über den Strampler. Die Größe scheint nicht der Größenangabe gerecht zu werden. Trotz der Verwendung von hochwertigem Material scheint der Hersteller die Verarbeitung vernachlässigt zu haben. Kunden reden hier von schlechten Nähten, die sich schon nach wenigem Waschen lösen.

“FAQ”
Wie schnell trocknet der Strampelanzug?

Der Strampelanzug trocknet ziemlich schnell. Du kannst ihn aber auch im Tumbler trocknen.

Sind die Größen realistisch?

Der Strampler fällt nach Angaben der Kunden unproportioniert  aus. Demnach sind die Beine entweder zu lang oder zu kurz.

Sind an den Strampler Füße dran? Das Bild zeigt es nicht deutlich genug.

Nein, an dem Strampler sind keine Füßchen mit angebracht.

Platz 5: loud + proud Unisex Baby Wendestrampler

Der Strampelanzug von LOUD + PROUD ist ein Kurzarmstrampler ohne Füßchen.

Redaktionelle Einschätzung

Stramplerart

Der Strampelanzug von LOUD + PROUD ist ein Kurzarmstrampler ohne Füßchen. Dieser ist mit Druckknöpfen an der Schulter und an den Innenschenkeln versehen.

Der Kurzarmstrampler ohne Füßchen ähnelt einer Latzhose und eignet sich besonders für warme Sommertage. Die fehlenden Füßchen machen diese Art von Strampler besonders im Sommer praktisch, da die Füße deines Kleinen bei hohen Temperaturen nicht schwitzen. Aber auch im Winter können Pullover, Jacken und Socken zusätzlich angezogen werden.

Die angebrachten Druckknöpfe an der Innenseite der Beine ermöglichen ein einfaches An- und Ausziehen, aber auch ein schneller Windelwechsel.

Material

Das Material besteht aus 100% BIO – Baumwolle, das Innenmaterial ist nicht mit Innenfutter versehen. Der Strampler ist aber doppellagig, was ihn ebenso warm macht. Angebracht sind an diesem Strampler zudem nickelfreie Druckknöpfe. Dadurch ist diese Babykleidung besonders für Allergiker geeignet.

Die Waschbarkeit

Der Strampler kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 30°C gewaschen werden.

Hierbei möchten wir dich nochmals darauf hinweisen, dass es empfehlenswert ist, auf Weichspüler und sonstige chemischen Reinigungsmittel zurückzugreifen. Diese können an den Fasern der Kleidung deines Babys haften bleiben. Denke daran, dass die Haut deines Nachwuchses unheimlich empfindlich ist und diese Stoffe allergische Reaktionen hervorrufen können.

Farbe / Design / Größenauswahl

Dieser bunt gestreifte Strampler ist in weiteren Farben und mehreren Größen erhältlich.

Das Besondere an diesem Wende – Bodysuit ist, wie der Name schon sagt, dass er gewendet beziehungsweise linksrum getragen werden kann. Dadurch hast du mit einem Strampelanzug gefühlte zwei. Die Innenseite hat sowohl ein anderes Muster als auch eine andere Farbe. Du kannst also nach Belieben variieren und hast mehr Möglichkeiten ihn mit anderen Kleidungsstücken zu kombinieren.

Schadstofffreie Zertifizierung

Dieser Strampler ist nach GOTS zertifiziert.

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

Der Standard deckt Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Es können Garne, Stoffe, Bekleidung, Heimtextilien und sonstige Produkte aus textilen Fasern zertifiziert werden. Der Standard legt keine Kriterien für Leder- und Fellprodukte fest.

Kundenbewertungen
Der Baby Wende – Jumpsuit wird derzeit von rund 100% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Hochwertiges Material
  • Doppellagige Verarbeitung
  • Wendemöglichkeit

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass besonders das hochwertige Material und die Verarbeitung durch LOUD + PROUD gelobt wurde. Die Verwendung von BIO – Baumwolle und die doppellagige Verarbeitung machen den Strampler besonders weich und zudem kuschelig warm. Die Vorstellung der Wendemöglichkeit wurde gut umgesetzt und ist in jedem Fall ein Pluspunkt.

Negativ wird der Jumpsuit gerade einmal von rund 0% aller Rezensenten bewertet.

Insgesamt gibt es noch keine negativen Bewertungen beziehungsweise Äußerungen über dieses Produkt. Allerdings hat dieses Produkt insgesamt auch erst über 13 Bewertungen.

“FAQ”
Wie viele Druckknöpfe sind an den Beinen angebracht?

Es sind 4 Knöpfe an den Beinen und an der Schulter jeweils ein Knopf verarbeitet.

Sind die Größen realistisch?

Der Strampler fällt nach Angaben der Kunden etwas groß aus. Entweder du kaufst ihn in der gewünschten Größe, da die Kleinen ohnehin schnell wachsen oder du bestellst ihn dir in einer kleineren Größe.

Wie lange sind die Beine in Zentimeter?

Bei Gr 74/80 sind folgende Werte abzumessen: 67cm von der Schulter bis zur Ferse, 72cm von der Schulter bis zur Fußspitze.

Platz 6: TupTam Baby Strampler mit Spruch „I love Mum and Dad“

Der Strampelanzug von TupTam ist ein Kurzarmstrampler mit Füßchen.

Redaktionelle Einschätzung

Stramplerart

Der Strampelanzug von LOUD + PROUD ist ein Kurzarmstrampler mit Füßchen. Dieser ist mit Druckknöpfen an der Schulter und an den Innenschenkeln versehen.

Das Baby hat mit diesem Strampler von Kopf sprich Hals bis Fuß eine wärmende Hülle, durch die keine Luft dringt. Es kann nach Herzenslust mit großer Bewegungsfreiheit strampeln, ohne dass ein Hemdchen aus der Hose rutscht oder es seine Söckchen verliert. Zudem wird ein Jäckchen mit geliefert, das über drei Druckknöpfe an der Brust verfügt.

Der Strampler verfügt über Druckknöpfe an der Innenseite der Schenkel, was dazu führt, dass die Windeln schnell und einfach gewechselt werden können, ohne dass der Bodysuit ausgezogen werden muss.

Material

Das Material besteht aus 100% Baumwolle, das Innenmaterial ist nicht mit Innenfutter versehen. Der Strampler ist aber doppellagig, was ihn ebenso warm macht. Die angebrachten Druckknöpfe an den Schultern und in der Innenseite der Schenkel verhindern Druckstellen.

Die Waschbarkeit

Der Strampelanzug kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 40°C Schonwaschgang gewaschen werden.

Hierbei möchten wir dich nochmals darauf hinweisen, dass es empfehlenswert ist, auf Weichspüler und sonstige chemischen Reinigungsmittel zurückzugreifen. Diese können an den Fasern der Kleidung deines Babys haften bleiben. Denke daran, dass die Haut deines Nachwuchses unheimlich empfindlich ist und diese Stoffe allergische Reaktionen hervorrufen können.

Farbe / Design / Größenauswahl

Dieser weiße Strampler ist entweder mit dem Spruch oder mit zwei Tiermotiven und in mehreren Größen erhältlich. Optional kann der Strampler mit einer aufgedruckten Giraffe oder einem Zebra gekauft werden. Die Einfachheit der Farbauswahl ermöglicht dir den Strampler mit allen Farben zu kombinieren.

Erhältlich sind beide Variationen in den folgenden Größen: 56,62,64,70. Die Größen fallen bei diesem Strampler etwas klein aus, sodass wir empfehlen, ihn eine Nummer größer zu bestellen.

Schadstofffreie Zertifizierung

Dieser Strampler enthält kein ÖkoTex Siegel. Zur Kennzeichnung der Prüfung auf Schadstoffe bei den Babyartikeln werden zwei Zertifizierungssysteme genannt:

ÖkoTex 100 Zertifizierung

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw. Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

GOTS – Zertifizierung

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

Der Standard deckt Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Es können Garne, Stoffe, Bekleidung, Heimtextilien und sonstige Produkte aus textilen Fasern zertifiziert werden. Der Standard legt keine Kriterien für Leder- und Fellprodukte fest.

Kundenbewertungen
Der Babystrampler wird derzeit von rund 85% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Tolles Design
  • Gute Qualität
  • Prompte Lieferung

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass der süße Spruch besonders gut angekommen ist. Alle Kunden sind mit dem Design zufrieden. Die Verarbeitung und die hochwertige Qualität des Materials durch den Hersteller sind ein Pluspunkt und machen diesen Strampler zu einem gern gekauften Artikel. Der Hersteller punktet hierbei auch mit der zügigen und einwandfreien Lieferung.

Negativ wird der Babystrampler gerade einmal von rund 3% aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Ungenaue Passform

Viele der Kunden, die auch gute Bewertungen abgegeben haben, haben die Passform zur Größe bemängelt. Demnach fällt der Strampler zu klein für die angegebenen Größen aus.

“FAQ”
Wie schnell trocknet der Strampelanzug?

Der Strampelanzug trocknet ziemlich schnell. Du kannst ihn optional im Winter an der Heizung aufhängen, dann geht das schneller.

Sind die Größen realistisch?

Der Strampler fällt nach Angaben der Kunden zu klein aus.

Ist der Strampler eher dick oder dünn?

Der Strampler ist nicht dick. Er eignet sich für den Übergang und kühle Sommertage.

Ist der Strampler weich?

Der Strampler ist angenehm weich.

Ist der Strampler in der Innenseite gefüttert?

Die Innenseite des Stramplers hat kein Innenfutter. Er eignet sich mehr für den Übergang und kalte Sommertage.

Platz 7: Living Crafts Baby Strampler

Der Strampelanzug von LIVING CRAFTS ist ein Kurzarmstrampler mit Füßchen.

Redaktionelle Einschätzung

Stramplerart

Der Strampelanzug von LIVING CRAFTS ist ein Kurzarmstrampler mit Füßchen. Dieser ist mit Druckknöpfen an der Schulter versehen.

Mit dieser Art von Strampler hat dein Baby von Kopf sprich Hals bis Fuß eine wärmende Hülle, durch die keine Luft dringt. Es kann nach Herzenslust mit großer Bewegungsfreiheit strampeln, ohne dass ein Hemdchen aus der Hose rutscht oder es seine Söckchen verliert.

Die angebrachten Druckknöpfe an den Schultern ermöglichen ein einfaches An- und Ausziehen. Der Strampler verfügt nicht über Druckknöpfe an der Innenseite der Schenkel, was dazu führt, dass er ganz ausgezogen werden muss, um den Windelwechsel zu vollziehen.

Material

Das Material besteht aus kuschelig, weicher reiner BIO – Baumwolle. Dadurch ist diese Babykleidung besonders für Allergiker geeignet. Das Innenmaterial ist nicht mit Innenfutter versehen. Die angebrachten Druckknöpfe befinden sich oberhalb der Schultern, dadurch entstehen keine Druckstellen.

Die Waschbarkeit

Der Ganzkörperanzug kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 40°C gewaschen werden.

Hierbei möchten wir dich nochmals darauf hinweisen, dass es empfehlenswert ist, auf Weichspüler und sonstige chemischen Reinigungsmittel zurückzugreifen. Diese können an den Fasern der Kleidung deines Babys haften bleiben. Denke daran, dass die Haut deines Nachwuchses unheimlich empfindlich ist und diese Stoffe allergische Reaktionen hervorrufen können.

Farbe / Design / Größenauswahl

Dieser bunt zweifarbig Strampler ist nicht in weiteren Farben aber in mehreren Größen erhältlich. Der Bodysuit ist braun weiß gestreift und ist mit einem niedlichen Tiermotiv an der Brust versehen. Die Innenseite verfügt über dasselbe Design.

Insgesamt ist der Strampler in zwei Größen erhältlich: 50/56 und 62/68. In beiden Größen fallen die Strampler etwas groß aus, aber sie sitzen noch angenehm.

Schadstofffreie Zertifizierung

Dieser Strampler ist nach dem GOTS zertifiziert.

GOTS – Zertifizierung

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

Der Standard deckt Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Es können Garne, Stoffe, Bekleidung, Heimtextilien und sonstige Produkte aus textilen Fasern zertifiziert werden. Der Standard legt keine Kriterien für Leder- und Fellprodukte fest.

Kundenbewertungen
Der Babystrampler wird derzeit von nur 2 Kunden bewertet. Diese Bewertungen fallen beide mit fünf Sternen aus.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Hochwertiges Material
  • Angenehm weicher Stoff

An dieser Stelle möchten wir betonen, dass die Verarbeitung von BIO – Baumwolle ein absoluter Pluspunkt ist. Die Gewissheit zu haben, dass die Kleidung deines Kleinen keine Schadstoffe enthält führt zu einer immensen Erleichterung. Der Stoff ist zudem sehr angenehm weich und anschmiegsam, was das Tragen für deinen Kleinen umso komfortabler macht.

Negativ geäußert wurde lediglich der Preis. Mit 19,85€ liegt der Preis für diesen Strampelanzug deutlich über dem Durchschnitt, allerdings wird dieser mit der Qualität und der Verarbeitung gerechtfertigt.

“FAQ”
Wie schnell trocknet der Strampelanzug?

Der Strampelanzug trocknet ziemlich schnell. Du kannst ihn optional im Winter an der Heizung aufhängen, dann geht das schneller.

Sind die Größen realistisch?

Der Strampler fällt nach Angaben der Kunden etwas groß aus. Entweder du kaufst ihn in der gewünschten Größe, da die Kleinen ohnehin schnell wachsen oder du bestellst ihn dir in einer kleineren Größe.

Bei wie viel Grad kann er in der Waschmaschine gewaschen werden?

Platz 8: Makoma 3-tlg. Baby Strampler Set

Der Strampelanzug von MAKOMA ist ein Kurzarmstrampler mit Füßchen mit integriertem Langarmshirt.

Redaktionelle Einschätzung

Stramplerart

Der Strampelanzug von Makoma ist ein Kurzarmstrampler mit Füßchen. Dieser wird mit einem Langarmshit geliefert.

Das Baby hat von Kopf sprich Hals bis Fuß eine wärmende Hülle, durch die keine Luft dringt. Es kann nach Herzenslust mit großer Bewegungsfreiheit strampeln, ohne dass ein Hemdchen aus der Hose rutscht oder es seine Söckchen verliert. Das Set besteht aus einem Kurzamstrampler mit einem dazu gehörigen Langarmshirt.

Der Strampler verfügt über Druckknöpfe an den Schultern. Dadurch kannst du diesen problemlos nach unten ziehen zum Ausziehen und musst nicht über den Kopf deines Kleinen ziehen.

Material

Das Material besteht aus 100% Baumwolle, das Innenmaterial ist nicht mit Innenfutter versehen. Der Strampler ist aber doppellagig, was ihn ebenso warm macht. Der Hersteller hat sowohl auf hochwertiges Material als auch auf die gute Verarbeitung viel Wert gelegt. Die Druckknöpfe sind fest in dem Textil eingearbeitet und garantieren sicheren Halt.

Die Waschbarkeit

Das gesamte Stramplerset kann laut Angaben des Herstellers in der Waschmaschine bei 40°C Schonwaschgang gewaschen werden.

Hierbei möchten wir dich nochmals darauf hinweisen, dass es empfehlenswert ist, auf Weichspüler und sonstige chemischen Reinigungsmittel zurückzugreifen. Diese können an den Fasern der Kleidung deines Babys haften bleiben. Denke daran, dass die Haut deines Nachwuchses unheimlich empfindlich ist und diese Stoffe allergische Reaktionen hervorrufen können.

Farbe / Design / Größenauswahl

Dieser weiß – grau gestreifte, mit blauen Pünktchen versehene Strampler ist sowohl in weiteren Farben als auch in mehreren Größen erhältlich.

An den Beinen ist der Strampler grau weiß gestreift. An der Brust enthält der Strampler eine kleine süße Maus. Die Füße sind jeweils blau gefleckt. Passend dazu ist der Kragen gefärbt. Der Brustbereich des Stramplers hat eine weiße Grundfarbe und ist mit grauen Pünktchen versehen. In demselben Design ist das Langarmshirt gestaltet.

Der Hersteller weist daraufhin, dass der Strampler klein ausfällt und empfiehlt diesen eine Nummer größer zu bestellen.

Schadstofffreie Zertifizierung

Dieser Strampler enthält das ÖkoTex Siegel.

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien.

Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw.

Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

Kundenbewertungen
Das Stramplerset wird derzeit von rund 91% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Niedliches Design
  • Gute Qualität
  • Tolle Verarbeitung

Besonders hervorzuheben ist das super niedliche Design, das bei fast allen Kunden gut ankam. Zudem sind die gute Qualität des verwendeten Materials und die tolle Verarbeitung zu loben. dEr Hersteller punktet hier in allen dieser drei Kirterien

Negativ wird das Stramplerset keiner der Rezensenten bewertet. Lediglich 8% der Rezensenten vergaben 3 Sterne.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Schlechte Passform

Wenige der Kunden, die eine Bewertungen abgegeben haben, bemängelten hier die Größe. Demnach fällt der Strampler zu klein aus.

“FAQ”
Wie schnell trocknet der Strampelanzug?

Der Strampelanzug trocknet ziemlich schnell. Du kannst ihn optional im Winter an der Heizung aufhängen, dann geht das schneller.

Sind die Größen realistisch?

Der Strampler fällt nach Angaben der Kunden etwas klein aus.

Wie viele Druckknöpfe sind an den Beinen angebracht?

Im Schritt sind keine Druckknöpfe integriert.

Ist der Strampler eher dick oder dünn?

Die Strampler sind nicht dick. Er eignet sich für den Übergang und kühle Sommertage.

Ist der Strampler in der Innenseite gefüttert?

Die Innenseite des Stramplers hat kein Innenfutter. Er eignet sich mehr für den Übergang und kalte Sommertage.

Platz 9: Culater Strampler + Hut

Der Stramplerset von Culater ist ein Kurzarmstrampler ohne Füßchen.

Redaktionelle Einschätzung

Stramplerart

Das Strampelset von Culater ist ein Kurzarmstrampler ohne Füßchen. Dieser ist mit Druckknöpfen an der Schulter und an den Innenschenkeln versehen. Das Set beinhaltet noch ein Langarmshirt und eine Mütze.

Der Kurzarmstrampler ohne Füßchen ähnelt einer Latzhose und eignet sich besonders für warme Sommertage. Die fehlenden Füßchen machen diese Art von Strampler besonders im Sommer praktisch, da die Füße deines Kleinen bei hohen Temperaturen nicht schwitzen. Aber auch im Winter können Pullover, Jacken und Socken zusätzlich angezogen werden. Passend dazu gibt es zum Strampler ein Langarmshirt und die passende Mütze dazu.

Der Strampler verfügt über Druckknöpfe an der Innenseite der Schenkel, was dazu führt, dass die Windeln schnell und einfach gewechselt werden können, ohne dass der Bodysuit komplett ausgezogen werden muss. Die Knöpfe an den Hüften vereinfachen zudem das Ausziehen.

Material

Das Material besteht aus einem Baumwollmischgewebe, das Innenmaterial ist nicht mit Innenfutter versehen. Der Strampler ist aber doppellagig, was ihn ebenso warm macht.

Angebracht sind an diesem Strampler, im Gegensatz zu den anderen Stramplern, keine Druckknöpfe, sondern normale Knöpfe, die an der Außenseite des Stramplers angebracht sind. Auch diese Variante der Knopfplatzierung macht das An- und Ausziehen und das Wickeln leichter. Zudem bieten sie einen sicheren Halt und garantieren, dass dein Baby diese nicht öffnen kann.

Die Waschbarkeit

Zur Reinigung in der Waschmaschine macht der Hersteller keine Angaben. Da viele Waschmaschinen über eine Handwäschefunktion verfügen, kannst du diesen Strampler problemlos bei niedrigen Temperaturen in der Waschmaschine reinigen.

Hierbei möchten wir dich nochmals darauf hinweisen, dass es empfehlenswert ist, auf Weichspüler und sonstige chemischen Reinigungsmittel zurückzugreifen. Diese können an den Fasern der Kleidung deines Babys haften bleiben. Denke daran, dass die Haut deines Nachwuchses unheimlich empfindlich ist und diese Stoffe allergische Reaktionen hervorrufen können.

Farbe / Design / Größenauswahl

Dieser graue Strampler ist nicht in weiteren Farben aber in mehreren Größen erhältlich.

Der Strampler ist nur in diesem Design und in den Farbvarianten erhältlich. Die graue Grundfarbe und die marineblauen Sterne machen diesen Strampler zu etwas ganz Besonderem. Das Langarmshirt ist in den Farben abwechselnd gestreift. Die Mütze ist ebenfalls grau und mit einem marineblauen Stern versehen.

Insgesamt ist der Strampler in folgenden Größen erhältlich: 70 (0-3 Monate), 80 (3-6 Monate), 90 (6-12 Monate) erhältlich.

Die Maße lauten wie folgt:

Größe 70 in cm Größe 80 in cm Größe 90 in cm
Schulter 23 24 25
Brüste 50 52 54
Hülse 25 27 29
Hutumfang 44 46 48
Länge 61 63 65

Schadstofffreie Zertifizierung

Dieser Strampler enthält keine auf Schadstoff geprüfte Zertifizierung. Zur Kennzeichnung der Prüfung auf Schadstoffe bei den Babyartikeln werden zwei Zertifizierungssysteme genannt:

ÖkoTex 100 Zertifizierung

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw. Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

GOTS – Zertifizierung

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

Der Standard deckt Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Es können Garne, Stoffe, Bekleidung, Heimtextilien und sonstige Produkte aus textilen Fasern zertifiziert werden. Der Standard legt keine Kriterien für Leder- und Fellprodukte fest.

Kundenbewertungen
Das Stramplerset von CULATER wird derzeit von rund 20% aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders hervorgehoben wird dabei:

  • Design

An dieser Stelle sei das zuckersüße Design zu betonen, das vom Hersteller kreativ erstellt wurde. Ganz bestimmt sieht es an jedem Baby gut aus und macht dein Kleines umso süßer.

Negativ wird das Stramplerset von rund 53% aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Lange Lieferzeit
  • Übergroße Passform

Die Kunden bemängeln an dieser Stelle die lange Lieferzeit durch den Hersteller. Dieser scheint logistische Schwierigkeiten zu haben. Zudem seien die Strampler übergroß und entsprechen nicht der angegebenen Passform. Nützlich ist in diesem Fall auf die genauen Maßangaben des Herstellers zu achten.

“FAQ”
Wie schnell trocknet der Strampelanzug?

Der Strampelanzug trocknet ziemlich schnell. Du kannst ihn optional im Winter an der Heizung aufhängen, dann geht das schneller.

Wie lange sind die Beine in Zentimeter?

Bei Gr. 74 sind die Beine 61cm lang.

Ist das schwarz oder Marineblau?

Die Sterne sind marineblau.

Ist der Strampler eher dick oder dünn?
Der Strampler ist nicht dick. Er eignet sich für den Übergang und kühle Sommertage.

Ist der Strampler in der Innenseite gefüttert?

Die Innenseite des Stramplers hat kein Innenfutter. Er eignet sich mehr für den Übergang und kalte Sommertage.

Wie ist die Lieferzeit?

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 14 Tage.

Platz 10: SALT AND PEPPER Baby Strampler BG Playsuit Uni

Redaktionelle Einschätzung

Stramplerart

Der Babystrampler von SALT & PEPPER eist ein Kurzarmstrampler mit Füßchen. Dieser ist mit Druckknöpfen im Brustbereich und an den Innenschenkeln versehen.

Das Baby hat von Kopf sprich Hals bis Fuß eine wärmende Hülle, durch die keine Luft dringt. Es kann nach Herzenslust mit großer Bewegungsfreiheit strampeln, ohne dass ein Hemdchen aus der Hose rutscht oder es seine Söckchen verliert. Das dazu gelieferte Langarmshirt sorgt zudem dafür, dass dein Baby von Hals bis Kopf über Arme eingehüllt ist.

Der Strampler verfügt über Druckknöpfe an der Innenseite der Schenkel, was dazu führt, dass die Windeln schnell und einfach gewechselt werden können, ohne dass der Bodysuit komplett ausgezogen werden muss.

Material

Das Material besteht aus 95% Baumwolle und 5% Elasthan, das Innenmaterial ist nicht mit Innenfutter versehen. Angebracht sind an diesem Strampler Druckknöpfe an den Schultern und im Schritt angebracht. Diese Variante der Druckknopfplatzierung macht das An- und Ausziehen und das Wickeln leichter. Zudem bieten sie einen sicheren Halt und garantieren, dass dein Baby diese nicht öffnen kann.

Die Waschbarkeit

Der Babystrampler darf nach Angaben des Herstellers bei 40°C Schonwaschgang in der Waschmaschine gereinigt werden.

Hierbei möchten wir dich nochmals darauf hinweisen, dass es empfehlenswert ist, auf Weichspüler und sonstige chemischen Reinigungsmittel zurückzugreifen. Diese können an den Fasern der Kleidung deines Babys haften bleiben. Denke daran, dass die Haut deines Nachwuchses unheimlich empfindlich ist und diese Stoffe allergische Reaktionen hervorrufen können.

Farbe / Design / Größenauswahl

Dieser Strampler ist in den typischen Farbkombinationen rosa/ weiß und blau/weiß und in mehreren Größen erhältlich.

Die Strampler gibt es in folgenden Variationen: Für Mädchen in rosa/  weiß mit einer süßen Ente an der Brust. Für Jungen in dunkelblau/ weiß, auch mit einer süßen Ente auf der Brust. Die blaue Variante ist sowohl für Mädchen als auch Jungen geeignet wobei sich die rosa Variante nur für Mädchen eignet.

Insgesamt sind die Strampler in folgenden Größen erhältlich: 50, 56, 60 und 64 erhältlich.

Schadstofffreie Zertifizierung

Dieser Strampler enthält keine auf Schadstoff geprüfte Zertifizierung. Zur Kennzeichnung der Prüfung auf Schadstoffe bei den Babyartikeln werden zwei Zertifizierungssysteme genannt:

ÖkoTex 100 Zertifizierung

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Die Schadstoffprüfungen richten sich grundsätzlich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts und je empfindlicher die Haut, desto strengere humanökologische Anforderungen müssen eingehalten werden.

Voraussetzung für die Zertifizierung von Produkten nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist, dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw.

Weitere Voraussetzungen sind das Vorliegen und die Anwendung von betrieblichen, qualitätssichernden Maßnahmen sowie die rechtsverbindliche Unterzeichnung von Verpflichtungs- und Konformitätserklärungen durch den Antragsteller.

GOTS – Zertifizierung

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt.

Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

Der Standard deckt Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, Handel und Vertrieb aller Textilien ab, die aus mindestens 70% kontrolliert biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Es können Garne, Stoffe, Bekleidung, Heimtextilien und sonstige Produkte aus textilen Fasern zertifiziert werden. Der Standard legt keine Kriterien für Leder- und Fellprodukte fest.

FAQ
Wie schnell trocknet der Strampelanzug?

Der Strampelanzug trocknet ziemlich schnell. Du kannst ihn optional im Winter an der Heizung aufhängen, dann geht das schneller.

Welche Farbe haben die Enten?

Die enten haben die Grundfarben weiß und sind in derselben Farbe verziert, wie auch der Strampler hat.

Ist der Strampler eher dick oder dünn?

Der Strampler ist relativ dick. Er eignet sich für den Übergang und kühle Herbsttage.

Ist der Strampler in der Innenseite gefüttert?

Die Innenseite des Stramplers hat kein Innenfutter. Er eignet sich mehr für den Übergang und kalte Herbsttage.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Strampler kaufst

Wo kann ich Strampler kaufen?

Theoretisch überall – praktisch solltest du Abstriche machen. Es gibt zahlreiche Hersteller und Vertreiber von Babystramplern. Empfehlenswert sind Anbieter, die sich im Allgemeinen Babyartikel beziehungsweise Babykleidung spezialisiert haben.

Diese wissen worauf es ankommt und haben ein breiteres Angebot, das sich sowohl auf die Farbe, das Design, das Material, die Verarbeitung und die Größen bezieht.

Grundsätzlich raten wir dir die Kleidung für deinen Kleinen nicht bei Discountern wie KIK etc. zu kaufen. Diese werden zu sehr günstigen und teilweise unmenschlichen Beziehungen in Billiglohnländer produziert.

Mit dem Kauf unterstützt du die Ausbeuterei und gehst dabei die Gefahr ein, schädliches Material für deinen kleinen Nachwuchs dir anzuschaffen. Schau dir am Besten dazu Vergleichsportale und Kundenmeinungen verschiedener Websiten im Internet an.

Was kosten Strampler?

Zwischen zwei (gebraucht) und bis zu 20 Euro (neu). Die Preise für Strampler variieren. Grundsätzlich kosten neue Strampler mehr als gebrauchte und auf Schadstoff geprüfte Kleidung mehr als nicht geprüfte.

Auf Flohmärkten, in Second Hand Shops oder auf MamiKreisel findest du Strampler bereits ab 2€. Mit ein wenig Glück, sogar noch günstiger. Hierbei ist dein Verhandlungsgeschick gefragt.

Neue Strampler bekommst du in der Regel ab ca. 8€, dabei liegen welche mit dem ÖköTex Siegel oder der GNTS Zertifizierung deutlich über diesem Ausgangspreis. Sicherlich findest du auch Strampler, die weit über dem angegebenen Preis liegen – eine Grenze nach oben gibt es nicht.

Paar mit Strampler

Strampler gibt es in fast allen Bekleidungsgeschäften sowie online zu kaufen. Der Preis variiert, jedoch gibt es auch schon um wenig Geld qualitativ hochwertige Strampler. (Quelle: monpetitchouphotography.com)

Wie sollten Strampler verarbeitet sein?

Funktionalität sollte hier das Stichwort sein. Da die meisten Babys es gar nicht leiden können, wenn man ihnen etwas über den Kopf zieht, sollten Strampler stressfrei an- und ausgezogen werden können an. Diese sollten im Windelbereich Druckknöpfe haben, um das Kind einfach wickeln zu können, ohne es ganz ausziehen zu müssen.

Auf dem Rücken der Kleidungsstücke dürfen sich keine Knöpfe befinden, die drücken oder scheuern könnten. Auch Etiketten, Nähte und Bündchen sollten nicht scheuern oder kratzen.

Aus welchem Material sollten Strampler bestehen?

Grundsätzlich sollten Strampelanzüge aus Baumwolle, Wolle oder Seide sein. Vermeide in jedem Fall Kunstfaserstoffe. Babykleidung muss die Haut atmen lassen und die Wärmeregulierung unterstützen. Am besten eignen sich dafür Naturfasern wie Baumwolle, Wolle und Seide.

Wolle und Seide nehmen den Schweiß gut auf, ohne sich feucht anzufühlen, während Baumwolle besonders strapazierfähig und robust ist. Gar nicht für Babykleidung geeignet sind Kunstfaserstoffe, da sie nicht luftdurchlässig genug sind und die Hitze stauen. Im schlimmsten Fall können diese zu einem Hitzschlag führen.

Strampler Produktbild

Strampler sollten aus hochwertigen und gut verarbeiteten Materialien bestehen, um schnelle Abnutzungen und Hitzestaus vermeiden zu können.

Welche Größe ist die richtige für mein Baby?

Welche Passgröße die Richtige für dein Baby ist, hängt von seiner individuellen Größe und seinem Gewicht ab. Ein Babystrampler darf nicht zu klein sein, denn dann würde er einschneiden und die zarte Babyhaut unnötigen reizen. Er darf aber auch nicht zu groß sein, denn dann schlägt das Material Falten und kann sogar Blasen verursachen, wenn der Stoff auf der Haut reibt.

Ist man sehr unsicher, welche Größe perfekt passt, kann man sich zunächst am Alter des Babys und am Gewicht orientieren. Auch die Körpergröße spielt eine Rolle. Eine Größentabelle gibt dann den letzten Anhaltspunkt, in welcher Größe der Strampler am besten zu erwerben ist.

So nähert man sich Schritt für Schritt der perfekten Größe, bis das ideale Modell schließlich gefunden ist. Zu beachten bleibt noch, dass auch ein perfekt sitzender Babystrampler zu klein werden kann, wenn man ihn zu heiß wäscht.

Entscheidung: Welche Arten von Stramplern gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei Arten von Stramplern unterscheiden:

  • Strampler mit Füßen
  • Strampler ohne Füße
  • Strampler mit umklappbaren Füßen

Abhängig von deinen Wünschen und Vorlieben eignet sich ein bestimmter Strampler besser für dich und dein Baby, als ein anderer. Im folgenden Abschnitt wollen wir dir dabei helfen herauszufinden, welcher Strampler am besten zu den Anforderungen deines Kindes passt.

Daher möchten wir dir die drei verschiedenen Typen näherbringen. Dazu beschreiben wir dir die drei Arten von Stramplern und stellen dar, worin jeweils ihre Vorteile und Nachteile liegen.

Wie funktioniert ein Strampler mit Füßen und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Strampler, die unten Füßchen haben, sind die häufigsten ihrer Art. Sie werden den Babys vor allem im Winter und beim Schlafen angezogen. Im Winter geben sie schön warm, und du musst deinem Baby nicht zusätzlich noch ein paar Söckchen anziehen. Wenn es besonders kalt ist, spenden ein paar extra Söckchen nochmal zusätzliche Wärme.

Beim Schlafen liegt der Vorteil darin, dass dein Baby sich die Söckchen nicht aus Versehen ausziehen kann. Zusätzlich geben sie dadurch warm. Daher ist der Strampler generell für die Nacht zu empfehlen.

Jedoch kann es vor allem im Sommer sehr warm und unangenehm werden für dein Baby. Daher musst du dein Kind komplett umziehen, anstatt nur die Socken ausziehen zu können. Das ist zum einen mehr Arbeit für dich, und zum anderen mögen es die wenigsten Babys, wenn sie umgezogen werden.

Vorteile

  • Sicherer Halt
  • Spendet viel Wärme im Winter

Nachteile

  • Zu warm im Sommer
  • Kompletter Kleidungswechsel

Wie funktioniert ein Strampler ohne Füße und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Strampler ohne Füße haben unten an den Beinchen wie bei einer Hose jeweils ein Loch. Dadurch sind sie variabler als die Strampler, die Füßchen haben. Vor allem im Sommer können sie sehr angenehm sein, da du die Socken einfach weglassen kannst.

Je nach Bedarf kannst du deinem Baby trotzdem jederzeit warme Söckchen oder Schuhe anziehen, damit es nicht friert. Jedoch sind Strampler ohne Füßchen vor allem dann unpraktisch, wenn dein Baby schläft. Es komm nicht selten vor, dass Babys ihre Söckchen während dem Schlafen abstreifen. Dann kann es schnell passieren, dass es friert.

Außerdem gibt es Babys, die, wenn möglich, lieber barfuß sind und mit ihren Füßchen spielen. Diese Babys haben bessere Laune und sind fröhlicher, wenn sie nichts an den Füßen haben. Du solltest aber unbedingt immer darauf achten, ob die Füße deines Kleinen kalt sind oder nicht. Bei kalten Füßchen lieber sofort Söckchen anziehen.

Vorteile

  • Flexibel
  • Mit Socken sehr warm
  • Angenehm im Sommer

Nachteile

  • Extra Socken gehen leicht verloren

Wie funktioniert ein Strampler mit umklappbaren Füßen und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Eine gute Alternative zwischen diesen beiden Aren sind die Strampler, die umklappbare Füße haben. Diese Füßchen sind zwar an den Strampler angenäht, jedoch kann man sie, je nach Bedarf, einfach hin hinten beziehungsweise nach vorne klappen. So musst du dein Baby nicht jedes Mal vollständig umziehen wenn es schwitzt, sondern kannst ganz stressfrei die Füßchen nach hinten klappen.

Vorteile

  • Sehr flexibel
  • Spendet viel Wärme im Winter

Nachteile

  • Bei umgeklapptem Zustand etwas störend

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Strampler vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Strampler vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu unterscheiden, ob sich eine bestimmte Spieldecke für dein Baby eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Arten von Strampler
  • Material
  • Die Waschbarkeit
  • Farbe / Design / Größenauswahl
  • ÖkoTex 100 Standard – Zertifizierung

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du diese einordnen kannst.

Arten von Strampler

Strampler sind die Babykleidung schlechthin und gehören zur Erstausstattung. Stramplanzüge sind Einteiler und werden meistens an der Schulter und im Schritt bis zu den Beinen geknöpft, um einfach die Windeln wechseln zu können.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Strampler:

  • Strampler mit Füßchen
  • Strampler ohne Füßchen

Alternativ gibt es aber auch:

  • Strampelhosen

Meistens haben Strampelanzüge unten Füßchen und werden an der Schulter geknöpft. Diese Variation hält um dein Kind rundum warm, ohne dass etwas verrutschen kann. Es gibt aber auch Strampelanzüge ohne Füßchen. Diese sind vor allem im Sommer vorteilhaft. Strampelhosen sind wie gewöhnliche Hosen, nur verfügen sie zusätzlich über Füßchen bzw. integrierten Strümpfchen.

Im Allgemeinen sind Strampler sehr praktisch, besonders bequem und in der Regel kuschelweich und anschmiegsam. Vor allem aber sollen Strampler durch ihre Funktionalität überzeugen.

Material

Zu den drei am meist verarbeiteten Materialien zählen Baumwolle, Seide und Wolle.  Baumwolle ist ein mittlerweile sehr beliebter Rohstoff für Bekleidung und wird oft in Kombination mit anderen Fasern verwendet. Er ist wie Wolle nur sehr schwer entflammbar, ist filzfrei und nimmt Feuchtigkeit sehr gut auf. Zudem ist Baumwolle sehr strapazierfähig und gilt als außerordentlich hautsympathisch.

Reine Schafswolle wird für Babykleidung recht selten eingesetzt, was sich unter anderem auf das etwas „kratzige“ Gefühl grober Wolle ohne entsprechende Behandlung zurückführen lässt.

Eine Ausnahme hiervon stellt die hochwertige, aber auch teurere Merinowolle dar, welche mit ihren sehr feinen Fasern zu sehr geschmeidigen Stoffen verarbeitet werden kann uns deshalb auch oft für Funktionsbekleidung eingesetzt wird.

Seide ist ein besonders feiner und edler Stoff. Sie gehört zu den hochwertigen Naturprodukten und wird aus dem Kokon der Seidenraupe gesponnen. Entgegen dem herrschenden Urteil besitzt Seide eine hohe Festigkeit und Dehnbarkeit. Auch Seide ist geeignet, viel Feuchtigkeit aufzunehmen und dennoch isolierend zu wirken. Sie ist weicher als Wolle und Baumwolle und fühlt sich angenehm auf der Haut an.

Baby im Strampler

Strampler für Babies gibt es in vielen verschiedenen Materialien. Zu den am häufigsten verwendeten zählen Baumwolle, Seide und Wolle.(Foto: Public Domain Pictures/pexels.com)

Die Waschbarkeit

Achte  beim Kauf darauf, dass die Babystrampler bei 40 bis 60 Grad gewaschen werden können, denn je höher die Waschtemperatur ist, desto leichter lassen sich Milchflecken und Co. auswaschen. Verzichte bei der Wäsche außerdem komplett auf Weichspüler, die die Haut deines Babys unnötig reizen könnten.

Kleine Krabbler, die sich bereits in die grüne Welt hinauswagen, hinterlassen gerne unschöne Flecken auf ihren süßen Stramplern. Grasflecken kannst du mit einem einfachen Hausmittel entfernen: weicher Butter. Reibe diese vor dem Waschgang auf die beschmutzten Stellen und die Verschmutzungen werden verschwinden.

Farbe / Design / Größenauswahl

In den ersten Lebensmonaten kann dein Kind noch keine Farben und Formen erkennen und unterscheiden. Dennoch beeinflussen die Farben und Designs der Strampler schon früh die geistige Entwicklung deines Kleinen und regen dessen Kreativität an.

Deswegen ist es für dein Kind und dich gleichermaßen schön, wenn du Modelle mit ansprechenden Applikationen und attraktiven Farben wählen. Wichtig ist, dass die Strampler farbecht sind und die Farben beim Waschen oder durch UV-Licht nicht verblassen und unansehnlich wirken. Verzichte komplett auf Perlen, da diese abfallen und von deinem Kind verschluckt werden können.

Bereits bei der Geburt sind Babys unterschiedlich groß und benötigen entsprechend Erstlingsstrampler in verschiedenen Größen. Beim Kauf ist immer etwas Weitblick gefragt. Natürlich muss das jeweilige Modell richtig passen. Dennoch ist es sinnvoll, Strampelanzüge zu wählen, die etwas größer sind, damit sie deinem Kind auch noch in einigen Wochen passen.

Allerdings darf das jeweilige Modell nicht zu groß sein, sonst sitzt es zu lose am Körper, was unbequem für deinen kleinen Schatz ist. Außerdem besteht hierbei die Gefahr, dass der Strampler an der Haut scheuert und wunde Stellen hervorruft. Das ist besonders im Bereich der Oberschenkel ein Problem.

Schadstoffprüfung

Leider wird in der heutigen Zeit immer zuerst auf den Preis geachtet bevor man sich darüber Gedanken macht, wo und womit etwas produziert wurde. Jedoch kann man nicht behaupten, dass teure Strampler frei von Stoffen sind, die deinem Baby auf lange Sicht gefährlich werden könnten.

Achte beim Kauf von Spielsachen und Babykleidung immer darauf ob diese aud Schadstoffe geprüft wurde. dieser Mehraufwand lohnt sich in jedem Fall, schließlich geht es um die Gesundheit deines Babys.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Strampler

Wie sollten Strampler gereinigt werden?

In der Waschmaschine, noch bevor es zum ersten Mal zum Einsatz kommt. Ganz wichtig ist hier, dass man die Bekleidung, bevor man sie dem Kleinem oder der Kleinen das erste Mal anzieht, wäscht.

Denn neue Babybekleidung kann immer noch Chemikalien und Schadstoffe enthalten, welche durch die dünne und durchlässige Haut der Säuglinge aufgenommen werden kann. Die Wäsche sollte ganz normal auf 30° bis 40°C gewaschen werden können. Beim Waschmittel solltest du darauf achten das sie ein mildes, phosphatfreies Waschmittel verwenden.

Wie oft sollte der Strampler gewechselt werden?

Wie oft ein Strampler gewechselt werden muss hängt natürlich davon ab, wie verschmutzt sie sind. Wenn dieser keine Flecken haben oder anderweitig verschmutzt werden, reicht es alle drei Tage den Strampler zu wechseln.

Du kannst deinem Kleinen alternativ nachts und tagsüber unterschiedliche Strampler anziehen und die derweil lüften. Nach dem Baden empfehlen wir jedoch einen kompletten Wäschewechsel vorzunehmen.

Welche Größe für Neugeborene?

Wir empfehlen Babygröße 50 für Neugeborene. Die Größe entspricht der Körperlänge in Zentimetern. Das Angebot beginnt für Kleidung bei Größe 50 und geht dann in 6er-Schritten weiter.

Wissenswert ist, dass Neugeborene mit einer Durchschnittsgröße von 49,1 Zentimetern (Mädchen) bzw. 49,9 Zentimetern (Jungen) auf die Welt kommen. 95 Prozent aller Neugeborenen sind zwischen 46 und 53 Zentimetern groß. Es reicht also wenn du Babystrampler in Größe 50 für Neugeborenes anschaffst.

Wie viele Strampler sollte ich mir zulegen?

Da Babys schnell wachsen und du im 4 bis 6 Wochen Turnus neue Kleidung brauchen wirst, reicht es wenn du pro Größe 4 bis 5 Strampler Zuhause hast.

Produktbild Strampler

Damit du in der Not gut ausgerüstet bist, solltest du dir gleich mehrere Strampler zulegen. Es schadet auch nicht, immer einen Ersatzstrampler mitzunehmen.

Die Geschichte des Baby Stramplers

Im Mittelalter wurden Babys bis zum zweiten Lebensjahr zum eigenen Schutz am ganzen Körper gewickelt, so dass nur das Gesicht ausgespart wurde. Die Bekleidungsmethode, in enge Wickeltücher zu wickeln, das dem heutigen Pucken sehr ähnelt, blieb bis ins 18.Jahrhundert. Im Zuge der Aufklärung zum Ende des 18.Jahrhunderts setze sich in der Mode für Jungen ein einteiliger Anzug mit Weste durch.

Er war als praktischer Spielanzug entworfen, in dem Kinder sich frei bewegen und rumtoben konnten. Dieser Ganzkörperanzug wurde in den 50er Jahren in Amerika für Babys umgearbeitet und Strampelanzug genannt, um der damals aktuellen Idee nachzukommen, dass Babys Bewegungsfreiheit zum Strampeln brauchen anstelle eines beengenden Wickeltuches.

Der typische Strampler war ein Einteiler mit breiten Trägern und angestrickten Socken, der über ein Wickelhemd gezogen wurde, das auf dem Rücken übereinander geschlagen und mit einem Bändchen am Hals zugebunden wurde.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.spiegel.de/spiegel/baby-led-weaning-muetter-geben-babys-nach-dem-stillen-keinen-brei-mehr-a-1140590.html


[2] http://www.spektrum.de/news/schlechter-schlaf-setzt-sich-in-der-familie-fort/1498783

Bildquelle: Tumblr.com/ Pixabay

Bewerte diesen Artikel


12 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von babywissen.com recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

One Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.