Tragehilfe für Babys: Die besten Produkte im Vergleich (08/22)

Zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

54Stunden investiert

23Studien recherchiert

165Kommentare gesammelt

Eine Babytrage ist eine Vorrichtung, die dein Kind nahe bei dir hält, so dass ihr euch beide frei bewegen könnt und das Kind sicher und bequem sitzt. Tragesitze sind ideal für Eltern, die Rückenprobleme oder andere körperliche Einschränkungen haben, die es schwierig machen, ihr Kind auf herkömmliche Weise zu tragen. Sie können auch als Alternative für ältere Babys verwendet werden, wenn sie zu schwer oder zu widerspenstig werden, um sie noch bequem an der Hüfte zu halten.




Tragehilfe für Babys: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Tragesitzen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Tragesitzen. Die gebräuchlichste ist die weich strukturierte Babytrage, die einen gepolsterten Hüftgurt und Schultergurte hat, die du an deinen Körper anpassen kannst. Es gibt sie in vielen verschiedenen Stoffen, Farben, Mustern und Stilen, so dass sicher für jeden etwas dabei ist. Manche Tragesitze sind auch mit einer Babyeinlage oder einer Neugeborenenstütze ausgestattet, wenn du ein kleines Baby hast, das zusätzliche Polsterung auf dem Rücken braucht, während es mit Mama oder Papa mitfährt. Ein weiterer beliebter Stil ist die Wickel-Trage, bei der der Stoff wie bei einem Tragetuch um beide Schultern gewickelt wird, aber keine Schnallen oder Druckknöpfe benötigt, weil sie jeder Person anders passt, je nachdem, wie fest sie den Stoff über die Brust zieht (eine Anleitung liegt bei). Diese Tragetücher sind in der Regel bequemer als andere Optionen und auch für Väter einfach, da es keine Schnallen gibt. Es braucht allerdings etwas Übung, also solltest du dich gut informieren, bevor du es selbst ausprobierst – ich fand diese Anleitung hilfreich, als wir zum ersten Mal lernten, wie wir unseren Moby Wrap benutzen. Wenn dir keiner dieser beiden Stile zusagt, dann sieh dir unten meine Liste mit weiteren Tragemöglichkeiten an, darunter Rucksacktrage, Ringsling, Mei Tais und Beutel

Das erste, was eine gute Babytrage ausmacht, ist das Material. Es sollte weich und bequem für dein Kind sein, aber auch so strapazierfähig, dass es viele Wäschen übersteht, ohne seine Form zu verlieren oder kaputt zu gehen. Eine gute Babytrage hat verstellbare Gurte, damit du sie jedes Mal schnell und einfach anlegen kannst, ohne Probleme zu bekommen. Sie sollte an den richtigen Stellen gut gepolstert sein (vor allem im Bereich der Schultergurte), damit es keine Druckstellen gibt, an denen sich dein Kleines nach einiger Zeit unwohl fühlt. Und schließlich solltest du auf ein einfach zu bedienendes Schnallensystem achten – manche sind einfacher als andere.

Wer sollte eine Babytrage benutzen?

Jeder, der ein Baby oder Kleinkind tragen möchte. Tragesitze sind ideal für Mütter, Väter und Betreuer jeden Alters. Sie können von der Geburt bis zum Kleinkindalter (und darüber hinaus.) verwendet werden. Babys lieben es, ihren Eltern nahe zu sein, und das zeigen sie auch, indem sie sich in den weichen Stoff kuscheln. Tragesitze machen das Leben einfacher, weil sie dir die Hände frei lassen und dein Kind gleichzeitig sicher und geborgen halten.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Tragesitz kaufen?

Beim Kauf einer Babytrage gibt es viele Faktoren zu beachten. Der wichtigste Faktor ist die Sicherheit deines Kindes und deiner selbst, gefolgt von der Bequemlichkeit für dich und dein Kleines. Hier sind einige Dinge, auf die du beim Einkaufen achten solltest:

Du solltest auf das Gewicht eines Tragesitzes achten. Es ist wichtig, dass du einen Tragesitz kaufst, der sowohl das Gewicht deines Babys als auch das deines Kindes tragen kann. Auch das Material, aus dem er gefertigt ist, ist wichtig, denn manche sind nicht sehr bequem und können bei Babys Hautreizungen oder Allergien auslösen. Einige Tragesitze haben Kapuzen, die dein Baby vor der Sonne schützen, während andere gar keine Kapuzen haben. Du musst also entscheiden, was für dich am besten geeignet ist, bevor du eine Kaufentscheidung triffst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Tragesitzes?

Vorteile

Tragesitze sind eine tolle Möglichkeit, dein Baby nah und sicher zu halten. Außerdem kannst du damit Dinge im Haus erledigen, wie putzen oder kochen, während du dein Kleines im Auge behältst. Das Beste daran ist, dass sie von der Geburt bis zum Kleinkindalter verwendet werden können.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Babytrage ist, dass du sie erst benutzen kannst, wenn dein Kind mindestens 8 Pfund wiegt. Wenn du ein Kleinkind hast, das nicht gerne auf dem Arm gehalten wird (wie mein Sohn), mag es vielleicht nicht, wenn es über längere Zeit getragen wird. Und schließlich gibt es einige Tragesitze auf dem Markt, die nicht sehr bequem oder sicher sind und von niemandem benutzt werden sollten. Achte darauf, dass du eine von einem seriösen Unternehmen mit guten Bewertungen kaufst, bevor du etwas online kaufst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Tragehilfe für Babys wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Viedouce
  • GAGAKU
  • Dorling Kindersley Verlag

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Tragehilfe für Babys-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 100 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Tragehilfe für Babys-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Manduca, welches bis heute insgesamt 2659-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Manduca mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte